Patch 4.08 Überblick: Fades Release, Agenten Nerfs & Rangänderungen

Episode 4 Akt 3 kommt und wir haben bereits eine Liste aller offiziellen Änderungen, die damit ins Spiel kommen!
Patch 4 8 notes
Seid ihr bereit, euch euren Ängsten zu stellen? | © Riot Games

"WACH AUF" – das ist der Slogan des neuesten Akts in Valorant Episode 4. Und ja, ihr solltet wirklich aufwachen, denn heute gibt es viele Änderungen im Spiel. Neben dem neuen Agenten, dem Battle Pass und der Skinsammlung gibt es auch einige Nerfs und Rangveränderungen in Valorant. Werfen wir einen Blick auf die offiziellen Patch Notes zu Patch 4.08!

Agenten-Updates

Es gibt einige wichtige Änderungen im Metagame. Endlich können die Spieler andere Duellanten-Agenten als Jett und andere Initiatoren als Sova ausprobieren. Allerdings hat Riot auch beschlossen, Neon ziemlich stark zu überarbeiten, was niemand wirklich erwartet hat. Wir fragen uns, warum? Vielleicht hatte Riot Angst, dass die Leute nach den Nerfs von Jett einfach zu Neon wechseln würden, aber warum sollten sie dann nicht Reyna wählen? So viele Fragen, so wenig Antworten.

Fade

Fade agent select 11
Fade im Auswahlbildschirm. | © Riot Games

Fade ist endlich hier! Wenn ihr wissen wollt, wie ihr sie spielen könnt, solltet ihr euch unseren Fade-Guide ansehen. Und vergesst nicht, unsere Valorant-Sektion hier bei EarlyGame zu verfolgen, denn wir bereiten gerade Lore-Content vor, womit ihr mehr über ihre Herkunft erfahren könnt.

Jett

  • Wenn E gedrückt wird, verbraucht Jett ihre Ladung von „Rückenwind“ und aktiviert nach einer Verzögerung von 0,75 Sek. ein zwölfsekündiges Zeitfenster, in dem sie mit dem nächsten Tastendruck sprinten kann.
  • Jetts Ladung von „Rückenwind“ kann weiterhin mit 2 Kills zurückerhalten werden.

Neon

Allgemein

  • Die nach Kills wiedererhaltene Batterieladung wurde erhöht 25 % >>> 100 %

Hochtourig

  • Während der Verzögerung beim Anlegen kann Rutschen nicht gewirkt werden.
  • Die Geschwindigkeitseinschränkung wurde entfernt.
  • Neon kann jetzt seitwärts und nach vorne rutschen. Dafür muss sie nur in Bewegung sein.
  • Der Energieverbrauch wurde erhöht 6,7/Sek. >>> 10/Sek

Überholspur

  • Der Schaden der Wand wurde entfernt.

Sova

Eulendrohne

  • Die Dauer wurde verringert 10 Sek. >>> 7 Sek.
  • Die Gesundheit wurde verringert 125 >>> 100
Aufdeckung des Pfeils
  • Die Anzahl der aufdeckenden Impulse wurde verringert 3 >>> 2
  • Die anfängliche Verzögerung, bevor der erste Impuls aufdeckt, wurde erhöht 1,2 Sek. >>> 1,6 Sek.
Allgemeine Verbesserungen
  • Die Farbe des Fadenkreuzes wurde zu Grün geändert, damit es sich besser vom weißen HUD abhebt.
  • Die Verzögerung beim Bestätigungstext für [ZIEL GETROFFEN] wurde entfernt.
  • Der Bestätigungstext [ZIEL GETROFFEN] bleibt jetzt auf dem HUD des Spielers bestehen, wenn „Eulendrohne“ verlassen wird.
  • Der Bestätigungstext [ZIEL GETROFFEN] bleibt jetzt 2 Sek. bestehen (vorher 1 Sek.).
  • Die Geräusche für Treffer des Eulenpfeils wurden sowohl für Sova als auch für den getroffenen Spieler angepasst und sind jetzt auffälliger.
  • Ein Fehler mit „Eulendrohne“ wurde behoben, bei dem das Benutzeroberflächenelement für die Abklingzeit des Pfeils nicht richtig aktualisiert wurde, wenn ein Gegner getroffen wurde.

Schockpfeil

  • Der maximale Schaden wurde verringert 90 >>> 75.
    • Der Flächenschaden wurde anhand des neuen maximalen Schadens skaliert.

Munition von Fähigkeiten

  • Für Jetts „Klingensturm“, Razes „Volles Rohr“ und Sovas „Zorn des Jägers“ wird jetzt angezeigt, wie viel Munition noch übrig ist, wenn diese Fähigkeiten ausgerüstet sind.

Aktualisierungen am gewerteten Modus

Warteschlangen für 5er-Gruppen

  • Das Matchmaking wurde angepasst, um die Wartezeit für 5er-Gruppen zu verringern
  • Für verschiedene Zusammenstellungen von 5er-Gruppen wurde die Strafe für Gewinn/Verlust von Rangwertung verringert.

Eisen-Diamant 2 Gruppen

  • Keine RW-Strafe, wenn sich alle in der normalen Gruppierung befinden
  • 25 % RW-Strafe für alle Spieler, wenn ein beliebiger Spieler aus der normalen Gruppierung fällt

Diamond 3-Immortal 3 Gruppen

  • 25 % RW-Strafe für alle Spieler

Radiant Gruppen

  • 75 % RW-Strafe für alle Spieler

Fehlerbehebungen

Agenten

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Jett keine Fähigkeiten oder Waffen verwenden konnte, wenn sie sofort, nachdem sie alle Messer von „Klingensturm“ verbraucht hat, „Rückenwind“ eingesetzt hat.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Yoru mit „Überraschungsbesuch“ die Grenzen der Karte verlassen konnte.
  • Es wurden mehrere Exploits behoben, mit denen Yoru Waffen verwenden konnte, bevor er am Ende seiner Ult vollständig enttarnt wurde.

Leistung

  • in Fehler auf dem Schießplatz wurde behoben, durch den Bots unbewaffnet wiedererschienen sind.

So fängt also Akt 3 an! Diese Episode ist wahrscheinlich die bahnbrechendste von allen, die wir bisher bekommen haben, und wir sind gespannt, ob Riot uns in den kommenden Akt-3-Updates (und es wird nur noch zwei geben) mit etwas anderem überrascht.