Alle Warzone Pacific Caldera Fast Travel Luken

Überall in Caldera finden sich mysteriöse Luken, die bisher nur Loot boten, jetzt aber auch als Schnellreisesystem dienen. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie ihr alle Hatches finden könnt.
All Hatch Locations
Erinnert ihr euch noch an den ersten Caldera Teaser? | © Activision Blizzard

Wenn ihr jetzt keine Ahnung habt, was diese seltsamen Luken überhaupt sind, über die gerade jeder spricht, dann solltet ihr euch nochmal den Trailer für Caldera anschauen. Butcher erklärt hier, wie er auf die Insel Caldera gekommen ist. Sein Flugzeug stürzte ab, und als er sich am Strand umsieht, findet er eine Luke. Als er die Luke öffnet und beginnt, hinunterzuklettern, sagt er Folgendes:

Die Nazis dachten, sie könnten all ihre Geheimnisse begraben, doch ich war nie fern ab. Eines wusste ich sicher: Die Welt würde nie für meine Entdeckung bereit sein...

Keine Sorge, wenn ihr diesen Teil der Warzone-Story vergessen habt, das geht wahrscheinlich den meisten Spielern so. Immerhin waren wir alle so gehyped auf die neue Map, da erscheint anderes unwichtig. Trotzdem war schon von da an klar, dass die seltsamen Luken früher oder später noch eine große Rolle in Warzone Pacific spielen werden. Mit dem Season 2 Update wurden die Luken dann endlich geöffnet und funktionieren ähnlich wie die neuen Bunker von Caldera. Das bedeutet natürlich auch, dass sie den besten Loot der Insel beinhalten. Mit Season 3 Reloaded haben sie jetzt aber eine weitere Funktion erhalten: Sie dienen als neues Fast Travel System.

Aber Moment mal, fangen wir doch mit den Grundlagen an: Wo sind die Luken auf Caldera überhaupt? Und wie kann man sie öffnen?

Das neue Warzone Luken Schnellreisesystem

Im Mid-Season-Update von Warzone Season 3 (25. Mai 2022) wurden die unterirdischen Luken noch weiter geöffnet und eine Reihe von Minen Loren enthüllt, mit denen die Spieler schnell durch ganz Caldera reisen können. Ab sofort dienen die Luken auf Caldera also als Zugangspunkte zu Warzones neuem Schnellreisesystem.

Hier könnt ihr sehen, wie die einzelnen Luken miteinander verbunden sind und von wo aus ihr wohin reisen könnt:

Fast travel locations
So sieht das neue Schnellreisesystem in Warzone aus. | © Activision

Alle offenen Luken in Warzone Season 2

Mit dem Season 2 Update wurden einige Luken auf Caldera geöffnet. Um genau zu sein, die Luken 2, 3, 5, 8, 10, 12, und 14. Hier seht ihr sie gelb eingekreist:

F Lkt J Vh Xo A Ar90 J
Die eingekreisten Luken sind zurzeit geöffnet, obwohl der obere rechte Kreis nicht ganz akkurat ist... | © Activision

2. Docks Luke

Hier macht es Sinn einen Kollegen im gegenüberliegenden Gebäude zu positionieren, der euch an der Luke Feuerschutz geben kann.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Facility is able deliver 5000 gallons of N5 gas daily.”
Docks Hatch
Docks Hatch | © Activision Blizzard

3. Runway Luke

Die Start- und Landebahnluke ist anhand des gelben Kreises auf der Karte nur sehr schwer zu finden, die genaue Lage seht ihr unten.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Reconstruction spotted battleship 22 miles off the north coast.”
Runway Hatch
Der einzige Eingang liegt im Inneren. | © Activision Blizzard

5. West Mines Luke

Ohne Zweifel die sicherste Luke auf der Map. Hier würde normalerweise kein Mensch herkommen, außer er sucht spezifisch nach genau dieser Luke.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Requesting repairs at phosphate mines conveyor track.”
West Mines Hatch
West Mines Hatch | © Activision Blizzard

8. Lagoon Luke

Bei der Lagune sollte man immer einen Blick auf den Flugplatz haben. Die Spieler, die keinen Flieger bekommen haben, machen sich üblicherweise auf den Weg zur Lagune, sobald sie den Flugplatz leer gelootet haben.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Alert all planes on lookout for barrage balloons. Fire on sight.”
Lagoon Hatch
Lagoon Hatch | © Activision Blizzard

