FIFA 22: Achtung! Nächster No-Loss-Glitch für Ultimate Team

Pünktlich zum Start der Weekend League gibt es einen neuen No-Loss-Glitch. Aber Achtung, EA könnte euch bannen!
FIFA 22 No Loss Glitch FUT Weekend League Glitch
Es ist schon wieder passiert... Es gibt den nächsten No-Loss-Glitch in FIFA 22 Ultimate Team! | © EarlyGame

Ich frage für einen Freund... Wie geht der neue No-Loss-Glitch in Ultimate Team? Wir wissen es, und wir verraten euch den Glitch, damit ihr wisst, wenn Gegner diesen Spielfehler gegen euch anwenden. Wir raten euch zudem dringlichst davon ab, den Glitch selbst anzuwenden. Denn in der Vergangenheit wurden die Exploiter von EA gebannt. Mir wäre mein Account dafür echt zu schade...

Wir fragen uns immer, wie solche Glitches zustande kommen? Da müssen manche Menschen doch den ganzen Tag nichts anderes machen, als da irgendwelche Schlupflöcher zu suchen. In der Regel dauert das dann auch erst mal ein paar Tage, bis EA diese Glitches aus dem Spiel patchen kann. Wer also an diesem Wochenende FUT Champions spielen wollte, sollte sich auf unangenehme Gegner einstellen. Es wird viele Spieler geben, die gar kein FIFA zocken können, aber dennoch 20-0 stehen...

FIFA 22: Achtung! Nächster No-Loss-Glitch für Ultimate Team

Wir müssen es noch einmal betonen: Wer den Glitch ausnutzt, der wird von EA gebannt. Denn diesen Glitch kann man nicht "aus Versehen" anwenden. Dieser Artikel dient lediglich zur Aufklärung, wir wollen hier niemanden ermutigen, irgendwelche Glitches auszunutzen. Wer allerdings nur für einen Freund oder sein Schulprojekt fragt, dem geben wir natürlich die Antwort.

FIFA 22: No-Loss-Glitch

Der Glitch funktioniert nur auf der Konsole. PC-Spieler können sich an dieser Stelle gerne hier über die kommende Silver Stars-Promo informieren. Ein Reddit-User hat uns heute morgen mitgeteilt, was er alles über den Glitch herausgefunden hat. Auch er betont, dass das Ausnutzen direkt von EA gebannt werden kann.

FIFA 22: So geht der No-Loss-Glitch

"TheEagleEye8" beschreibt, dass er in dieser Woche schon drei Gegner hatte, die den Glitch ausgenutzt haben. Die Gegner haben dabei über den Smartphone-Hotspot auf der Konsole FIFA gespielt. Als sie dann kein Tor geschossen haben, wurden sie von einem Freund angerufen. Sobald der Anruf durchgeht, wird der FIFA-Gegner einfach ins Hauptmenü und aus dem Spiel geschmissen. Das zählt EA als Disconnect und damit automatisch als Niederlage. Uff. Den originalen Reddit-Beitrag gibt es hier auch zum nachlesen.

FIFA 22: Wer glitcht wird gebannt

"TheEagleEye8" führt fort, dass er durch diesen Post niemanden ermutigen möchte, den Glitch auszunutzen, sondern nur eine Plattform schaffen will, um EA auf dieses Problem aufmerksam zu machen. Und da hat er absolut recht. Solche Glitcher sind echt Abschaum und ruinieren einem das komplette Wochenende und den Spaß am Spiel. Das Problem ist halt, dass EA erst eingreift, wenn es schon längst zu spät ist. Ich meine, was bringt es uns, wenn wir durch einen Glitch verlieren und der Gegner irgendwann vielleicht gebannt wird? Die Niederlage haben wir ja trotzdem. Die Rewards in der Weekend League sind auch andere, als wir eigentlich verdient hätten. Also bitte EA, lest unsere Beiträge zu diesen Themen und fixt euer Spiel. Danke.