Nach 7 vs. Wild: Knossi unterschreibt bei beliebter RTL-Show

Knossi ist bald wieder im Fernsehen zu sehen. Bei 7 vs. Wild war er ja schon der unerfahrenste Teilnehmer, bei der nächsten Show passt er aber irgendwie noch weniger rein. Aber vielleicht überrascht er uns ja wieder.

Knossi 7vs Wild
Nach 7vs.Wild - Knossi bald wieder im TV | ©7vs.Wild

Dass Knossi das Rampenlicht liebt, ist kein sonderlich großes Geheimnis. Das bewies er zuletzt nicht nur durch seine Streams, sondern auch durch die Teilnahme bei 7 vs. Wild und der Wok-WM 2022.

Bei 7 vs. Wild er uns mit seinem Durchhaltevermögen echt überrascht und blieb die kompletten 7 Tage auf der tropischen Insel. Sein nächster TV-Auftritt benötigt auch Durchhaltevermögen, wenn auch eher für seine Partnerin.

Nach 7 vs. Wild: Knossi schwingt das Tanzbein

Langweilig wird es mit Knossi auf gar keinen Fall. Seine nächste Teilnahme bei einer TV-Show verkündete er erst kürzlich. Ihr könnt ihn nämlich ab dem 17. Februar 2023 bei Let's Dance auf RTL tanzen sehen.

Richtig gehört, Knossi schwingt das Tanzbein. So groß ist die Umstellung wahrscheinlich gar nicht. Überlebenskampf auf einer tropischen Insel oder Überlebenskampf auf dem Parkett. Vielleicht schlummert in dem unbeholfenen Boomer ja ein talentierter Tänzer.

An Ehrgeiz fehlt es ihm ja bekanntermaßen nicht, also würde es uns nicht überraschen, wenn er einen Walzer vom anderen Stern auf die Tanzfläche zaubert.


Neben dem Twitch-Star nehmen 3 weitere Kandidaten teil, die ihre Reichweite über das Internet erlangt haben. Die YouTuberinnen Sally Özcan und Julia Beautx sowie TikToker Younes Zarou.

Scheint, als würde RTL sich ein paar jüngere Zuschauer sichern wollen, indem sie zeitgemäße Entertainer dazuholen.