10. Fields Luke

Auf den Feldern geht's immer richtig ab. Aber die Sieger bekommen halt auch den geilen Loot.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Compound-5 stable in chem bomb tests. Beginning distribution.”
Fields Hatch
Fields Hatch | © Activision Blizzard

12. Power Plant Luke

Eine gut versteckte Luke. Sie befindet sich hinter dem Wasserfall. Haltet euch einfach an klassische Videospiellogik und geht durch den Wasserfall und schon seid ihr da.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Prototype bombs are in transit, confirm delivery.”
Power Point Hatch
Power Plant Hatch | © Activision Blizzard

14. Resort Luke

Diese Luke befindet sich in der Nähe des Uhrenturms gegenüber dem Resort. Sie liegt glücklicherweise nicht komplett auf offener Fläche, es kann aber eine Kaufstation in der Nähe spawnen, seid also auf der Hut.

  • Hier hört man die folgende Morsecode-Nachricht: “Chemical leak detected in hatch 4. Send team to deploy decon stations.”
Resort Hatch
Resort Hatch | © Activision Blizzard

Noch verschlossene Luken

Die folgenden Luken wurden bisher noch nicht geöffnet, aber wir wissen bereits, wo sie sind.

Beachhead Luke

Das dürfte einer der sichersten Zugänge sein. Ihr müsst lediglich auf das große Gebäude nördlich der Luke Acht geben.

Beachhead Hatch
Beachhead Hatch | © Activision Blizzard

Arsenal Luke

Arsenal ist ein bekannter Hot-Drop, also sollte man besonders vorsichtig sein, wenn man versucht, dorthin zu kommen. Am einfachsten dürfte es sein, wenn ihr euch von Süden kommend nähert.

Arsenal Hatch
Arsenal Hatch | © Activision Blizzard

Ruins Luke

Das hier ist definitiv einer der sichersten und ruhigsten Orte auf ganz Caldera. In der Regel solltet ihr dort nicht auf Gegner stoßen.

Ruins Hatch
Ruins Hatch | © Activision Blizzard

Peak Luke

Peak ist eigentlich schon fast eine eigene Multiplayer-Map für Teams, die richtig Bock auf Action haben. Hier solltet ihr euch also auf ordentlich Geballer einstellen. Die Luke befindet sich in der Höhle, in die man in der Mitte von Peak hinunterspringen kann.

Peak Hatch
Peak Hatch | © Activision Blizzard

North Airfield Luke

Die einzigen Gegner, um die ihr euch hier kümmern müsst, sind Spieler, die aus Richtung Flugplatz kommen.

North Airfield Hatch
North Airfield Hatch | © Activision Blizzard

Central Runway Luke

Hier ist es eher ruhig und der Ort eignet sich perfekt für den Start eines Matches. Von hier aus habt ihr eine leicht erhöhte Position und somit immer alles im Blick.

Central Runway Hatch
Central Run Hatch | © Activision Blizzard

Sub Pen Luke

Hier geht's immer ordentlich rund, es könnte also schwierig sein, die Luke lebendig zu erreichen. Zum Glück gibt es in der Nähe aber einige Gräben, die euch Deckung bieten.

Sub Pens Hatch
Sub Pens Hatch | © Activision Blizzard

Wie öffnet man eine Luke in Warzone?

Mit dem Season 2 Update wurden die Warzone-Luken endlich geöffnet! Um eine Luke in Warzone zu öffnen, müsst ihr buchstäblich überhaupt nichts tun. Stattdessen werden zu Beginn jedes Matches bestimmte Luken auf der Tac-Map mit einem handgezeichneten gelben Kreis markiert. Alles, was ihr tun müsst, ist, zu einer dieser Luken zu gehen, und ihr werdet feststellen, dass sie offen ist und betreten werden kann.

Was befindet sich unter den Luken?

Die Luken in Warzone enthalten mindestens eine orangefarbene Kiste, ein paar blaue Kisten und NPCs, die, wenn sie getötet werden, Nebula V Munition, Bomben oder Personen-Dekontaminationsstationen droppen. In den Bunkern unter den Luken gibt es mehrere Gänge und sie sind am Ende immer durch eine dicke Tür verschlossen. Wir rechnen aber fest damit, dass diese Türen früher oder später auch noch geöffnet werden und sich so ein weit verzweigtes unterirdisches Netzwerk aus Gängen ergibt. Hier seht ihr, wie es unter einer der Luken aussieht:


Wenn ihr es nicht mehr erwarten könnt, haben wir hier alles zusammengefasst, was wir über die kommende Season wissen.