Bel'Veth, die Kaiserin der Leere: Fähigkeiten, Lore und Release Date

Bel'Veth ist der neuste League of Legends Champion. Hier findest du alles, was du über den 160. LoL Champion wissen muss.
Bel Veth Splash Art
Das ist der neuste LoL Champ. | © Riot Games

Bel'Veth ist der neuste League of Legends Champion, der in LoL Patch 12.11 endlich auf dem Rift landen wird. Bel'Veth ist ein Champion aus der Leere, die eine unersättliche Gier nach Erfahrungen und Erinnerungen hat und alles in ihrem Weg verschlingt. Wir wollen uns in diesem Artikel mit ihrer Lore und ihre Fähigkeiten befassen.

Einen kompletten Guide zu Bel'Veth kannst du dir hier anschauen:

Was wissen wir über Bel'Veths Lore?

Bel'Veth entstand durch eine allergische Reaktion zwischen der Leere und einer entstehenden Realität. In der Reaktion wurde die Leere in mehrere Individuen aufgeteilt, die alles in ihrem Weg verzehrten und nach dem benannt worden sind, was sie hinterließen: Leere. Jedes Mal, wenn diese Kreaturen eine neue Welt berührten, fingen sie sich an zu mutieren. Am Ende mutierten sie zu einem brutalen Tier, was eine unersättliche Gier und ein Verlangen nach Zerstörung entwickelte.

Diese Kreaturen, die alles verschlingen, brauchten eine Anführerin, die alle gesammelten Erinnerungen und Gedächtnisse vereinen kann. Diese Anführerin sollte ein Krieg gegen alle Menschen und Ort führen, bis ihre eigene Welt überbleibt und sie eine neue Ära starten kann. Keine Überraschung, dass Bel'Veth diese Anführerin ist.

Bel'Veth besitzt alle Erinnerungen, Emotionen und Erfahrungen einer Hafenstadt und ihr umliegendes Ozean und wurde daraus erschaffen. Ihr ganzes kollektives Wissen macht sie fast zu einem allwissenden Wesen. Und das ist Bel'Veths Ursprungsgeschichte und wie sie entstand.

Wenn ihr noch mehr zu Bel'Veth lesen wollte, dann könnt ihr das hier tun.

Was sind Bel'Veths Fähigkeiten?

Bel'Veths ganze Geschichte dreht sich darum, ihre Gegner und deren Welt aufzunehmen und ihr Wissen für sich zu gewinnen. Mal schauen, wie sich das in ihren Fähigkeiten widerspiegelt. Das sind Bel'Veths Fähigkeiten:

  • Passiv - Tod in Violet: Nach dem Einsatz einer Fähigkeit haben die nächsten 2 Angriffe von Bel’Veth mehr Attack Speed. Wenn Bel’Veth ein großes Monster oder einen Champion tötet, erhält sie außerdem permanent zusätzliches Attack Speed in Form von „Lavendel“-Steigerungen. Bel’Veth greift schneller an und hat keine Obergrenze für ihr Angriffstempo. Allerdings verursachen ihre Angriffe und On-Hit-Effekte weniger Schaden und sie erhält beim Stufenaufstieg kein Attack Speed.
  • Q - Leerenvorstoß: Bel’Veth dasht in eine von vier Richtungen, fügt allen Gegnern Schaden zu, durchdringt sie und belegt sie mit On-Hit-Effekte. Jede Richtung hat eine eigene Cooldown-Zeit, die mit ihrem Attack Speed skaliert.
  • W - Diesseits und Jenseits: Bel’Veth schlägt mit ihrem Schwanz, um Schaden zu verursachen, Gegner hochzuschleudern und sie zu verlangsamen. Trifft diese Fähigkeit einen feindlichen Champion, verkürzt sich die Cooldown von Q, in Richtung des getroffenen Champions.
  • E - Kaiserlicher Mahlstrom: Bel’Veth entfesselt um sich herum einen Sturm von Schlägen, die ihr Schadensverringerung und erhöhten Lifesteal gewähren. Jeder Schlag trifft den Gegner mit dem niedrigsten Leben innerhalb ihres Mahlstroms. Je weniger Leben der Gegner hat, desto mehr Schaden verursacht sie. Die Zahl der Schläge skaliert mit ihrem Attack Speed.
  • R - Endloses Festmahl:
    • Passiv: Jeder zweite Angriff gegen das gleiche Ziel verursacht zusätzlichen True-Damage, der unbegrenzt steigerbar ist. Kills/Assists von epischen Monstern und Champions hinterlassen ein Stück Leerenkoralle. Epische Monster aus der Leere, sprich Rift Herald und Baron Nashor, hinterlassen spezielle, Leerenkorallen.
    • Aktiv: Bel’Veth verbraucht ein Stück Leerenkoralle und explodiert. Gegner in der Nähe werden dadurch verlangsamt und erleiden abhängig von ihrem fehlenden Leben True-Damage. Verbraucht Bel’Veth Leerenkoralle, nimmt sie vorübergehend ihre wahre Gestalt an. Verbraucht sie Leerenkoralle, die von epischen Monstern aus der Leere (Rift Herald und Baron Nashor) zurückgelassen wurde, erhält Bel’Veth ihre wahre Gestalt für einen längeren Zeitraum, und Vasallen, die in ihrer Gegenwart sterben, werden als treue Begleiter der Leere wiedergeboren. Begleiter der Leere sind kleine Vasallen, die Bel’Veth dienen, indem sie die Lane entlang marschieren, auf der sie erschienen sind.
    • Wahre Gestalt: Wenn Bel’Veth ihre wahre Gestalt annimmt, erhöht sich ihr maximales Leben, ihr Lauftempo außerhalb von Kämpfen, ihre Angriffsreichweite und ihr gesamtes Attack Speed. Außerdem kann sie in ihrer wahren Gestalt mit Q durch Mauern dashen.

Und das sind alle Fähigkeiten von Bel'Veth. Scheint als würde sie Auto-Attacks lieben und spielt sich wie ein ADC, der nicht so viel Reichweite hat.

Wann wird Bel'Veth auf dem Rift landen?

Bel'Veth wird mit Patch 12.11 spielbar sein, das heißt sie abhängig von deiner Region wie sie am 8./9. Juni verfügbar sein. Sie wird mit einem Battle Boss Skin veröffentlicht und den Rift terrorisieren.

Jetzt wisst ihr alles über Bel'Veth und was sie so drauf hat. Zeit, sich den neuen Champion zu schnappen und den Jungle zu dominieren.