So behebt ihr den Call Limit Reached Error!

Was ist der Call Limit Reached Fehler in Rocket League und wie behebt man ihn?

call limit reached error rocket league
Was ist das Call Limit und wie wird der Fehler behoben? | © Psyonix

Die Community von Rocket League kennt gerade nur ein Problem: Call Limit Reached Error. Die Server sind mal wieder überlastet, Psyonix bekommt es einfach nicht gebacken und es kann nicht mal de neue Spielmodus gezockt werden.

Aber was ist der Call Limit Reached Error in Rocket League eigentlich? Was kann man tun, um den Error zu beheben? Wieso gibt's den Fehler nach Tausenden von Jahren eigentlich immer noch und Psyonix tut nichts dagegen? Na ja, hier gibt es zumindest den Fix für den Rocket League Call Limit Reached Error!

Was ist der Call Limit Reached Error in Rocket League?

Der Call Limit Reached Error taucht in Rocket League bei einer Überlastung der Server auf – und lässt euch nicht mehr online Matches joinen. Seit der Umstellung auf Free To Play im September 2020 ist der Error ein riesiges Problem, das regelmäßig auftritt. Besonders in den Seasons 3 und 4 hat uns die Fehlermeldung zum Verzweifeln gebracht. Und Psyonix? Schert sich um nichts.

Wenn der Fehler bei euch auftritt, sind gerade wahrscheinlich sehr viele Spieler in Rocket League unterwegs. Gut für das Unternehmen, nervig für uns. Auch wenn Epic Games die Server für Rocket League stellt, ist das Problem noch lange nicht vom Tisch. Uns überrascht das aber nicht unbedingt...


Kann ich den Call Limit Reached Error in Rocket League fixen?

Leider kann der Rocket League Call Limit Reached Error nicht vom User selbst behoben werden, denn der Fehler hängt mit den Problemen von Rocket Leagues Serverkapazitäten zusammen. Zwar ist die Meldung sicher nicht befriedigend, ihr wisst aber jetzt zumindest Bescheid. Die Fehlermeldung gibt nämlich keinen einzigen Hinweis darauf, wo das Problem liegen könnte. So interessant bist du auch wieder nicht, Psyonix. Bring deine Server endlich auf die Reihe.

Es gibt aber eine Möglichkeit, die sich in den letzten tausend Jahren immer bewährt hat: Aus- und wieder einschalten. Loggt euch einfach nochmal in euer Rocket League-Konto ein – vielleicht rutscht ihr ja in einen weniger überfüllten Server durch.

Leider könnt ihr euch die Server nicht manuell aussuchen, ihr müsst also auf die Gunst von Psyonix hoffen. Behaltet auch Rocket League's Twitter im Auge, dort werdet ihr über aktuelle Serverprobleme auf dem Laufenden gehalten.

Ein bisschen enttäuschend ist es auf jeden Fall. Wegen des Call Limit Reached Errors in Rocket League solltet ihr aber nicht traurig sein. Da es sich nur um Serverprobleme handelt, müsst ihr nichts weiter tun, als zu warten.

In der Zwischenzeit könntet ihr ja ein paar unserer Rocket League Tutorials anschauen und euch auf den Ranked Grind vorbereiten, sobald es denn wieder möglich ist. Oder traurig auf die Fehlermeldung glotzen. Eure Entscheidung.