Baldur's Gate 3 kommt Ende September

Baldurs Gate 3 comes to Early Access next month
Quelle: Larian Studios

Der mit Spannung erwartete CRPG, der auf der Grundlage von Dungeons & Dragons basiert, kommt viel früher als gedacht. Wie gut wird Baldur's Gate 3?

Spieler, die sich nach einem klassischen RPG im Stil von "Planescape Torment" und der ursprünglichen "Baldur's Gate"-Serie sehnen, werden sich freuen. Die Entwickler, Larian Studios, sprechen schon seit langem über ihre offizielle Partnerschaft mit Wizards of the Coast. Ständig kündigen sie den Titel voller Wahloptionen, Charakterentwicklung und einer tiefgründigen Geschichte an.


Als jedoch die COVID-19-Krise zuschlug, wurden alle Pläne für den Release eingestampft. Das ursprüngliche "Best-Case-Szenario"-Veröffentlichungsdatum für Baldur's Gate 3 wurde für diesen Monat angesetzt. Wegen der Pandemie erscheint der Titel von Larian im Early Access erst am 30. September 2020.

Nach Angaben des Teams wird der Sneak-Peek-Build des Spiels einen beträchtlichen Teil des Endprodukts zeigen und den gesamten ersten Akt der Geschichte mit 80 Kämpfen und über 46.000 Dialogzeilen spielbar machen. Das erinnert ein wenig an das Free-to-Trial-Modell von Diablo III. Der Early Access von Baldur's Gate 3 wird auf Steam und Google Stadia verfügbar sein.

Baldur's Gate 3, das als "das authentischste D&D-Rollenspiel aller Zeiten" beworben wird, verspricht eine epische Geschichte in den "Vergessenen Reichen". Dort geht es um die rätselhaften und gruseligen Monster mit Cthulhu-Look – auch bekannt als Gedankenschinder. Was das komplette Release angeht, müssen wir uns noch etwas gedulden. Der offizielle Release des Gesamtpakets ist nämlich noch nicht angekündigt worden.

Mehr News aus der Welt des Gamings und des Esports gibt es wie immer auf EarlyGame und dem EarlyGame YouTube Channel.