FIFA 23: 87+ Hero Player Pick SBC – Beste und schlechteste Spieler

Wir haben uns die FIFA 23 87+ Hero Player Pick SBC einmal genauer angeschaut. Man bekommt ja immerhin eine Hero-Karte. Wir zeigen dir, welche Karten du ziehen möchtest und welche besser nicht auf deinem Bildschirm auftauchen sollten.

FIFA 23 World Cup Hero
FIFA 23: 87+ Hero Player Pick: Die vielleicht letzte Chance, einen Hero zu ziehen. | ©EA/EarlyGame

Diese SBC soll uns vielleicht ein bisschen triggern. Ich meine, das Team of the Year steht vor der Tür und da kommt ja bestimmt auch die ein oder andere SBC in der wir 85er- und 86er-Karten gut gebrauchen können. Lohnt es sich also, die SBC abzuschließen? Wir gehen der Sache mal auf den Grund und zeigen es dir hier.

  • Gönn dir vor dem Team of the Year nochmal einen neuen PS5 Controller.

87+ Hero Player Pick SBC in FIFA 23

Die entscheiden Frage ist ja, was kann ich aus dem Player Pick bekommen? Du kannst einen Basis- oder WC-Hero ziehen. Und da sind schon ein paar Leckerbissen bei. Es gibt allerdings auch ein paar Karten, die sind die SBC nicht im Ansatz wert.

Somit bleibst du natürlich mit der Frage zurück, lohnt sich die SBC, oder sollte ich sie lieber nicht abschließen? Um das zu klären, müssen wir uns einmal anschauen, welche Anforderungen die SBC hat und wen wir im besten und schlechtesten Fall ziehen können.

Die Anforderungen

Um die SBC abzuschließen, musst du 3 Teams bauen. Ein 84-Ges Team, ein 85-Ges Team und ein 86-Ges Team. Du brauchst also eine ganze Menge Spieler, die ein OVR größer als 85 haben und die sind bekanntermaßen nicht ganz so günstig.

Aktuell liegen 85er-Karten bei 15.000 Coins und aufwärts. Wenn du also die SBC ohne Spieler aus deinem Verein abschließt, musst du 250.000 Coins ausgeben. Ein stattlicher Preis, dafür das dich dann vielleicht Peter Crouch anlacht.

87 Basis WC Hero SBC
Eine teure SBC für einen WM-Helden? Könnte sich lohnen! | ©EA

Die besten und schlechtesten Hero-Picks

Die besten Heroes, die gezogen werden können, sind die WC-Heros Rudi Völler, Lúcio, Yaya Touré, Jay-Jay Okocha oder Thomas Brolin. Aber auch Claudio Marchisio, Said Al-Owairan, Landon Donovan, Harry Kewell und Wlodzimierz Smolarek sind gute Picks, dessen Wert über dem der SBC liegt.

Auf keinen Fall wollt ihr Peter Crouch, Jorge Champos, Clint Dempsey, Tim Cahill oder Rafael Marquez ziehen. Dafür lohnt sich der Abschluss der SBC überhaupt nicht. Dazwischen gibt es natürlich noch eine ganze Menge andere Karten, die so lá-lá sind, um ehrlich zu sein. Keine Ahnung, ob ich mich über einen Basis Ricardo Cavalho so richtig freuen würde. In jedem Fall will man einen WC-Hero ziehen, die Frage ist nur, ob EA uns das gönnt.

Lohnt sich die 87+ Hero Player Pick SBC? Unser Fazit

Es ist die vielleicht letzte Chance, safe einen WC-Hero zu ziehen. Das sollte man natürlich nicht außer Acht lassen, aber wenn wir ehrlich sind, würden wir uns die Karten und Coins lieber für das Team of the Year aufbewahren. Ja, die SBC kann sich mit ein bisschen Glück trotzdem lohnen.

Es ist ein Player Pick mit 3 Spielern und drei absolut beschissene Karten wird EA uns schon nicht drücken, oder? Wenn du also Bock auf einen Hero hast und noch genug Spieler im Verein herumliegen, die eh niemals zum Einsatz kommen, dann nutze die Chance. Für alle anderen gilt, behaltet und spart Münzen und high-rated Spieler für das Team of the Year.

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.