Zurück in MWII: Klassische Minimap, Dolphin Diving & Last Stand

Infinity Ward dreht in Modern Warfare II die Uhr zurück. Ein neuer Leak hat enthüllt, dass eine Menge alter Features zurückkehren werden. Ist das jetzt gut oder schlecht?
Last Stand Dolphin Diving Classic Minimap
Die alten Fans werden sich freuen. | © Activision Blizzard

Bisher haben wir alle von Modern Warfare II erwartet, dass es in die gleichen Fußstapfen wie Modern Warfare 2019 treten würde. Es sollte ein CoD mit Tac-Sprint sein, mit Türen und Fenstern, die sich öffnen und schließen lassen und mit einem modernisierten (aber leider miesen) Minimap-System. Also... ein kommerzieller Erfolg, der von den Hardcore-Fans aber sehr kritisch gesehen wird. Glaubt man jetzt aber einem kürzlich aufgetauchten Leak, könnte MWII tatsächlich in eine etwas andere Richtung gehen. Laut diesem Leak sollen viele der alten Features, die wir aus dem originalen Modern Warfare 2 von 2009 kennen, wieder zurückkehren. Einige davon dürften bei Fans sehr beliebt sein, aber andere sind auch ganz schön dämlich. Schauen wir also mal, um was es hier genau geht.

MW2 Features kehren in MWII zurück

In einer Reihe von Leaks enthüllte TheGhostOfHope auf Twitter eine Reihe von Features, die mit Modern Warfare II wieder zur CoD-Serie zurückkehren werden, darunter die klassische Minimap, der Last Stand-Perk und die Dolphin Dives. Der besagte Leaker hatte in der Vergangenheit schon öfters richtig gelegen und beispielsweise Listen mit Aufsätzen von Vanguard-Waffen enthüllt, bevor das Spiel veröffentlicht wurde. Wir sind also recht zuversichtlich, dass die neuen Leaks ebenfalls der Wahrheit entsprechen.

Hier sind die drei Tweets, die die alten Features beschreiben.

Last Stand soll in MWII angeblich als Feld-Upgrade statt Perk funktionieren:

Die Klassische Minimap soll standardmäßig, ohne Perk, verfügbar sein:

Dolphin Diving soll es uns wieder ermöglichen, riesige Hechtsprünge zu machen:

Die klassische Minimap dürfte verdammt beliebt sein. Ich mein, warum wurde das überhaupt jemals geändert? Dass man Spieler, die ohne Schalldämpfer feuern, auf der Minimap sieht, zwingt Spieler dazu, aggressiver zu spielen und weniger zu campen. Auch das Dolphin Diving wird wahrscheinlich gut ankommen, da man neben dem ganzen Slide-Cancel Quatsch gerne mehr fancy Movement Skills hätte. Aber Last Stand? Wirklich? Ich glaube nicht, dass da irgendjemand zurückhaben wollte.

Für alle, die sich nicht mehr daran erinnern oder einfach zu jung sind: Der Last Stand Perk erlaubte es abgeschossenen Spielern im gedownten Zustand mit der Pistole weiter auf Gegner zu schießen. Man konnte zwar nicht wiederbelebt werden, wie es in Warzone möglich ist, aber es war ein verdammt nerviger Perk. Man musste tatsächlich die ganze Zeit auf schon abgeschossenen Spieler am Boden schießen, nur um sicherzugehen, dass die nicht zufällig den Perk nutzen und dir plötzlich noch in den Rücken schießen. Super ätzend und niemand will das wieder zurück haben...

Hier haben wir noch mehr Infos zu Modern Warfare II: