Das neue Perk-System in Modern Warfare 2 | 4 Extras statt 3

Infinity Ward hat mit Modern Warfare 2 schon zahlreiche Sachen geändert. Allerdings bleiben die Änderungen nicht nur beim Gameplay, sondern es wird auch das Gunsmith- und Klassen-System überarbeitet. Was sie genau vorhaben, erfährst du hier.


Modern Warfare 2 wird viele neue bahnbrechende Ideen veröffentlichen. Von den neuen Fahrzeug-Mechanismen bis zum neuen Schwimmen wird alles dabei sein. Auch das Klassen-System wird in MW2 verändert. Scheinbar soll man mit 4 Extras herumlaufen können, ohne eine Wildcard benutzen zu müssen. Also, was genau wird geändert?

Neues Perk-System in Modern Warfare 2

Infinity Ward wird das Perk-System in MW2 etwas überarbeiten. Vor allem einen Aspekt, der seit Jahren in alle CoD-Teilen der Standard war. Man wird jetzt in der Lage sein, ohne eine Wildcard 4 Perks benutzen können. Wie soll das funktionieren? Den Leaks zufolge, soll man jetzt im ersten Extra-Slot 2 Perks auswählen können. Dieser Slot soll auch über 10 verschiedene Extras haben, was völlig verrückt klingt.

Die Perks aus dem ersten Slot sollen vor allem auf deinen Spielstil eine Auswirkung haben. Extras wie Ghost und Ninja werden wahrscheinlich in diesem Slot zu finden sein. Damit sollen die Spieler noch intensiver ihren eigenen Spielstil ausleben können.

Danach bleibt das Extra-System genau gleich. Jeder kann einen Perk aus dem zweiten und dritten Slot auswählen. Auf jeden Fall ein komisches System, was Infinity Ward da geplant hat, und wir sind gespannt, wie sich das ganze ausspielen wird.

Werden Pro-Perks in Modern Warfare 2 zurückkommen?

Laut weiteren Leaks werden Pro-Perks eine Rückkehr in MW2 feiern, aber nicht im Multiplayer…

Mw2 pro perks
Pro-Extras werden in MW2 zurückkehren. | ©Activision

Laut Tom Henderson, werden Pro-Extras in MW2 zurückkehren. Allerdings werden diese nicht im Multiplayer freischaltbar sein, sondern müssen gelootet werden. Die Pro-Perks sollen in den sogenannten Stongholds zu finden sein, welche auf der neuen Warzone Map zu finden sind.

Stattdessen scheint das System DMZ-exklusiv zu sein. DMZ wird der dritte Spielmodus in MW2 und soll wie Tarkov aufgebaut sein. Hier landest du als Soldat auf einer Karte und musst soviel Beute wie möglich einsammeln. Viel ist über diesen Modus noch nicht bekannt und wir wissen noch nicht, ob man mit Extras in den Modus hineingeht und sie da zu den Pro-Versionen upgraded, oder ob man zuerst die normale Version finden muss und sie dann upgraden kann.

Wenn die Gerüchte wahr sind, dann werden wir das Pro-System wahrscheinlich nicht im Multiplayer sehen. Wenn der erste Slot schon über 10 Extras hat, dann wird es insgesamt ca. 20 verschiedene Perks geben. Eine Pro-Version für alle freizuschalten, wäre viel zu aufwendig und nicht realistisch. Stell dir vor, es gibt einen Spezialisten-Bonus in dem Spiel und man kann mit allen Extras herumlaufen… das wäre OP.

Und das ist alles, was wir über das neue Extra-System und die Pro-Perks wissen. Wenn mehr Infos ans Licht kommen, werden wir euch hier up to date halten. Wenn ihr schon hier seid, dann könnt ihr auch unsere anderen MW2 Artikel lesen: