Dead by Daylight 2021: Große Pläne für das Horrorspiel!

18 abindingofkin key art 1
Mit dem DLC "A Binding of Kin" gab es einen richtig fiesen neuen Killer in DbD. (Quelle: Behaviour Interactive)

Das letzte Jahr lief gar nicht mal schlecht für Dead by Daylight. Mit vier neuen DLCs/Killern, von denen drei richtig gut waren (sorry Behaviour, aber The Blight war leider Mist), bekamen Spieler viel neues Futter für Gruselabende vor dem Rechner. Dazu kamen grafische Verbesserungen und Komfortfunktionen. Doch wie geht es 2021 für das Spiel weiter? Hier erfahrt ihr es!

Vor Kurzem weihte uns das kanadische Entwicklerteam von DbD in ihre Pläne für das neue Jahr ein. Nachdem 2020 ganz im Zeichen von Map-Überarbeitungen, Grafik-Updates und Konsolen-Portierungen stand, soll es ganz ähnlich weitergehen. So wurden uns mindestens eine große Schönheitskur für das mittlerweile vier Jahre alte Spiel versprochen. Außerdem soll es ein komplett neues HUD geben (danke dafür!) und die Entwickler wollen sich noch mal an das Matchmaking wagen... Hoffen wir mal, dass es dieses Mal besser klappt!


Das Matchmaking soll wieder auf Skill basieren, um auf jedem Rang fair zu bleiben. Das hat Behaviour ja schon früher versucht, scheiterte aber auf ganzer Linie. Es gab noch mehr Probleme als vorher und allzu oft befand sich dann doch ein ahnungsloser Noob-Killer in einer Lobby mit 4 teabaggenden Überlebenden, die auch noch zusammen spielten (am besten jeder mit Taschenlampe, um das Trauma auf die Spitze zu treiben!). Das verdarb leider oft den Spielspaß.

Dead by daylight hud
Mit dem neuen HUD sieht man auf einen Blick, welcher Survivor was macht. (Quelle: Dead by Daylight auf YouTube)

Zusätzlich dazu sollen die Animationen flüssiger ablaufen, um das Spielgefühl zu verbessern. Und es soll eine Anzeige für Survivor geben, auf der man sieht, wie oft man schon am Haken hing. Super praktisch! Wie oft vergisst man das bitte, bringt sich unnötig in Gefahr und stirbt dann? Zu oft. Die Charakterbilder in der linken Ecke sind auch eine super Idee, um mehr Übersicht zu schaffen.

MEHR DAZU:

Leider wurde eine Sache nicht verraten: wann genau die Änderungen denn ins Spiel kommen. Es sieht eigentlich alles fertig und ausgereift aus, doch möglicherweise werden wir erst später im Jahr in den Genuss der Verbesserungen kommen. Außerdem haben wir nichts über neue Killer, Survivor, Maps etc. erfahren. Nach dem letzten DLC, der einen Doppelpack-Killer eingeführt hat, wünschen sich ja viele einen eigenen, ganz kleinen Killer wie Chucky oder Annabelle. Eine andere Idee wäre ein Gestaltwandler, der sich als Survivor tarnen kann oder generell mehr lizenzierte Killer aus Film und Fernsehen.


Es ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass die Entwickler sich nie auf dem ausruhen, was sie bisher erreicht haben. Stattdessen wird immer versucht, das Beste aus Dead by Daylight herauszuholen und sinnvolle Verbesserungen zu bringen.

Was hältst du von den Plänen für 2021? Spielst du Dead by Daylight oder bist du ein zu großer Angsthase?

MEHR DAZU:

Und für noch mehr EarlyGame, schau doch mal bei unserem Youtube Channel vorbei. Oder join dem Discord-Server und sag uns deine Meinung!