Das beste MW2 RPK Loadout | Das stärkste LMG

Wir haben das beste RPK Setup und Loadout für Modern Warfare 2. Wer zur Abwechslung mal ein geiles LMG spielen will, kommt an der RPK nicht vorbei.

RPK PNG
RPK Loadout | © EarlyGame

Auch in Modern Warfare 2 sind die beliebtesten Waffen mal wieder die Sturmgewehre. Kein Wunder, sie haben die perfekte Reichweite für den Multiplayer und sind trotzdem noch mobil genug. Da MW2 aber deutlich langsamer ist als frühere CoDs, haben endlich auch etwas schwerfälligere Waffen eine Chance zu glänzen – zum Beispiel die LMGs. Nachdem die Kastov 762 zurzeit das bei weitem stärkste Sturmgewehr ist, wundert es uns nicht wirklich, dass auch bei den LMGs die Kastovia-Plattform ganz vorne steht.

Die RPK ist die LMG-Version der Kastovia oder AK-Plattform und haut ordentlich rein. Der Schaden des LMG ist hervorragend und auch die Reichweite ist richtig gut. Das Beste an der RPK ist aber, dass sie wie eine Art schweres Sturmgewehr spielen lässt. Sie ist bei weitem nicht so behäbig und schwerfällig wie andere LMGs und kann so im Multiplayer gut mit den Sturmgewehren mithalten und diese beim Schaden sogar ausstechen.

MW2: RPK Setup

RPK
Eine absolutes Monster-LMG. | © EarlyGame/Activision
SlotAufsatz
MündungLockshot KT85
LaufKAS-10 584mm Barrel
LaserSchlager PEQ Box IV
UnterlaufCommando Foregrip
GriffTrue-Tac Grip

Mit diesem Setup bauen wir uns ein verdammt starkes, etwas langsameres Sturmgewehr. Die Mündung und der Unterlauf helfen uns massive bei der Rückstoßkontrolle, alle anderen Aufsätze konzentrieren sich darauf, die RPK schneller zu machen. Wir erhöhen die ZV-Geschwindigkeit so gut es geht, während wir gleichzeitig die Stärken eines LMG behalten.

Beim Tuning der Aufsätze raten wir ebenfalls dazu, überall auf ZV-Geschwindigkeit zu gehen.

Hinweis: Wir nutzen in diesem Loadout kein Overkill und brauchen deshalb eine gute Pistole als Zweitwaffe. Wir empfehlen die X13, die vollautomatisch wie eine kleine Taschen-MP funktioniert, aber natürlich nur im absoluten Nahkampf sinnvoll einsetzbar ist.

Bestes MW2 RPK Loadout: Extras & Equipment

Extras (Basis, Bonus & Ultimativ)

Hier ist unsere Wahl der besten Extras für die RPK:

Basis Extra

KRD/Kampfgestählt

Bonus ExtraFlinke Hände
Ultimatives Extra

Geist

Wir setzen hier wieder auf die Meta-Perks. Kampfgestählt und KRD für einen passiven Buff gegen alle Arten von Granaten, während wir mit dem Extra Flinke Hände schneller nachladen können – nie verkehrt bei einem LMG. Geist brauchen wir natürlich gegen den ständigen UAV-Spam. Ihr wollt immerhin nicht ständig rot leuchtend auf der Minimap zu sehen sein.

Hier haben wir eine komplette Liste aller Extras in Modern Warfare 2.

Equipment (Primär, Taktik & Feldaufrüstung)

Hier seht ihr das Equipment unserer Wahl:

PrimärBohrladung
TaktikBetäubungsgranate
FeldaufrüstungTragbares Radar/Totenstille

Die Bohrladungen sind einfach verdammt gut. Ihr hört jemanden hinter einer Wand oder Schritte über euch? Kein Problem, Bohrladung an die Wand oder Decke und ihr erwischt den Gegner, ohne ihm gegenübertreten zu müssen. Im Taktik-Slot haben wir uns für die beliebten Betäubungsgranaten entschieden, mit denen sich Gegner verlangsamen lassen, ihr aber auch anhand der Hitmarker Räume checken könnt. Um selbst immer zu wissen, wo der nächste Gegner hockt, packen wir dann noch das tragbare Radar ein, was insbesondere bei zielbasierten Modi hilfreich ist, um bestimmte Punkte auf der Map zu sichern, ohne überrascht zu werden. Ihr könnt natürlich auch noch Totenstille einpacken, was immer guist, wenn man mal unentdeckt bleiben möchte.

Das war auch schon alles zur RPK. Probiert sie aus, sie ist unserer Meinung nach ein verdammt gutes LMG für alle, die nicht immer nur die M4 oder Kastov 762 spielen wollen.

Bock auf Warzone 2.0? Hier sind die wichtigsten Unterschiede zum originalen Warzone:


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.