PS3-Spiele kommen auf PS5!

Die PlayStation 5 könnte in Zukunft noch ältere Spiele unterstützen. Schon bald könnten wir auch PS3-Spiele auf der PS5 zocken.
PS3 game Dead or alive 5
Dead or Alive 5 ist schon im PS5 Store aufgetaucht. | © Team Ninja

Wir alle lieben doch Abwärtskompatibilität bei Konsolen, oder? Wenn ich mir eine neue Konsole anschaffe, erwarte ich eigentlich schon, dass ich meine alten Spiele auch noch darauf zocken kann. Funktioniert beim PC ja auch. Trotzdem ist diese Backwards Compatibility nicht immer gegeben und schon gar nicht, wenn es um Spiele geht, die noch älter sind als die letzte Konsolen-Generation. Jetzt haben PS-Spieler aber Hinweise darauf gefunden, dass in Zukunft auch PS3-Spiele auf der neuen Konsole laufen könnten. Wie geil wäre das denn, wenn wir nicht nur mehr PS-exklusive Spiele für den PC bekommen, sondern auch noch PS3-Spiele für die PS5?

[Update vom 26. Januar]

Zusätzlich zu den kurzzeitig im Shop aufgetauchten PS3-Spiele, gibt es jetzt einen weiteren Hinweis darauf, dass die PS5 schon bald auch PS3-Spiele unterstützen wird. Durch einen seltsamen Glitch im PlayStation Network sind bei vielen Spielern auf einmal alle PlayStation 4 Trophäen verschwunden und durch PS3-Logos ersetzt worden:

PS3 on PS5
Was machen denn die ganzen PS3-Logos da? | © Sony

Durch den Glitch wurden alle PS4-Trophäen als zu 0 % abgeschlossen angezeigt und das PS4-Logo, das normalerweise neben der Trophäe zu sehen ist, wurde durch ein PS3-Logo ersetzt. PS5-Spiele waren von diesem Glitch nicht betroffen. Mit diesem neuen "Leak" scheint es also fast schon bestätigt zu sein, dass die PS5 bald auch PS3-Spiele unterstützen wird.

[Ursprünglicher Artikel]

Kommen PS3-Spiele auf die PS5?

Es sieht ganz danach aus. Mehrere Spieler haben davon berichtet, dass sie kurzzeitig PS3-Spiele im PS5-Store gesehen haben. Darunter Dead or Alive mit einem Preis von £7.99, aber auch Bejewelled und Prince of Persia: The Forgotten Sands und The Two Thrones wurden mit dazugehörigem Preis im Store gelistet. Auch wenn wir das Ganze bisher noch nicht replizieren konnten, gibt es zahlreiche Meldungen, wie auch in diesem Tweet:

Obwohl es sich natürlich auch um einen simplen Bug im Store handeln könnte, ist es schon seltsam, dass diese PS3-Spiele im PS5-Store auftauchen, kurz nachdem von Sony ein Patent mit dem Titel "backward compatibility through the use of spoof clock and fine grain frequency control", was übersetzt "Abwärtskompatibilität durch den Einsatz von Spoof-Clock und feinkörniger Frequenzkontrolle" heißt, angemeldet wurde. Sony scheint also tatsächlich an einem System zu arbeiten, das die Abwärtskompatibilität der PS5 erweitern soll. Da Microsoft derzeit ordentlich auf dem Vormarsch ist, nicht zuletzt dank ihres hervorragenden Game-Passes, ergibt es nur Sinn, dass Sony versucht, um jeden Preis ihren Spielkatalog auszuweiten. Sony arbeitet gerüchteweise ja auch schon an einem ähnlichen System, mit dem sie dem Game Pass Konkurrenz machen wollen. Wenn sie in diesem Subscription Service neben PS4- und PS5- auch noch PS3-Spiele featuren könnten, wäre das natürlich ein großer Pluspunkt.

Dass ihr euch alle darauf freut, alte PS3-Spiele auf der PS5 zu zocke ist natürlich klar, aber welche Spiele würdet ihr euch hier als Erstes in den Shop zurückwünschen? Oder habt ihr die alte PS3 sowieso immer noch in Betrieb und kümmert euch deshalb nicht um Abwärtskompatibilität?