GTÜ League: Juli Qualifier Recap & Play-offs

Die GTÜ League Qualifier im Juli sind gespielt und die besten Teams haben sich für die Play-offs qualifiziert. Wie du die Entscheidungspartien gucken und selbst noch deinen Platz bei der GTÜ Championship sichern kannst, erfährst du hier.

Rocket League GTÜ Juli
Die Juli Play-offs in der GTÜ League stehen an! | © EG / GTÜ

Wer schon immer mal seinen Skill in Rocket League vor größerem Publikum unter Beweis stellen wollte, für den sollte die GTÜ League die erste Anlaufstelle sein. Die größte Rocket League Turnierserie im deutschsprachigen Raum läuft bereits seit Juni und findet ihren Höhepunkt in der GTÜ Championship im September.

Der Juli war ein weiterer Monat voller Action in der Arena, viele Squads sind bei den Qualifiern angetreten, die besten davon müssen jetzt nochmal bei den Play-offs ran. Hier ein kurzer Recap, was in den letzten Wochen passiert ist und was dich noch erwartet.

Juli Qualifier Recap

Als kleine Erinnerung: Bei jedem Qualifier werden mittels Turnierbaum die stärksten beiden Teams ermittelt, die sich automatisch für die Play-offs am Ende des Monats qualifizieren. Bei drei Qualifiern sichern sich so 6 Duos ihre Teilnahme, die letzten beiden Plätze der Play-offs werden unter den restlichen Squads ausgelost.

Diese Teams gehen bei den Juli Play-offs an den Start:

  • Team Rocket
  • HS aus EU West
  • Austrian Force
  • berg
  • ReckenRockets [H]
  • United GamerPulse
  • FLAW-BeTi
  • Ungetoastet

Team Rocket und HS aus EU West sind diesen Monat die beiden glücklichen Wildcard Gewinner. In der ersten Runde treffen die beiden auch gleich aufeinander – einer davon kommt also in die zweite Runde des Winner Brackets. Ab da kann eh alles passieren... die Wildcard ist einfach 'ne nice Sache!

Die beiden Duos, die bei den Juli Play-offs im Endeffekt am meisten rasieren, können sich auf einen Platz bei der GTÜ Championship freuen. Im August werden zwei weitere Teilnehmer ermittelt, die letzten beiden glücklichen Teams werden (wieder) aus ALLEN Teilnehmern ausgelost.

Wie du um 5.000 € spielen kannst

Für dich beginnt jetzt langsam die Zeit, in der sich eine Teilnahme richtig lohnen könnte. Wieso? Ganz klar, die krassesten Teams haben bereits ihre Tickets fürs große Finale gebucht und die Konkurrenz – wenn auch immer noch sehr stark – ist wenigstens etwas schwächer geworden. Wirklich jeder kann es schaffen!

Und du hast auch gar nichts zu verlieren, sondern kannst bei der GTÜ League eigentlich nur gewinnen. Die Teilnahme ist kostenlos, jedes Skill-Level ist gerne gesehen und selbst für einen erfolgreichen Qualifier gibt's bereits die ersten Geldpreise. 100 € für den Gewinner und 50 € für die Zweitplatzierten.

Haben oder nicht haben. In einem kompetitiven Umfeld Rocket League zocken, verdammt viel Spaß haben und dabei gleich auch noch etwas Geld verdienen? Sign me up! Aber wo? Ganz easy, dafür gibt's die multifunktionale Turnierplattform boutgamers.gg, die die Gaming-Szene revolutioniert.

Auf der Startseite findest du alle Turniere, die in naher Zukunft ausgetragen werden. Oder du scrollst etwas runter, schaust dir bereits gespielte Qualifier der GTÜ League an und scoutest ein wenig die Konkurrenz. Aber vergess nicht, dich gleich für den ersten Qualifier im August einzuschreiben, denn die Plätze gehen schneller weg als Wassereis im Freibad.

GTÜ League Turniere Juli August
Viel los in den nächsten Wochen. Klicke auf das Bild und melde dich bei Boutgamers an! | © boutgamers.gg

Wenn du also nicht gerade in deiner Dachgeschosswohnung mit deinem Gaming Chair verschmilzt oder du auf irgendwelchen Festen Layla anstimmst, dann ab zu boutgamers.gg! Melde dich gleich für ein Qualifier an, zock aus Spaß um großartige Belohnungen mit und werde Teil der größten Rocket League Turnierserie im deutschsprachigen Raum!