Modern Warfare II schon in der Alpha: Gameplay geleakt

Modern Warfare II ist dem Zeitplan weit voraus und befindet sich bereits in der Alpha-Phase. Insider haben verraten, dass es „unglaublich“ aussehen soll und beschreiben das Gameplay als sehr ähnlich zu Modern Warfare 2019.
Call of duty modern warfare 2
Viele Spieler freuen sich wieder auf ein modernes Setting. | © Activision Blizzard

Schon seit einigen Monaten hören wir immer wieder positive Nachrichten über Modern Warfare II, das kommende Call of Duty 2022. Da wir uns langsam aber sicher der offiziellen Ankündigung des neuen Titels nähern, werden auch die Leaks immer spezifischer. Im Großen und Ganzen sieht es bisher so aus, als könnten wir uns endlich wieder auf ein richtig gutes Call of Duty freuen. Hier haben wir die aktuellsten News zum derzeitigen Entwicklungsstand und dem Gameplay des kommenden Modern Warfare II.

Modern Warfare II liegt gut in der Zeit

Modern Warfare II befindet sich bereits in der Alpha-Phase (Anfang Februar 2022, zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels), was dem üblichen Zeitplan für ein Call of Duty ziemlich weit voraus ist. Das verantwortliche Studio für MWII, Infinity Ward, ist das größte der Call of Duty-Studios und arbeitet zusammen mit neun anderen unterstützenden Studios an der Produktion des Spiels. Das im Zusammenspiel mit der Tatsache, dass wir in den letzten zwei Jahren ein Treyarch und ein Sledgehammer Spiel bekommen haben, gibt Infinity Ward die nötige Zeit, um MWII zu einem hervorragenden Titel zu machen.

Ein bekannter Leaker hat kürzlich Details über das Aussehen und das Gameplay des Spiels in der Alpha-Phase geleakt:

Ein IW-Mitarbeiter beschreibt das Gameplay von Modern Warfare II als dem von Modern Warfare 2019 am ähnlichsten; es enthält mehrere neue und bereits existierende Features – mit der vagen Aussage: "Es ist einfach mehr."

Er fuhr fort: "Ich war nicht allzu glücklich mit dem Gameplay, es sieht jedoch unglaublich aus."

Wie eigentlich nicht anders zu erwarten, orientieren die Entwickler sich beim Gameplay am Vorgänger, Modern Warfare 2019. Das dürfte für viele Spieler eine gute Nachricht sein, könnte aber auch zu Kritik führen. Die Mehrheit der Fans war zwar mit MW2019 zufrieden, das eine Art neue Ära des Gameplays einführte, umgangssprachlich auch „Slidey CoDs“ genannt. Es führte aber auch einige Änderungen ein, die das Gameplay deutlich verlangsamten und passives Spielen und Campen förderten (vor allem die Entfernung des Ninja Perks und Türen, die sich öffnen und schließen lassen).

Das führte natürlich zu einer Spaltung der Community, weil es einige Spieler gab, die MW2019 vorwarfen, ein nicht kompetitives Camper-Spiel zu sein. Allerdings war das die absolute Minderheit der Spieler und Modern Warfare 2019 war ein riesiger kommerzieller Erfolg. Wir erwarten von Modern Warfare II also im Prinzip ein verbessertes Modern Warfare 2019.

Wann erscheint Modern Warfare II?

Modern Warfare 2 wird höchstwahrscheinlich schon im Oktober 2022 erscheinen, also etwas früher als üblich, weil es dem Zeitplan voraus ist und Vanguard sich vergleichsweise schlecht verkauft hat. Sollte das Spiel wirklich schon früher als erwartet fertig sein, können die Entwickler sich ja vielleicht schon auf die neue Warzone Map konzentrieren oder endlich mal einen Ranked Mode direkt zum Release bringen.

Die erste offizielle Ankündigung des neuen Titels wird mit ziemlicher Sicherheit Ende Juni/Anfang Juli kommen. Bis dahin halten wir euch aber natürlich über sämtliche Leaks und Gerüchte auf dem Laufenden.