Gibt es auf Warzones neuer Map Caldera Flugzeuge & Luftkämpfe?

Warzone bringt mit der neuen Pazifik Map Caldera Dogfights (also Luftkämpfe) zu Call of Duty. Wie funktionieren Dogfights in Call of Dutys Battle Royale und wieso zum Henker kommt so ein geiles Feature erst jetzt?

Warzone dogfighting
Flieger und Dogfights in Warzone? Ja bitte! | © Activision

Die neue Warzone Pazifik Map Caldera sieht absolut atemberaubend aus, aber das ist noch nicht mal das interessanteste an der Map. Warzone Caldera führt zum ersten Mal in der Geschichte der Serie Dogfights in Call of Duty ein. Richtig gehört, Flugzeuge und Luftkämpfe in Warzone!

Für diejenigen unter euch, die nicht wissen, was Dogfights sind: Dogfights sind Luftkämpfe zwischen Kampfflugzeugen – Flieger gegen Flieger. Wir sind uns noch unsicher, wie das Ganze in Warzone genau funktionieren wird, da Kampfflugzeuge ziemlich OP sein könnten, aber trotzdem freuen wir uns schon wie Schnitzel...

Wie funktionieren Dogfights in Warzone?

Dogfights werden in Season 1 von CoD: Vanguard mit der Integration der neuen Map Caldera in Warzone erscheinen. Laut dem Call of Duty-Blog werden die Luftkämpfe mit dem Season 1 Update zusammen mit der neuen Map kommen und allen Spielern zur Verfügung stehen. Spieler können dann mit Fliegern in der Luft gegeneinander kämpfen, aber auch Bodeneinheiten angreifen. Der Haken an der Sache? Überall in Caldera wird es Flakgeschütze geben, mit denen die einfachen Fußsoldaten die Kampfpiloten aus dem Himmel holen können. Activision hat folgendes dazu gesagt:

Dogfighting, neue Vanguard-Inhalte, glänzen in dedizierter Playlist. In Vanguard Royale, das allen Spielern zur Verfügung steht, könnt ihr euch in die Lüfte schwingen oder Flakgeschütze manövrieren, um epische Luftkämpfe zu unterbrechen – mit einem optimierten Loadout und Waffenpool.

Caldera wird der erste Schritt in der vollständigen Integration von Vanguard in Warzone sein und eine brandneue Version des klassischen Battle Royale bieten. Für Warzone Fans, die sich seit fast zwei Jahren in Verdansk die Köpfe einschlagen, dürfte das eine willkommene Neuerung sein. Klar, Verdansk war großartig, aber es ist wirklich höchste Zeit für eine neue Map.

Die Integration von Vanguard in Warzone wird wieder ein komplizierter Prozess werden. Cross-Progession zwischen Vanguard und Warzone wird aktiviert und sämtliche Waffen und vermutlich auch Perks und Equipment müssen in das Battle Royale übernommen werden. Wir alle wissen, was für ein Chaos die Integration von Black Ops Cold War letztes Jahr war... Wir sind gespannt, wie die Entwickler das dieses Jahr hinbekommen und wie OP die Vanguard Waffen in Warzone sein werden.

Raven Software hat die Situation bei BOCW zwar irgendwann in den Griff bekommen und Warzone war nach etwas über einem Monat wieder relativ gut spielbar, aber geschadet hat es dem Spiel trotzdem. Deshalb hoffen wir, dass die Entwickler dieses Mal besser auf die Integration vorbereitet sind und wir so nicht erst mehrere Monate auf Patches warten müssen, um Bugs zu fixen und eine halbwegs sinnvolle Meta zu bekommen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie Raven Software die Waffen aus inzwischen drei Spielen (Modern Warfare, Black Ops Cold War und Vanguard) unter einen Hut bringen und vor allem ordentlich balancen...


Bei den Dogfights sind wir uns bei einem aber absolut sicher: es wird verdammt viel Spaß machen, egal wie gebalanced das Ganze am Ende ist. Vermutlich wird es einige Patches dauern, bis das richtige Gleichgewicht zwischen Luftkämpfen und den Flakgeschützen gefunden ist, aber Battlefield schafft es ja auch immer wieder Flieger, Fahrzeuge und Infanterie zu balancen, also machen wir uns keine allzu großen Sorgen.

Der Pazifik ist die Heimat von Luftkämpfen am azurblauen Himmel über dem majestätischen Eiland. Stellt euch einen Präzisions-Luftschlag vor, bei dem ihr selbst im Cockpit sitzt und bereit seid, das Feuer auf einen Trupp zu eröffnen oder euren eigenen gegen einen feindlichen Piloten zu verteidigen. So kann man sich den Luftkampf im Pazifik in seinen Grundzügen vorstellen.

Um das alles zu ermöglichen, wird es natürlich neue Flugzeuge in Warzone geben und auch ein paar neue Fahrzeuge werden uns zur Verfügung stehen. Eins davon ist ein Anti-Air Truck, mit dem man Flugzeuge ausschalten kann, wenn man gerade keinen Raketenwerfer zur Hand hat oder eh schon in einem Flakgeschütz sitzt. Dogfights in Warzone? Wir können es kaum erwarten!