Valheim unterwegs zocken? So geht's!

Valheim hat sich von einer Indie-Sensation zu einer Säule des PC-Gaming entwickelt. Mit dem Release des Steam Decks wird das Spiel auch bald sein Mobile-Debüt geben.
Valheim steam deck
All das, und noch viel mehr... unterwegs... mit einem Steam Deck. | © Valheim

Valheim war schon früher mobile spielbar, aber es war ein ziemlicher Krampf, es zum Laufen zu bringen. Mit dem Release des Steam Decks wird sich das nun ändern. Der Entwickler Iron Gate Studios plant, das Spiel reibungslos auf der neuen Plattform zum Laufen zu bringen, damit du überall von deiner Wikinger-Survival-Erfahrung schwärmen kannst.

Valheim wird für das Steam Deck verfügbar sein

Iron Gate Studios plant, Valheim zum Release des Steam Decks dort zum Laufen zu bringen. Das heißt, dass einige von euch Valheim bereits diesen Februar unterwegs spielen können.

Da habt ihr es, Leute. Das Spiel läuft bereits auf dem Steam Deck, und es bekommt auch noch weitere Updates: Iron Gate plant ein riesiges Berg-Update sowie die für 2022 angekündigte Biom-Erweiterung Mistlands.

Es ist immer noch crazy, wenn man bedenkt, dass Valheim von 5 Entwicklern entwickelt wurde und immer noch von genau diesen 5 Leuten entwickelt wird. In Anbetracht des absurden Erfolges, den es hatte, ist es unglaublich, dass das Spiel schon für das Steam Deck ready ist, während sie gleichzeitig an einem neuen Biom und weiteren Updates für das Spiel arbeiten. Es gibt viele große Entwicklerstudios, die von Iron Gate lernen könnten.

Wenn du Valheim noch nicht selbst zockst, ist jetzt die Zeit dafür: Den ganzen Februar über feiern sie ihr Jubiläum, und vieles ist um 25 % reduziert, unter anderem auch das Spiel selbst.