Overwatch 2 - Sojourn, Roadhog, Doomfist Änderungen kommen bald

Der erste Patch für Overwatch 2 Season 2 kommt schon bald. In den nächsten Tagen wird es Änderungen für Sojourn, Roadhog und Doomfist geben. Die kontroversesten Heros bekommen Balance-Updates.

Overwatch 2 Sojourn Brigitte Zenyatta
Overwatch 2 Season 2 erste Patch kommt bald | © Activison Blizzard

Das erste Overwatch 2 Season 2 Update kommt noch diese Woche. Wie der Game Director in einem Tweet verriet, werden die Heros Sojourn, Roadhog, Ramattra, Tracer und Doomfist werden upgedatet. Klingt unserer Meinung nach einer guten Idee, besonders weil diese Heros eine Feinjustierung gebrauchen können.

Erster Patch kommt bald

Overwatch 2 Season 2 ist live und einige Heros dominieren die Meta. Einige Probleme werden dir aufgefallen sein, egal welchen Modi du spielst. Roadhog dominiert dein ganzes Team alleine und Sojourns erdrückender SDamage-Output in der DPS-Rolle ist zu stark.

Änderung ist allerdings in Sicht. Nach dem Season 2 Launch Patch, wird es zukünftig häufiger kleinere Patches geben, und der erste folgt diese Woche.


Mit dem mittlerweile funktionierenden Hotfix Feature können die Entwickler kleiner Änderungen schneller vornehmen und damit starten sie auch sofort. Sojourn, Doomfist, Ramattra, Roadhog und Tracer werden als erstes verändert.

Bei den Damage-Heros könnt ihr euch auf Nerfs für Sojourn gefasst machen, zusammen mit möglichen Änderungen an Tracer's Ausrüstung.

Bei den Tanks wird Doomfist ein wenig zurückgestuft, nach dem er zuletzt gebufft wurde. Ramattra wird ein wenig verbessert. Die Support-Kategorie hingegen wird erst im nächsten Update verändert. Wann das Update kommen wird und welche Änderungen es genau enthält, ist noch nicht bekannt.

Wenn man dem Tweet von Keller glauben darf, wird es noch diese Woche kommen.