Bestes Sturmgewehr in Modern Warfare 2 | Alle ARs im Ranking

Hier findet ihr die besten Sturmgewehre in Modern Warfare 2. Wir haben alle derzeit verfügbaren Sturmgewehre für euch in einer hübschen Liste gerankt.

MW2 Besten Sturmgewehre
Was ist das beste Sturmgewehr in Modern Warfare 2? | © EarlyGame

Sturmgewehre zählen in jedem Shooter zu den besten und somit auch beliebtesten Waffen. Auch in Modern Warfare 2 sind die Sturmgewehre wieder extrem stark. Wir haben natürlich direkt alle Waffen freigespielt und ein wenig mit dem neuen MW2 Gunsmith rumgespielt, um herauszufinden, was das beste Sturmgewehr in MW2 ist. Damit ihr euch die ganze Arbeit sparen könnt und euch ganz darauf konzentrieren könnt, das beste Sturmgewehr in Modern Warfare 2 freizuspielen, haben wir hier alle MW2 Sturmgewehre für euch gerankt.

Damit es zu keinen Missverständnissen kommt: Wir bewerten die Waffen nicht ausschließlich nach der schnellsten TTK, sondern auch nach dem Rückstoßverhalten und allgemein danach, wie gut bzw. einfach sie zu spielen sind.

Die besten Sturmgewehre in Modern Warfare 2

5. M16

Die M16 ist das einzige Sturmgewehr in Modern Warfare 2, das keinen vollautomatischen Feuermodus hat, was es unserer Meinung nach zum schlechtesten Sturmgewehr macht. Die M16 kann nur im Feuerstoß- oder Single-Shot-Modus genutzt werden, was sie nicht sonderlich flexibel macht. Der Burst-Modus ist extrem unpräzise und man braucht selbst auf kurze Distanz mindestens zwei Bursts für einen Kill. Für uns hat die M16 sich im Einzelschussmodus am besten angefühlt, aber wenn man schon eine halbautomatische Waffe spielt, ist eine DMR oder ein Kampfgewehr einfach deutlich stärker.

M16
Die M16 ist in MW2 leider nicht so geil... | © Activision

4. Kastof-74u

Die Kastof-56 ist eigentlich die AK-74u, die in vergangenen Titeln immer als MP galt. Sie hat ziemlich nicen Schaden, aber wie von einer AK zu erwarten, auch mehr Rückstoß als andere Waffen. Gerade auf größere Distanzen ist die Kastof-74u definitiv nicht für jeden etwas. Unserer Meinung nach sollte die Kastof eher wie eine MP gespielt werden, wobei sich das mit bestimmten Aufsätzen vielleicht umgehen lässt.

Kastof 74u
Die Kastof ist die AK-74u, in MW2 aber ein Sturmgewehr und keine MP. | © Activision

3. Lachmann-556

Die Lachmann-556 ist ein ziemlich gutes Sturmgewehr. Sie spielt sich auf mittlere bis lange Distanzen sehr gut und hat auch keinen zu hohen Rückstoß. Da sie aber nicht die Feuerrate der M4 hat und auch niocht ganz so leicht zu spielen ist und der Schaden nicht so hoch ist wie bei der TAQ, landet sie vorerst nur auf Platz 3. Aber nicht falsch verstehen, die Lachmann-556 ist ein sehr verlässliches Sturmgewehr.

Lachmann 556
Die Lachmann-556 ist ein richtig nices Sturmgewehr. | © Activision

2. TAQ-56

Die TAQ-56 ist eigentlich die SCAR und endlich mal wieder richtig gut. Sie hat hohen Schaden, eine etwas langsamere Feuerrate und leicht erhöhten Rückstoß. Trotzdem hat sie eine extrem schnelle TTK und wer sich einmal an die Waffe gewöhnt hat, schreddert damit einfach alles. Sie schafft es nur deshalb nicht an die Spitze unseres Rankings, weil die M4 einfach deutlich leichter zu spielen und vielseitiger ist.

TAQ 56
Die TAQ-56 ist quasi die SCAR in MW2. | © Activision

1. M4

Die M4 ist mal wieder das von Anfang an freigeschaltete Sturmgewehr, mit dem jeder Spieler direkt in seine ersten Matches starten kann. Es ist unserer Meinung nach das am besten gebalancte Sturmgewehr in MW2. Die Feuerrate ist gut, der Rückstoß sehr niedrig und die TTK lässt auch wenig zu wünschen übrig. Dank einer unglaublichen Vielzahl an Aufsätzen, lässt die M4 sich außerdem besser an den persönlichen Spielstil anpassen als jedes andere Sturmgewehr. Wer ein richtig gutes Sturmgewehr sucht, das einfach zu spielen ist und auf fast alle Distanzen verlässlich, hat mit der M4 genau das gefunden.

M4
Das derzeit beste Sturmgewehr in Modern Warfare 2. | © Activision

Das waren auch schon alle zurzeit in Modern Warfare 2 verfügbaren Sturmgewehre. Sobald wir mehr Waffen bekommen, werden wir unser Sturmgewehr Ranking natürlich entsprechend updaten. Was haltet ihr bisher von Modern Warfare 2?