Das beste Warzone 2.0 Signal 50 Loadout | Die vielleicht beste Sniper

Wir haben das beste Signal 50 Setup und Loadout für Warzone 2.0. Da wir inzwischen immer mehr als einen Schuss für einen Kill brauchen, ist eine halbautomatische Sniper unsere beste Wahl.

Signal 50
Ohne One-Shot Kills ist die Semi-Auto der King - hier ist das beste Siganl 50 Loadout | © Activision

Warzone 2.0 ist, was Snipen angeht, das komplette Gegenteil von Warzone 1. Die Entwickler haben das Battle Royale in eine andere Richtung entwickelt und egal ob du es magst oder hasst, es scheint so, als würden sie an ihren Änderungen festhalten. Eine der größten Änderungen ist der Nerf der Scharfschützengewehre. In Warzone 1 waren sie zu dominant, in Warzone 2 sind sie komplett aus der Meta gefallen.

Wenn du trotzdem unbedingt eine Sniper spielen willst, empfehlen wir dir die Signal 50. Wenn wir ehrlich sind, würden wir dir von einer Sniper-Klasse komplett abraten, mit einem großen Rucksack lohnt sie sich aber immerhin als Drittwaffe. Die Feuerrate der Signal 50 ist einfach besser als bei anderen Snipern und damit ist die Chance auf einen zweiten Hit bevor dein Gegner in Deckung ist einfach höher. Unten findest du das beste Signal Loadout.


Warzone 2.0: Signal 50 Setup

Signal 50 Attachments
Wir lieben das Visier einfach. | © Activision
Slot

Aufsatz

Freischaltung
Tuning
MündungBuren Counter OpsVictus XMR auf Level 21Recoil Smoothness (+1.00 oz) / Bullet Velocity (+0.74 in)

Lauf

29" TV KILO-50Signal 50 auf Level 15Recoil Steadiness (+0.40 lb) / Damage Range (+0.30 in)
Visier

DS Farsight 11

M13B auf Level 12

Default

Schaft

FSS Echo Stock

Signal 50 auf Level 4

Aim Down Sight Speed (-3.60 oz) / Aiming Idle Stability (+2.10 in)

UnterlaufFTAC RipperLachmann-762 auf Level 6Recoil Stabilization (+0.70 oz) / Aiming Idle Stability (+0.30 in)

Das ist ein ungewöhnliches Loadout für eine Sniper, weil wir Reichweite und Rückstoßkontrolle mehr priorisiert haben, als wir es jemals in Warzone 1 gemacht hätten. Lauf und Mündung erhöhen die Reichweite, während der Unterlauf und der Schaft die Rückstoßkontrolle verbessern. Das Visier ist wie immer Geschmackssache, aber wir lieben das Farsight Scope einfach. Und alle, die das Luca Bandera Visier lieben, werden es auch mögen.


Warzone 2.0 Signal 50 Loadout: Zweitwaffe, Extras & Equipment

Zweitwaffe: Kastov-74u

Kastov 74 U
Das beste Loadout für die Kastov-74u. | © Activision

Wie wir oben schon beschrieben haben, solltet ihr zwei andere Waffen dabei haben und die Sniper als dritte Waffe nutzen. Wenn du aber nur einen Slot freihast, solltest du die 74u einpacken. Neben der Chimera ist die 74u ein guter Hybrid aus MP und Sturmgewehr, die sich am besten in Kombi mit einer Sniper eignen. Genug Handling und Mobilität für Close-Range, aber eben auch genug Schaden und Reichweite für Mid-Range.

Extras (Basis, Bonus & Ultimativ)

Wir haben es schon oft gesagt und sagen es diesmal wieder. Spectre ist einfach das beste Perk-Paket:

Extra-Paket Spectre

Basis Extras

Eiltempo / Spurenleser

Bonus ExtraKundschafter
Ultimatives Extra

Geist

Geist ist einfach das beste gegen Drohnen, besonders im End-Game. Eiltempo und Spurenleser sind gute Extras für Warzone und du wirst es nie bereuen, sie dabei zu haben. Kundschafter ist sehr situativ, aber das bekommt man eben dazu, wenn man dieses Extra-Paket zocken will.


Equipment (Primär & Taktik)

Das sind unsere Granaten für das Signal 50 Loadout:

Primär Bohrladungen
Taktik

Blendgranaten

Wir haben mal ein bisschen durchgewechselt. Bohrladungen sind gut, um sie an Häuserwände zu schmeißen oder um Autos zu stoppen. Blendgranaten sind einfach stark, weswegen sie in fast jedem Loadout Sinn ergeben.

Wenn du lieber eine andere Waffe als Ergänzung zu der Signal 50 spielen willst, findest du hier eine die besten Kampfgewehre.

Falls du dich schon immer mal gefragt hast, was dieser DMZ-Modus ist, erklären wir es dir hier:


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.