Overwatch 2 Konto-Fehler: Viele Spieler plötzlich im Minus

Viele Overwatch 2-Spieler berichten, dass ihr Münzkonto ins Minus gerutscht ist, nachdem sie einen Gegenstand im Laden gekauft haben.

Overwatch 2 Coins
Viele Overwatch 2-Spieler berichten von einem negativen Ingame-Kontostand. | © Blizzard Entertainment

Overwatch 2 ist immer noch weit davon entfernt, ein fertiges Spiel zu sein. Auch rund einen Monat nach der Veröffentlichung treten immer noch täglich Bugs auf. Jetzt haben Spieler von einem besonders seltsamen Fehler berichtet. Offenbar ist es nun möglich, sich in Overwatch 2 zu verschulden. Einige Fans berichteten, dass ihr Overwatch-Münzguthaben nach einem Kauf im Item-Shop plötzlich einen negativen Wert anzeigte. Ich meine, wir hatten alle die Sorge, dass wir aufgrund der hohen Skin-Preise in die Schuldenfalle tappen könnten, aber sicher nicht so!

Overwatch 2 Patch Notes: Update bringt Halloween-Event, Bugfixes und Anpassungen ins Spiel

Overwatch 2: Negatives Münzguthaben

Das ist kein Witz! Viele Spieler haben ein negatives OW-Münzguthaben gemeldet, nachdem sie etwas im Laden gekauft haben. Jetzt können sie wegen der "Schulden" nichts mehr kaufen. Die Skin-Preise mögen hoch sein, aber nicht hoch genug, um uns in Schulden zu treiben... oder? Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder handelt es sich um einen Bug, oder Blizzard führt jetzt die Overwatch 2-Kreditkarte ein.

Overwatch 2 Halloween-Event: Twitch Drops, Skins, PvE-Modus – alle Infos

In overwatch debt apparently I can't buy anything from overwatch2

Blizzard hat bereits in Diablo Immortal negative Kontoguthaben eingeführt. Wenn Spieler Geld zurückerstattet haben, wurden sie ins Minus gesetzt, bis sie es zurückbezahlt hatten. Aber das scheint hier nicht der Fall zu sein, denn keiner der Spieler, denen dies passiert ist, hat etwas zurückerstattet.

Dieser Fehler ist wirklich seltsam und Blizzard hat bis jetzt noch nicht darauf reagiert. Bislang scheint es keine Lösung für das Problem zu geben. Wenn du selbst das Problem hast, raten wir dir davon ab, mehr Overwatch-Münzen zu kaufen, um den negativen Kontostand zu auszugleichen. Du kannst versuchen, das Spiel neu zu starten oder es vielleicht sogar neu zu installieren, aber wahrscheinlich musst du einfach warten, bis Blizzard das Problem selber behoben hat.

Manchmal lohnt es sich auch, einen Blick in den Overwatch 2 Bug Report zu werfen, dort sind alle bekannten Bugs aufgelistet und in den Kommentaren könnt ihr eure Lösungen mit anderen teilen.

Wenn du an weiteren Inhalten von Overwatch 2 interessiert bist, schau doch mal in diesen Artikel rein:

Overwatch 2: Neuer Held geleakt