League of Style: Samira Champion Guide

Samira Guide Season 11
Samira - Der einzige ADC ohne Attack Speed.

Samira ist im Champion Guide an der Reihe. Wir stellen euch in unserer League of Legends Champion Guide Serie die wichtigsten Mechaniken aller League of Legends Champions vor. Wir zeigen euch Gameplay, Runen, Items und generell eigentlich alles, was es so zu diesen Champions zu wissen gibt. Samira war eine ganze Zeit lang der Alptraum jeder SoloQueue. Mit diesem Champion Guide wird aber nur euer Gameplay traumhaft.

Samira verbringt schon sehr viel Guide Zeit damit, durch die Gegend zu dashen. Wenn euch das nicht so sehr behagt und ihr euer Spiel ein bisschen verlangsamen wollt, versucht es doch mal mit Champions wie Ashe oder Jinx. Sind auch ADCs, allerdings können die nur laufen. Andere ADCs wie Kindred können auch durchaus mal die Kluft rocken. Und Mundo bekam gerade erst ein Rework.

Samira ist ein großartiger Champion. Einen Guide für Samira zu machen ist ungefähr so, wie wenn sich Alligatoah fürs Familienbild aufstellt. ("Ich werde nie zur Ruhe kommen, auf Fotos siehst du mich nur verschwommen.") Es ging mir schon öfters so, dass ich Gegner Off-Screen gekillt habe, weil ich wild in irgendwelche Richtungen gedasht bin. Danach folgte auch meistens der Tod.

LoL Champion Guide: Was kann Samira?

Samira ist einer der wenigen ADCs, die kaum Attack Speed brauchen. Ihr habt wahrscheinlich schon oben auf die Itemwahl geschaut und euch gedacht: Wow, wo soll der Attack Speed herkommen? Und ihr habt recht: Samira braucht in diesem Guide keinen Attack Speed. Wie wundervoll! Schauen wir uns mal an, wieso!

Was macht Samira so besonders?

Samira ist ein ADC, der sich nicht auf Autoattacks verlässt. Albernes Rechtsklickgefuchtel und kindisches Kiting wird es hier nicht geben! Samira spielt ihr Spiel mit Stil. Und sowohl die Q als auch die Ultimate skalieren mit Crit. Ihr könnt also über simple Crit-Items durchaus das Beste aus dem Champion herausholen. Autoattacks sollten eher die Lückenfüller sein.

In der Laning Phase müsst ihr hauptsächlich beachten, dass Samira – und da helfen alle Guides dieser Welt nicht – nur mit 500 Range ausgestattet ist. Das heißt im Klartext, es ist fast egal, gegen wen ihr spielt, ihr werdet ziemlich sicher aus der Lane gepoked. Wie also dagegen vorgehen?

Nun, es heißt ja normalerweise "Abhauen oder draufhauen", aber mit Samira funktioniert das eine ohne das andere fast nicht. Mit jedem Stack eurer Passiven baut ihr Movement Speed auf, den könnt ihr benutzen, um euch zu wehren, wenn die Caitlyn im Gegnerteam wieder nervt.

Engage Guide: Samira springt rein!

Mit Samira ist der Schlüssel zum Erfolg, abzuschätzen, wann ihr auf den Gegner engagen könnt und wann nicht. Haltet euch an den folgenden Guide – ich habe eine Checkliste vorbereitet. Ihr könnt reinspringen, wenn:

  1. Alle eure Fähigkeiten Off-Cooldown sind.
  2. Ihr vorher mindestens ein Mal ein Q gelandet habt (also mit Autoattack euch schon mal zwei Stacks sichert)
  3. Ihr vorher nochmal extra checkt, ob nicht gerade noch zwei andere Gegner im Busch auf euch warten.

Mit dieser Checkliste seid ihr eigentlich good to go. Aber das hier wäre ja kein vollwertiger Samira Guide, wenn ich euch nicht noch die Kombo schlechthin ans Herz legen würde: Q>Auto>Q>W>E>W und dann die Ultimate. Ganz wichtig für diese Kombo ist der W>E>W Teil. Samira schmeißt ihre Klinge einmal am Anfang und einmal am Ende des Spells um sich. Ihr müsst mit beiden Instanzen den Gegner treffen und zwischendrin durch ihn durch dashen, ansonsten gibt's keine Stylepoints.

Samira Mechanics Guide, um den Rest noch abzuholen

Samira kann während sie mit ihrer E dasht, ihre Q casten und hinterlässt einen Weg aus Bomben hinter sich, die den Gegner zu 100% hitten. Behaltet auch immer im Hinterkopf, dass ihr einen Dash-Reset bekommt, wenn ihr einen Gegner tötet. Das sichert euch so gut wie immer den Ausweg.

Ein suuuper wichtiger Punkt, wenn es ins spätere Spiel geht, ist eure Übersicht über das aktuelle Style Rating. Bei welchem Punkt steht ihr gerade? Wann ist eure Ultimate ready? Wie sieht's mit eurem Cooldown aus? Außerdem: Tracken von Fähigkeiten ist generell einer der essenziellsten Skills, wenn ihr in League of Legends climben wollt. Und weil Samiras Ultimate auch in diesem Guide quasi so funktioniert wie die von Katarina, kann jede CC sie abbrechen. Also überlegt euch vorher, welche CC der Gegner hat und wartet am besten, bis sie raus ist.

earlygame giveaway juni
Ein schnelles Giveaway für schnelle Menschen.

Die Guides, die Videos, die Lore, es ist alles ganz nah! Earlygame zeigt dir deinen Weg nach Challenger.