Valorant Player of the Month, Januar 2022: AverageJonas

Seit wir unsere Player of the Month Serie für Valorant gestartet haben, haben wir immer über Pros und Spieler gequatscht, deren Skills wir einfach bewundern. In diesem Monat reden wir aber mal über jemanden, der uns auch anders unterhalten kann.
Avgjonas
Diesen Monat geht es um AverageJonas! | © youtube.com/AverageJonas

AverageJonas ist ein norwegischer Streamer und der Gaming-Welt schon lange bekannt – manche von euch kennen ihn vielleicht noch als Overwatch Semi-Pro, Twitch Streamer oder nur als Meme-Lord, der gerne über Gaming singt. In den letzten beiden Jahren hat er sich allerdings zu der einen Person entwickelt, die der Valorant Community mit seiner Art etwas Einzigartiges bietet. Die VCT Season 2022 kommt gerade erst ins Rollen und obwohl er gar nicht selbst spielt, wird er trotzdem fester Bestandteil der größten Events des Jahres und hebt diese auf das nächste Level.

Unsere vorherigen Players of the Month:

AverageJonas & Valorant

Wie ein paar von euch bestimmt wissen, ist AverageJonas ein Sänger mit einer Opern-Vergangenheit und sein erstes Valorant Video war tatsächlich ein... Song über Jett Mains. Mit Valorant hat er in der Closed Beta angefangen, weil er nicht reisen konnte, sondern daheim bleiben musste. Und na ja, bei Valorant ist er geblieben.

Jett main
So hat das Alles also angefangen | © youtube.com/AverageJonas

Direkt nach dem Release vom Spiel hat er damit angefangen, immer mehr Content rund um Sova – unserem liebsten Wallhack Agent – zu veröffentlichen und ganz ehrlich: wahrscheinlich ist er nur seinetwegen so beliebt. Natürlich ist AverageJonas nicht die Person gewesen, die Sova so stark gemacht hat, aber seine Streams und sein anderer Content haben den Wörtern „Shock Dart“ definitiv eine andere Bedeutung verliehen.

Mittlerweile ist AverageJonas ein offizieller VCT Caster, einer der größten Content Creator in Valorant, mit Vertrag bei Team Liquid und das Gesicht auf den Postern vieler Sova Mains. Dabei hat er nicht mal seine Leidenschaft zu singen verloren! Check mal sein „Die for You“ Cover ab (und vergleiche es am besten mal mit seinem „Jett Main“ Song für die Memes):

Warum ist AverageJonas unser Player of the Month?

Nachdem die VCT Games in den Startlöchern stehen und es für uns noch genügend Möglichkeiten gibt, einen Pro auszuwählen, haben wir uns dazu entschlossen, jemanden zu wählen, der immer für Entertainment gut ist – egal ob Off-Season oder nicht. Wenn große Events am stizzl sind, castet er sie entweder oder organisiert Watch Parties auf seinem Twitch Kanal. Wenn in der Valorant Szene mal nichts abgeht, kommt er trotzdem immer wieder mit coolen Ideen um die Ecke, um Zeit mit seinen Zuschauern zu verbringen. Diesen Monat hat er insgesamt 150 Stunden auf Twitch gestreamt und auch seinen YouTube-Kanal nicht vernachlässigt.

Noch ein Alleinstellungsmerkmal von AverageJonas ist, dass er mittlerweile zu einer echten Größe für das Game geworden ist. Wenn er neue Lineups im Stream testet oder die Lineups seiner Zuschauer anschaut, sind die meistens bei seinen nächsten Games am Start. Obwohl er kein Pro ist, erklärt er alles sehr detailliert und es macht einfach Spaß, ihm zuzuhören. Selbst wenn man kein Sova Main ist, juckt es einem in den Fingern, den russischen Agenten vielleicht doch mal zu probieren. All das macht ihn nicht nur zu unserem Valorant Player of the Month, sondern auch zum go-to Streamer für viele Fans – egal ob sie an Esports, Memes oder Gameplay interessiert sind.