Goldene Wii der Queen wird versteigert

Die berüchtigte, vergoldete Wii-Konsole, die an Queen geschickt werden sollte, steht nun zur Online-Auktion bereit. Wir haben alle Details für dich.
Golden wii console queen elizabeth II
Wer kann schon behaupten, mit einer vergoldeten Wii zu zocken? | © eBay / Donny Fillerup

Mit Nintendos umfangreicher Hardware-Bibliothek gab es im Laufe der Jahre mehrere Konsolen, die sehr erfolgreich waren. Eine davon war die Wii, Nintendos fünfte große Heimkonsole. Sie kam 2006 auf den Markt und richtete sich an eine breitere Zielgruppe als je zuvor, wobei der Schwerpunkt auf bewegungsgesteuerten Videospielen lag. Die Konsole verkaufte sich über 101 Millionen Mal und war damit die siebtmeistverkaufte Konsole aller Zeiten.

Während der Ära der Wii gab es viele Entwickler, die eine Vielzahl von Spielen für die Konsole entwickelten. Einige davon waren der absolute Knüller, während eine Vielzahl wirklich schrecklich waren. Eins von diesen schlechten Spielen war mit einem Marketing-Gag verbunden, bei dem es um eine vergoldete Wii-Konsole ging.


Die Geschichte der goldenen Wii

Der Gag stammt von THQ, die 2009 an einer eigenen Minispielsammlung namens Big Family Games arbeiteten. Um dieses Spiel zu vermarkten, versuchte THQ, eine goldene Version der Wii-Konsole mit einem Controller an Queen Elisabeth II. zu schicken. Sie erreichte zwar den Buckingham Palace, kam aber nicht durch die Sicherheitskontrolle, so dass sie an THQ zurückgeschickt wurde.

Da THQ im Jahr 2012 in Konkurs ging, war die Konsole bis 2017 verschollen, bis sie von einem Sammler gefunden wurde. Die Konsole wurde dann an einen anderen Sammler weitergegeben, der dieses legendäre Stück Spielegeschichte letztes Jahr online zur Versteigerung anbot. Dort wurde die Goldene Wii dann für 300.000 Dollar versteigert. Sie wurde jedoch vom Online-Marktplatz gestrichen, da es Bedenken hinsichtlich des Kontos gab, über das sie verkauft wurde.

Goldene Wii der Queen wird erneut versteigert

Doch jetzt steht sie erneut zur Versteigerung. Das Angebot für die goldene Wii wurde auf der Auktionsseite goldin veröffentlicht. In der Beschreibung heißt es, dass sowohl die Wii als auch der Controller mit 24-karätigem Gold überzogen sind und die Konsole für die Queen in Auftrag gegeben wurde. Außerdem wird ein Exemplar von Big Family Games mit Hülle und Disc sowie die erforderlichen Kabel und die Sensorleiste mitgeliefert. Das neue Startgebot für diese goldene Wii liegt bei 2000 $, wobei der momentane Preis auf 3,250 $ gestiegen ist. Die Auktion endet am Samstag, den 21. Mai.

Wenn du also ein bisschen Spielgeld übrig hast, kannst du ja dein Glück versuchen, dieses bisschen Konsolen-Geschichte zu ergattern. Wir wünschen dir viel Glück.