Elden Ring Gameplay geleakt!

Alle Souls-Fans warten sehnsüchtig auf Neuigkeiten über das heiß erwartete neue FromSoftware Actionspiel Elden Ring. Dank eines kürzlichen Leaks haben wir jetzt erstes Elden Ring Gameplay Footage.

Elden Ring gameplay
Endlich sehen wir mehr von Elden Ring... | © FromSoftware

Souls-Fans auf der ganzen Welt warten sehnsüchtig auf News zu FromSoftwares neuem Titel Elden Ring. Nachdem die Souls-Serie und auch Bloodborne Wegbereiter für ein beliebtes Genre waren und eine riesige Fanbase haben, sind die Erwartungen für Elden Ring entsprechend hoch. Dank einem neuen Leak bekommen wir jetzt einen erneuten Einblick in Elden Rings Gameplay, abseits des offiziellen Trailers. Bisher hatten nur ausgewählte Medienvertreter einen Blick auf das Spiel werfen können und echte Spielszenen waren im offiziellem Material noch nicht zu sehen. Jetzt ist ein kurzer Clip aufgetaucht, der uns einen Blick auf Elden Rings Gameplay werfen lässt.

Elden Ring Gameplay Leak

Der geleakte Clip stammt ursprünglich von dem YouTube Kanal 'Games Anime and more' wurde dort inzwischen aber schon wieder gelöscht. Natürlich hat er es aber längst in diverse Reddits und auf Twitter geschafft. Hier seht ihr die 27 Sekunden Elden Ring Gameplay:

Der Clip ist sehr kurz und auf den ersten Blick unspektakulär, wir können aber trotzdem einige Infos daraus ziehen. Im Video wird ein Ritter mit Schild und Schwert gezeigt, deer sich hüpfend über einen Felshang bewegt und dabei zwei Adler aufscheucht. Die Kamera gibt außerdem einen guten Blick auf die Spielwelt Elden Rings. Was aber lässt sich daraus ableiten?

Erstmal scheint es möglich zu sein per Knopfdruck zu springen, was in den Souls Spielen immer eine etwas hakelige Angelegenheit war. Auch sieht die Spielwelt extrem weitläufig und weniger schlauchig aus, als in vergangenen FromSoftware Spielen und zur Orientierung scheint es diesmal einen Kompass am oberen Bildschirmrand zu geben – ebenfalls ein Feature, dass es in Dark Souls oder Bloodborne so nicht gab. Zusätzlich fällt auch die Musik auf. Im geleakten Clip läuft die ganze Zeit beruhigende Hintergrundmusik – frühere From Software Titel setzten Musik nur während Bosskämpfen oder an besonderen Orten ein. Im ersten Moment erinnert uns die neue Hintergrundmusik an Spiele wie Skyrim oder Morrowind. Die beiden Adler könnten außerdem ein Hinweis darauf sein, dass es noch andere Wildtiere in Elden Ring geben wird und man eventuell auch mit ihnen interagieren könnte. Wir denken hier an Open-World-typische Jagdquest oder ähnliches.

Bevor jetzt einige von euch das Rumheulen anfangen, weil die Grafik nicht so geil aussieht – wenn wir der Quelle trauen können, handelt es sich bei dem Clip um Gameplay, das auf einer Xbox One aufgenommen wurde. Elden Ring dürfte auf PS5, Xbox Series und PC also deutlich besser aussehen.

Weiterlesen:

Wann ist das Elden Ring Release Date?

Elden Ring soll offiziell am 21. Januar 2022 für Xbox One, PS4, Xbox Series, PS5 und PC erscheinen. Da wir jetzt schon fast November haben, müsst ihr euch also nicht mehr allzulange gedulden. Bis dahin könnt ihr euch ja die Zeit mit CoD: Vanguard, Battlefield 2042 oder Halo Infinte vertreiben.

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei! Unser YouTube Kanal ist übrigens auch einen Blick wert.