Das beste Warzone 2.0 TAQ-V Loadout | Eine unterbewertete Meta-Waffe?

Wir haben das beste TAQ-V Setup und Loadout für Warzone 2.0. Stellt die Waffe auf Halbautomatik und ihr habt eine geile Long-Range-Waffe.

TAQ PNG
Eine fantastische Waffe für Mid- und Long-Range. | © EarlyGame

Die TAQ-V ist eines der neuen Kampfgewehre, und wenn ihr mit dem Rückstoß umgehen könnt, werdet ihr sie lieben. Die Kampfgewehre sind im Grunde schwerere Sturmgewehre; mehr Rückstoß, aber auch viel mehr Schaden. Bei der TAQ-V ist der Rückstoß im vollautomatischen Modus für kurze und mittlere Distanzen noch gut kontrollierbar, über 40 m wird es dann aber kritisch, weshalb ihr hier auf Halbautomatik umschalten solltet.

Wir haben für euch die Meta Aufsätze für die TAQ-V zusammengestellt und natürlich auch das Tuning Feature genutzt.

Warzone 2.0: TAQ-V Setup

TAQ
Das sind die aktuellen Meta Aufsätze für die TAQ-V. | © Activision / EarlyGame
Slot

Aufsatz

Freischaltung
Tuning
LaufSakin Tread-40STB 556 auf Level 4Recoil Stabilization (+0.55 oz) / Gun Kick Control (+0.20 in)

Visier

Luca BanderaLockwood Mk2 auf Level 7Aim Down Sight Speed (-1.80 oz) / Far (-0.77 in)
Munition

7.62 High Velocity

Lachmann-762 auf Level 12Recoil Smoothness (-0.45 g) / Bullet Velocity (+6.90 gr)
Magazin

50 Round Drum

TAQ-V auf Level 20

Default

UnterlaufFTAC Ripper 56Lachmann-762 auf Level 6Recoil Stabilization (+0.60 oz) / Aiming Idle Stability (+0.30 in)

Als Mitglied der TAQ-Familie finden wir den vertikalen Rückstoß aggressiver als den horizontalen, weshalb wir den Sakin Tread-40 verwenden, ihr könnt aber auch einen Schalldämpfer nutzen. Unabhängig davon, machen die Aufsätze, was man erwartet: Rückstoß verringern, Magazingröße erhöhen und Kugelschnelligkeit verbessern.

Man könnte sich auch für eine 3x-Zoom-Optik entscheiden, aber wir lieben das Luca Bandera als neue Alternative zum beliebten 3-6x Visier aus Vanguard.


  • Am schnellsten kannst du Waffen in Warzone leveln, indem du MW2 zockst: Modern Warfare 2

WZ 2.0 TAQ-56 Loadout: Zweitwaffe, Extras & Equipment

Zweitwaffe: Minibak

Minibak
Es ist schwierig gegen 60+ Schuss im Magazin zu argumentieren. | © Activision / EarlyGame

Im Nahkampf ist die TAQ-V nicht besonders gut, also sollten wir als Zweitwaffe eine MP am Start haben. Es gibt unzählige MPs zur Auswahl, aber wir finden die Minibak sehr komfortabel. Sie hat wenig Rückstoß, gute Mobilität und ein echt großes Magazin.

Extras (Basis, Bonus & Ultimativ)

Wir müssen ein vorgefertigtes Extra-Package in Al Mazrah wählen und auch wenn das bedeutet, dass wir die Minibak separat kaufen müssen, haben wir uns für Ghost entschieden.

Extra-PaketSpecter

Basis Extras

Eiltempo / Spurenleser

Bonus ExtraKundschafter
Ultimatives Extra

Geist

Es gibt zwei Pakete mit Ghost, aber wir bevorzugen das Specter, weil Eiltempo und Spurenleser beide nützlich in Warzone sind. Natürlich ist Kundschafter ziemlich sinnlos, aber na ja.


Equipment (Primär & Taktik)

Wir bevorzugen das folgende Equipment:

PrimärBohrladung
Taktik

Spritzen

In Warzone waren Spritzen schon immer stark, weil wir schneller heilen und noch länger im Gas chillen können. Die Bohrladung macht einfach nur Spaß und funktioniert ziemlich gut gegen Fahrzeuge.

Die TAQ-V ist nicht wirklich die Meta, aber sie ist keine schlechte Waffe. Hier seht ihr, wie sie im Verhältnis zu allen anderen Waffen in Warzone 2.0 abschneidet.

Was ist neu in Warzone 2.0?


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.