Braucht ihr PlayStation Plus, um Warzone zu spielen?

Activision Blizzards Free-to-Play-Erlebnis "Warzone" ist ein Hit. Aber können Spieler Warzone auch ohne ein PlayStation Plus-Abonnement spielen? Details dazu unten.
PS Plus for Warzone
Warzone ist Free-to-Play, aber benötigt man dafür überhaupt PlayStation Plus? | © Activision Blizzard & Sony

Dass Warzone kostenlos spielbar ist, erklärt den überwältigenden Erfolg des Spiels. Jeder kann einfach mal reinschauen, man muss keine 70 € ausgeben. Die einzige Einstiegshürde ist der enorme Speicherbedarf, also legt euch lieber schonmal eine extra SSD zu, falls ihr Warzone nicht eh schon installiert habt. Vielleicht habt ihr euch gerade eine neue PS5 gekauft oder eine ältere PS4 in die Hand genommen und möchtet das Spiel jetzt ausprobieren. Immerhin gibt es dank Vanguard wieder einen Haufen relativ neuen Content. Neue Waffen, neue Operator und seit Season 2: Reloaded auch eine Überarbeitung von Rebirth Island. Dass ihr das SPiel kostenlos runterladen könnt, ist also schon geklärt, aber braucht man eigentlich ein PlayStation Plus Abo, um Warzone zu zocken?

Braucht man PlayStation Plus, um Warzone spielen zu können?

Nein, zum Glück braucht ihr kein PlayStation Plus, um in den Genuss von Call of Dutys Warzone zu kommen. Das sind doch mal gute Neuigkeiten, denn es bedeutet, dass mehr Spieler das Spiel zocken können und hoffentlich auch immer mehr neue Spieler angezogen werden. Es sind vor allem gute Nachrichten für diejenigen, die wirklich nur Warzone spielen wollen und sonst Geld für ein PlayStation Plus-Abonnement verschwenden würden.

Es gibt aber auch einige coole Vorteile, wenn man PlayStation Plus besitzt und Warzone spielt. Sony und Activision Blizzard haben immerhin noch eine Partnerschaft. Mal schauen wie sich das nach der Übernahme durch Microsoft verändert... Das bedeutet, dass das Spiel zwar nicht PlayStation-exklusiv ist, aber dennoch gibt es gelegentlich zusätzliche Kosmetika und früheren Zugang zu bestimmten Modi oder der Beta für PlayStation-Nutzer. Außerdem bekommen PlayStation Plus-Nutzer regelmäßig kostenlose Bundles im Call of Duty-Store, die in der Regel Operator Skins, Waffen-Blaupausen und andere Cosmetics enthalten.

Selbst wenn ihr PlayStation Plus bereits gekauft habt und nur Warzone zockt, ist das also keine Verschwendung. Mit PS Plus habt ihr immerhin auch immer Zugriff auf zahlreiche fantastische andere Spiele: