Warzone: Was ist Vanguard Royale?

Warzones neue Pazifikkarte Caldera wird sowohl das klassische Battle Royale als auch einen neuen Modus namens Vanguard Royale bieten. Aber was ist Vanguard Royale und wie unterscheidet es sich vom klassischen BR?
Vanguard Warzone Royale
Die neue Map sieht einfach so gut aus. | © Activision Blizzard

Um 18 Uhr am Mittwoch, den 8. Dezember, wird Warzones alte Map Verdansk endlich durch die neue Warzone Pazifik Map Caldera ersetzt, aber wenn sich Spieler zum ersten Mal einloggen, um auf der neuen Karte zu spielen, werden sie neben dem klassischen Battle Royale mit einigen brandneuen Spielmodi konfrontiert:

  • Vanguard Royale
  • Vanguard Resurgence
  • Vanguard Plunder

Was sind diese Modi? Und wie unterscheiden sie sich von den Verdansker Versionen?

Wie funktioniert Vanguard Royale?

Die Regeln

Der Hauptunterschied zwischen Vanguard Royale und Battle Royale besteht darin, dass der Kreis schneller kleiner wird und wir komplett auf Vanguard Equipment beschränkt sind. In jeder Lobby befinden sich immer noch 150 Spieler, aber der Kreis schließt sich schneller und wir können nur Waffen, Operator, Fahrzeuge etc. aus Vanguard benutzen. Außerdem beginnt mit dem Schließen jedes Kreises ein neues Public Event, was die einzelnen Matches immer spannend hält.

Einige Content Creator konnten den neuen Modus bereits testen und sie alle schienen sich in einem Punkt einig zu sein, der von TheXclusiveAce in diesem Video am besten zum Ausdruck gebracht wurde. Er sagte, dass in Vanguard Royale das Midgame nicht wie in Battle Royale unnötig in die Länge gezogen wird und das Tempo durchgehend recht intensiv bleibt. Abgesehen davon bietet die neue Karte viele natürliche Umgebungen, in denen man sich verstecken kann, so dass es auch für diejenigen, die passives Spielen bevorzugen, angenehm sein sollte.

Vanguard Royale changes
Hier seht ihr alle Änderungen für Vanguard Royale. | © Activision

Waffen & Equipment

In Vanguard Royale können wir nur Waffen, Granaten und taktische Ausrüstung aus Call of Duty: Vanguard verwenden. Ihr könnt keine Loadouts verwenden, die Waffen oder Ausrüstung aus BOCW oder Modern Warfare enthalten (einschließlich des Herzschlagsensors). Vielleicht ist es also an der Zeit, zu leveln...

Fahrzeuge

Ein großer Schwerpunkt in Vanguard Royale liegt auf dem Luftkampf und dem Abschießen feindlicher Flugzeuge. Daher gibt es in Vanguard Royale erstmals die Möglichkeit Kampfflugzeuge zu steuern und Flakstellungen zu verwenden, aber keine Fahrzeuge, die nicht aus dem Zweiten Weltkrieg stammen. Flieger bieten Platz für zwei Spieler und sind mit MGs und einem Sonar ausgerüstet, das Spieler und Loot auf der Map markieren kann. Das ist eine großartige Ergänzung für alle, die sich lieber in die Lüfte schwingen. Die Flakgeschütze können sich allerdings nicht nur auf dem Boden, sondern auch auf der Ladefläche einiger Trucks befinden, seid also auf der Hut.

Was sind Vanguard Resurgence & Plunder?

Vanguard Resurgence & Plunder funktionieren genauso wie in Rebirth und Verdansk. Der Unterschied ist, dass ih i nVanguard Resurgence wieder nur Waffen etc. aus Vanguard nutzen könnt. In Plunder können ganz normal sämtliche Waffen aus allen Spielen (MW/BOCW/Vanguard) eingesetzt werden.

Wir halten die Einführung von Modi, die ausschließlich Waffen aus Vanguard verwenden, für eine großartige Idee. Wir haben derzeit über 170 Waffen aus drei verschiedenen Spielen in Warzone und es wird langsam etwas unübersichtlich... Außerdem könnte der Wegfall des Herzschlagsensors wieder für etwas mehr Spannung in den Kämpfen sorgen.

Viel Spaß in Caldera und haltet Ausschau nach den neuen Season 1 Waffen, vielleicht sind sie ja die neue Meta... Und wenn ihr eine gute Sniper sucht, haben wir hier die besten Sniper in Warzone für euch – Sturmgewehre natürlich auch.