Update behebt Warzone 2.0 & Modern Warfare 2 "Freundeslisten-Bug"

Millionen von Warzone 2-Spielern hatten das gleiche Problem: Sie konnten nicht mit ihren Freunden spielen und das Socials Menü war kaputt. Doch nun hat Activision diesbezüglich zwei kleine Updates veröffentlicht. Was sich alles geändert hat, erfahrt ihr hier.

WZ2 Socials
Warzone 2: Nach dem Update soll die Freundesliste wieder funktionieren. | © Activision

Warzone 2 ist endlich live! Und es ist mit... mäßigem Erfolg gestartet. Die neue Karte Al Mazrah scheint bei der Community recht beliebt zu sein, und das ganze Schwimmen und Klettern macht Spaß, aber die Server sind absolut besch*ssen. Das Spiel fühlt sich im Moment ehrlich gesagt verbuggter an als Caldera, und das will schon was heißen.

Eines der größten Probleme, dass wir gesehen haben, ist das Spielen mit Freunden. Millionen von Spielern konnten sich scheinbar nicht mit ihren Freunden zusammentun, und die Registerkarte "Soziales" (die man durch Klicken auf den rechten Stick erreicht) hat nicht funktioniert. Deswegen hat Activision nun zwei kleine Updates veröffentlicht, mit dem Ziel dieses Problem zu beheben. Was sich genau durch die Updates verändert hat, schauen wir uns jetzt an.

Neues Update behebt "Freundeslisten-Bug"

Die Entwickler bestätigten soeben, dass alle Bugs im Socials-Menü behoben wurden. Hier haben wir auch den passenden Tweet dazu:

Sollte es bei euch trotzdem nicht funktionieren, so gibt es auch einen Trick, den wir euch im Folgenden erklären werden.

Media Markt Black Friday
Der MediaMarkt Black Friday 2022 bietet dir als Black November an 30 Tagen neue Angebote. | © MediaMarkt

Warzone 2.0: So behebt ihr das "Freundeslisten-Problem"

Die Lösung ist ganz einfach: Wir ignorieren die Registerkarte "Soziales" komplett, weil sie kaputt ist, und starten stattdessen einen Channel. Ein Kanal ist eine Art Party im Spiel, der mehrere Freunde beitreten und den Voice-Chat nutzen können, auch wenn sie sich nicht in der gleichen Lobby befinden. Der Vorteil ist, dass man über das Kanalmenü Leute zu Spielen einladen kann, weil es wie vorgesehen funktioniert (im Gegensatz zu allem anderen). So startet ihr einen Channel:

  1. Drückt Start, um das Menü auf der rechten Seite aufzurufen
  2. Tippt einmal nach rechts, um zum Menü "Kanäle" zu gelangen
  3. Drückt Dreieck / Y für "Erstellen"
  4. Gebt einen Namen für euren Kanal ein, und er wird erstellt
  5. Scrollt nun nach unten zu diesem neu erstellten Kanal und drückt Dreieck / Y für "Spieler einladen"
  6. Fügt die Freunde hinzu, mit denen ihr eine Party gründen möchtet
  7. Sobald ihr alle in einem Kanal seid, könnt ihr die einzelnen Mitglieder auswählen und sie über dieses Menü einladen:
Channel Menu
Zum Glück hat das funktioniert. | © Activision

Und das war’s auch schon. Indem ihr eure Freunde über das Kanalmenü einladet, sollten sie in der Lage sein, euch beizutreten. Zumindest hat es bei uns funktioniert, und wir hoffen, dass es auch bei euch funktioniert.

Bitte lasst uns in den Kommentaren wissen, ob es bei euch funktioniert hat, und wenn ihr eine andere Lösung für das Problem habt, würden wir sie auch gerne hören. Wenn alles wie gehabt funktioniert, viel Spaß damit. Hier findet ihr die aktuelle Warzone Meta.

Und wenn ihr einmal im Spiel seid, könnt ihr vielleicht den neuen Tarkov-ähnlichen Modus DMZ ausprobieren: