Ford Bronco Raptor in Rocket League: Neues Bundle, Preis und Release Datum

In Rocket League ist mal wieder ein neues Bundle aufgetaucht. Das Ford Bronco Raptor RLE Pack kommt in den Item Shop. Hier gibt's alle wichtigen Details zu Preis, Release Datum und Items.

Rocket League Ford Bronco
Der Ford Bronco Raptor debütiert in Rocket League! | © Psyonix

Wir stecken aktuell mitten in Rocket League Season 7 und dürfen uns regelmäßig auf neue Items, Bundles uns sogar Game Modes freuen. Eine weitere Karosserie feiert jetzt in der Battle Arena sein Debüt: Der Ford Bronco Raptor RLE überzeugt als ungezügelter Geländewagen mit richtig Power unter der Motorhaube.

Wir zeigen dir, wie viel dich das neue Battle Car kostet und in welchem Zeitraum das gesamte Bundle im Rocket League Item Shop erhältlich ist. Außerdem geben wir eine erste Einschätzung, wie gut sich der Ford Bronco Raptor und seine Hitbox in Rocket League zocken lassen – sieht man ihn bald bei der RLCS World Championship rumdüsen?

Ford Bronco Raptor RLE debütiert in Rocket League

Ford und Psyonix haben schon öfter zusammengearbeitet und die ein oder andere coole Kooperation in Rocket League rausgebracht. Der Ford Bronco Raptor RLE fährt allerdings zum ersten Mal in die Battle Arena rein – als Geländewagen hebt er sich hinsichtlich Größe und Form natürlich auch deutlich von vielen anderen Fahrzeugen in Rocket League ab.

Bundle: Alle Items & Aktueller Preis

Klären wir doch zunächst mal die wichtigste Frage überhaupt: Das Ford Bronco Raptor RLE Bundle kostet dich 1.100 RL Credits. Preislich ist das für Rocket League also völlig normal – die meisten anderen Sets (z.B. das WWE Summerslam Pack) sind genauso teuer.

Kommen wir noch zum Inhalt. Hier hat sich Psyonix nicht lumpen lassen und hält insgesamt fünf Items für dich bereit:

  • Ford Bronco Raptor RLE (Karosserie)
  • Ford Bronco Raptor RLE (Motorsound)
  • Ford Bronco Raptor RLE (Räder)
  • Ford Bronco Raptor (Aufkleber)
  • Ford Bronco Raptor (Spielerbanner)

Neue Karosserie mit unbeliebter Hitbox

Wie du es dir bei einem Geländewagen wahrscheinlich schon denken kannst, benutzt der Ford Bronco Raptor die Merc-Hitbox in Rocket League. Bei der Größe und dem Umfang der Karosserie wäre auch nichts anderes logisch. Leider gehört Merc nicht gerade zu den beliebtesten Hitboxes innerhalb der Rocket League Community – nur sehr wenige kommen auf den größeren Wenderadius klar.

Allerdings ist die Merc-Hitbox ziemlich gut dafür geeignet, Torhüter zu spielen. Wenn du viele Paraden während einem Match machen willst und dich sowieso eher wenig offensiv einschaltest, könnte der Ford Bronco Raptor RLE genau das Richtige für dich sein.

Release Datum des Ford Bronco Raptor

Am 4. August um 18 Uhr deutscher Zeit wird der Ford Bronco Raptor zum ersten Mal nach Rocket League kommen. Wer sich etwas mehr mit dem Game beschäftigt und auch regelmäßig die Esports-Szene verfolgt, weiß, dass das parallel zum Start der RLCS World Championship passiert. Bis zum 16. August kannst du dir die Karosserie schnappen, dir bleiben also knapp zwei Wochen Zeit.

Übrigens ist Ford auch ein offizieller Partner der Rocket League Weltmeisterschaft. Deshalb dürfen auch 12 der besten Freestyler ihre Skills und Tricks zeigen, um eventuell bei der RLCS World Championship um einen Preispool von insgesamt 100.000 US-Dollar zu spielen. Ziemlich nice und macht schon beim Zuschauen Spaß!