Zelda Tears of the Kingdom: Epona freischalten – so geht's

Ein Ritter ist nichts ohne sein Pferd und was wäre Link ohne Epona? Neben anderen bekannten Charakteren ist auch das geliebte Pferd dabei, jedoch ist sie nicht einfach zu bekommen. Wir erklären dir, wie du Links ikonisches Pferd Epona in Zelda: Tears of the Kingdom freischalten kannst.

Zelda botw link epona
Zelda: Tears of the Kingdom: Wir verraten dir, wie du Epona bekommst. | © Nintendo

Wir sind in Tears of the Kingdom wieder in Hyrule unterwegs, um es vor Ganondorf und seinen dunklen Machenschaften zu retten. Um gegen einen alten Feind zu bestehen, braucht es auch alte Freunde: Epona ist ebenfalls wieder da.

Seit Link vor vielen Jahren in Zelda: Ocarina of Time Eponas Lied gelernt hat, hat die Stute unsere Herzen erobert. Jetzt, wo Zelda: Tears of the Kingdom endlich da ist, ist es wenig verwunderlich, dass die Fans wissen wollen, wie man Epona in TotK bekommt.

So bekommst du Epona in Zelda: Tears of the Kingdom

Eine Methode, Epona in "Tears of the Kingdom" zu bekommen, kannst du nutzen, wenn du Breath of the Wild für die Switch besitzt.

  • Wenn du unterwegs bist, aber nicht auf deine Switch verzichten willst, pack sie besser gut ein! Zum Beispiel mit diesem passenden Zelda Case

Übertrage deine BotW-Pferde zu TotK

In Zelda: Breath of the Wild konnte man sich einen Link-Amiibo besorgen, um Epona im Spiel nutzen zu können. Danach kann man in Hyrule jederzeit auf Epona herumreiten.

Du kannst all deine Pferde aus BotW nach Tears of the Kingdom transferieren. Um deine Epona in das neue Spiel zu bringen, musst du zum Neuen Stall von MAritta im Nordwesten von Zentral-Hyrule gehen und mit dem Besitzer sprechen. Wenn du eine Speicherdatei für das vorherige Spiel auf deiner Switch hast, wird er dich als guten Kunden erkennen und dir ein Pferd "leihen". Jetzt kannst du Epona und jedes andere Pferd aus deinem Spielstand von BotW finden. Auch wenn du jetzt Epona hast, wird sie jedoch keine Karren oder Gegenstände für dich ziehen so wie andere Pferde.

Scanne einen Amiibo in TotK, um Epona freizuschalten

2023052514190100 s
Zelda: Tears of the Kingdom: Wie du Epona mit einem Amiibo freischalten kannst. | © Nintendo/EarlyGame

Du kannst auch in Tears of the Kingdom wieder einen Amiibo nutzen, um Epona freizuschalten, aber auch hier braucht es ein wenig Glück dabei.

  • Du musst dir zuerst den Super Smash Bros. Link Amiibo oder den Twilight Princess Link Amiibo besorgen. Tipp: Du kannst eine Amiibo-Figur auf mehreren Switch-Konsolen verwenden. Frag also deine Freunde, ob sie schon einen der beiden Amiibos haben und ob du ihn von ihnen ausleihen kannst!
  • Sobald du einen von beiden hast, wähle die Amiibo-Fähigkeit in Zelda: Tears of the Kingdom aus
  • Stell die Figur auf deinen rechten Switch Joystick – die Verbindung baut sich über NFC auf
  • Nach ein paar Sekunden, sollte im Spiel eine Truhe vor Link erscheinen
  • Mit etwas Glück ist Epona drin

Sei dir darüber im Klaren, dass du einen Amiibo nur einmal pro Tag auf deiner Switch nutzen kannst! Wenn du Pech hattest und Epona nicht dabei war, probiere es mit diesem Trick:

  • Speicher dein Spiel
  • Aktiviere den Amiibo mit den oben genannten Schritten
  • Epona war wieder nicht dabei? Lade das Spiel neu und versuch es nochmal!

Auf diese Weise solltest du früher oder später Epona in Zelda: Tears of the Kingdom erhalten!

Frische deine Erinnerung über die Ereignisse in Breath of the Wild auf, bevor du in Tears of the Kindgom eintauchst:


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.