So löst ihr den Warzone Bug: Online Freunde werden nicht angezeigt

Das Problem, dass Freunde online nicht angezeigt werden, ist kein neues und taucht immer wieder mal auf, deshalb haben wir hier einige Lösungsvorschläge für euch.
Warzone Companion App
Wann wird Warzone endlich funktionieren? | © Activision

Kein Tag vergeht in Warzone ohne irgendein nerviges Problem. Im Moment kämpfen mal wieder viele Spieler mit einem Bug, der eins der grundlegendsten Dinge im Spiel betrifft – Online-Freunde werden in Warzone nicht angezeigt. Dass dieses Problem immer noch nicht gelöst wurde, obwohl es schon so lange in Warzone existiert, ist echt eine Schande! Und das ist nicht der einzige Fehler, wie ihr hier sehen könnt:

Langsam wird es echt albern mit Warzone. Aber zum Glück gibt es ein paar Wege, mit dem Freundesliste Bug umzugehen, auch wenn das eigentlich die Aufgabe von Raven Software und Activision sein sollte! Naja... Niemand will wirklich mit Fremden spielen, also zeigen wir euch ein paar Fixes für den Freundesliste-Bug in Warzone, die funktionieren könnten:

Wie löst man den Online Freunde werden nicht angezeigt-Bug in Warzone?

Wenn ihr die folgenden Anweisungen befolgt, solltet ihr den Fehler "Warzone Friends List Not Showing Online" beheben können. Leider können wir aber nicht garantieren, dass die Schritte für jeden von euch funktionieren. Sollten unsere Tipps nicht helfen, empfehlen wir euch, den Activision-Support zu kontaktieren.

Geht zu Optionen

Nachdem ihr Warzone gestartet habt, müsst ihr zum Menü 'Optionen' navigieren.

Wählt Account

Wählt hier die Account-Einstellungen aus.

Setzt Crossplay auf "Deaktiviert"

Hier müsst ihr jetzt den Crossplay-Schalter auf "Deaktiviert" stellen.

Warzoen Friends not showing
Hier müsst ihr Crossplay deaktivieren. | © Activision

Startet das Spiel neu

Jetzt müsst ihr das Spiel neu starten. Stellt sicher, dass ihr das Spiel auch wirklich komplett neu startet – also am besten gleich den ganzen PC oder die Konsole neu starten.

Aktiviert Crossplay wieder

Folgt wieder den ersten Schritten und aktiviert Crossplay wieder in den Account-Einstellungen.

Startet das Spiel nochmal neu

Jetzt wieder alles neu starten. Komplett aus, nicht nur in den Ruhemodus!

Testet, ob das Problem behoben ist

Prüft, ob das Spiel wieder funktioniert. Wenn nicht, könnte es ein Problem auf Seiten von Activision sein (wahrscheinlich die Server). Das scheint aber der effektivste Weg zu sein, um den Fehler zu beheben, dass die Freundesliste von Warzone nicht online angezeigt wird. Es gibt allerdings noch ein paar andere Optionen, die ihr ausprobieren könnt, wenn diese Methode nicht funktioniert.


Weitere Optionen

Hier sind noch ein paar weitere Dinge, die ihr ausprobieren könnt, um den Freundesliste-Bug zu beheben:

Überprüft, ob das Spiel aktuell ist

Relativ offensichtlich, aber es könnte vielleicht einen Patch geben, den ihr noch nicht installiert habt!

Aus und wieder anschalten

Schließt das Spiel komplett, startet euren PC oder eure Konsole neu. Startet dann das Spiel neu.

Schickt eine random Freundschaftsanfrage

Aus irgendeinem Grund hilft es manchmal, random Freundschaftsanfragen zu verschicken. So lernt man auch neue Leute kennen...

Leert den Cache

Ihr könnt versuchen, den Cache auf Konsolen oder auf dem PC zu leeren. Das ist der Zwischenspeicherplatz von Dateien, die oft gar nicht mehr gebraucht werden.

Wir hoffen sehr, dass Raven Software sich zusammenreißt und das Problem, dass Warzone keine Freunde anzeigt oder die Freundesliste nicht funktioniert, tatsächlich endlich mal nachhaltig behebt. Denkt immer daran, dass es einen Support gibt. Meldet euch beim Activision-Support, kontaktiert ihn auf Twitter oder schreibt einfach gleich eine E-Mail. Wer täglich Warzone zocken will, muss hier auch die Extrameile gehen...