So spielt ihr Taktiker in Valorant

Alle Valorant-Agenten-Klassen erfüllen in der Meta einen Zweck. Taktiker sind nicht anders, sie sind ein wichtiger Bestandteil der Comp. Wir zeigen dir, wie du zum besten Taktiker ever wirst.
Valorant Controllers Banner
So smokest du mit deinen Lieblings-Taktikern alles weg! | © Riot Games

Jedes Mal, wenn ihr kompetitives Valorant zockt, müsst ihr einen Taktiker-Agenten in eurem Team haben. Das sind Agenten, die am besten in der Lage sind, die Kontrolle über Standorte und Feinde zu übernehmen. Wenn ihr also einen Taktiker-Agenten als Main haben wollt, ist jetzt die beste Zeit dafür, denn heute zeigen wir euch, wie ihr einen Taktiker in Valorant spielt!

Valorant Taktiker-Agenten Übersicht

Es gibt 4 Taktiker-Agenten in Valorant. Obwohl sich ihre Fähigkeiten ein wenig unterscheiden, haben alle Taktiker-Agenten den gleichen Spielstil: Sie smoken und blockieren die Sicht des Gegners. Du kannst dir jeden einzelnen Taktiker-Agenten hier ansehen:

Die Bedeutung dieser Agenten ist so groß, dass man ihre Anwesenheit selbst bei Valorant-Profis bemerkt. Ihre Taktiken und Strategien sind universell gleich, sei es für den Angriff oder die Verteidigung. Schauen wir uns also an, wie du mit Taktikern angreifen und verteidigen solltest.

Wie man mit Taktikern in Valorant angreift

Der Hauptzweck von Controllern beim Angriff besteht darin, feindliche Öffnungen und Winkel richtig zu smoken. Diese Winkel sind Positionen, in denen die Gegner campen und auf easy Kills warten, während du angreifst. Wenn sie gesmoked werden, ist ihre Sicht ruiniert und sie müssen sich in schlechtere Positionen bewegen, in denen du mit deinen Teamkameraden leicht die Kontrolle über den Ort erlangen kannst. Ein perfektes Beispiel für einen Offensiv-Smoke ist Heaven in Haven.

Valorant Controllers Attacking Brimstone Smoke
Unterbrecht die Sichtlinien eurer Gegner mit Smokes. | © Riot Games/EarlyGame

Jeder Taktilker-Agent hat eine Art von Smoke, sodass die Tipps und Strategien für alle von ihnen gelten. Der oben gezeigte Brimstone Smoke ist großartig für Angriffe. Die Verwendung von Vipers Fähigkeit "Giftwolke" zum Smoken könnte aber etwas schwieriger sein, da man die genaue Position nicht auswählen kann, anders als bei den anderen Taktikern. Damit wären wir beim Thema Line-ups: Wenn du vorhast, Taktiker mit Brimstone und Viper zu spielen, lernt eure Post-Plant-Line-ups. Das kann dir einfache Rundengewinne aus der Ferne bescheren und es den Gegnern schwer machen, den Spike zu entschärfen.

Wie man mit Taktikern in Valorant verteidigt

Bei der Verteidigung mit Taktikern gelten im Wesentlichen die gleichen Strategien wie beim Angriff, nur ohne die zusätzliche Schwierigkeit von Line-ups. Sobald ihr hört, dass Feinde angreifen, platziert eure Rauchbomben an den Öffnungen und Türen, durch die sie die Site betreten können. Auf diese Weise haben die Feinde keine Infos darüber, wo ihr seid. Wenn sie dann versuchen, die Bombsite zu betreten und euch zu finden, habt ihr sie mit eurem perfekten Aim bereits ausgeschaltet.

Valorant Controllers Defending Brimstone Smoke
Verteidigt eure Bombsite mit Smokes! | © Riot Games/EarlyGame

Wenn es Kisten gibt, die Off-Winkel und High Ground geben, könnt ihr euch mit Omen dorthin teleportieren, um das gegnerische Team beim Eintreten in die Site zu überrumpeln. Und wenn ihr als Anfänger den Molly von Brimstone oder Schlangenbiss von Viper habt, könnt ihr die in den Rauch werfen, um das gegnerische Team so lange aufzuhalten, bis euer Team zur Action dazustoßen kann. Und wenn sie versuchen, deine Mollies zu pushen, werden sie mit der Hälfte ihrer Lebenspunkte bei dir ankommen. Es geht nur darum, die Feinde aufzuhalten, wenn ihr mit einem Taktiker verteidigt.

Valorant Taktiker Tipps & Tricks

Smokes und Line-ups sind das, was ihr euch für Taktiker merken müsst. Aber hier sind weitere Taktiker-Tipps und Tricks, die euch helfen werden, diese Agenten-Klasse zu verstehen:

  • Kopfrechnen für Smoke-Line-ups: Wenn man Taktiker zocken will, muss man sich leider die wichtigsten Winkel zum Smoken ausrechnen. Diese Smoke-Line-ups zu lernen, hat oberste Priorität, bevor man mit einem Taktiker in den gewerteten Modus geht. Ein guter Tipp: Platziert die Smokes beim Verteidigen nicht so, dass sie aus der Öffnung herausspringen, sondern eher nach innen gerichtet, damit die Gegner nicht von links oder rechts aus dem Rauch peaken können.
  • Lernt die wichtigsten Post-Plant-Line-ups: Bleiben wir bei Mathematik, ihr müsst euch nämlich auch die wichtigsten Post-Plant-Line-ups ausrechnen und merken. Diese können ein Spiel retten, wenn ihr wisst, wie man sie richtig einsetzt.
  • Kooperiere immer mit deinem Team: Der Duellant sollte als Erster auf das Gelände stürmen. Die Zusammenarbeit mit deinem Team und das Platzieren von Smokes, um Winkel abzusperren, bevor ihr den Ort stürmt, ist sehr wichtig, wenn ihr einen Taktiker spielt.
  • Spielt safe und sterbt nicht als erstes: Um die Smokes für euer Team platzieren zu können, müsst ihr am Leben sein. Macht nicht den Fehler und denkt, ihr seid Duellant und müsst die Site stürmen. Ihr werdet nur getötet und könnt dann gar nichts mehr smoken.