Valorant Patch 4.02 Überblick: Riot adressiert Bugs & AFK-Spieler

Riot beginnt den Februar mit einer Menge an kleinen Verbesserungen! Schauen wir uns an, was Patch 4.02 draufhat.
Patch 4 02
Diesmal leider ohne Agenten-Updates... | © Riot Games

Wie Riot vor kurzem angekündigt hat, müssen sie sich darauf konzentrieren, "ihr Fundament zu verstärken" und das Spiel so gesund wie möglich zu halten, bevor sie neuen Content veröffentlichen. Und wie wir in Patch 4.02 sehen können, tun sie das auch – auch wenn wir keinen neuen Content bekommen haben, freuen wir uns darüber, diese kleinen Änderungen zu sehen. Diese Updates sind vielleicht nicht die krassesten, aber im Laufe der Monate werden wir alle dankbar dafür sein, dass die Entwickler die eingefügt haben.

Leistungsupdates

  • Die Latenz des Vollbild-Fenstermodus wurde verbessert und liegt jetzt näher an der des exklusiven Vollbildmodus.
Diese Verbesserungen sollten gut mit Overlays im Spiel funktionieren. Ein Fenster eines anderen Programms über dem Gameplay-Fenster wird diese Vorzüge allerdings zunichte machen.

Sozial-Aktualisierungen

Die AFK-Erkennung wurde verbessert, was bedeutet, dass alle Spieler, die nur so tun, als ob sie zocken würden, häufiger entdeckt und entsprechend bestraft werden sollten. Das ist wahrscheinlich eine der ersten von vielen Änderungen gegen AFK-Spieler, die wir dieses Jahr bekommen werden. Bedenkt man das eigentliche Ziel von Riot, "das Spiel gesünder zu machen" dann sollte man noch mehr in der Richtung erwarten.

  • Aktualisierte Erkennung für nicht-teilnehmendes Verhalten im Spiel

Die Entwickler des Spiels haben außerdem beschlossen, Meldungen im Agentenauswahlbildschirm zu verbessern. Obwohl diese Funktion im Dezember hinzugefügt wurde, hat sie praktisch nicht funktioniert.

Es sieht so aus, als gäbe es einige Verwirrung um die Agenten-bezogenen Meldungen. Denk daran, dass du vor dem Spiel mit der rechten Maustaste auf Spieler klicken und sie melden kannst, wenn sie dich stören!

Fehlerbehebungen

Und zu guter Letzt, ein paar Fehlerbehebungen!

Kosmetische Inhalte

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die pulsierenden Effekte um das Spektrum Z-Logo herum während der zweiten Inspektionsanimation auf der Bulldog neben dem Abzug angezeigt wurden.

Agenten

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Killjoys Alarmbot und Geschützturm nicht wiederhergestellt werden konnten, nachdem sie von Sage wiederbelebt wurden.

Und das war's mit diesem Patch! Nichts Großes, nur einige Quality-of-Life-Verbesserungen, aber wie gesagt: wir freuen uns sehr darüber.