So erzielt man ein Swish Goal in Rocket League

Eine der größten Fragen in Rocket League bleibt, wie man in Körbe ein Swish Goal erzielt. Die Leute haben auf Reddit gesprochen und wir antworten...
Rocket league big hoops
Werdet zum Michael Jordan von Rocket League. (Quelle: Psyonix)

Swish, swish, swish. Anscheinend ist das ein Begriff aus dem Basketball. Passend, denn der Modus, über den wir hier sprechen, ist Körbe – basically Rocket Leagues Version des klassischen Sports. Was ist ein Swish, fragst du dich jetzt wahrscheinlich. Das ist ein Wurf, der durch den Korb geht, ohne den Rand oder das Brett zu berühren. In Rocket League gilt das gleiche Konzept...

Letztendlich will Psyonix jedoch Rocket League zu seinem vollen Potenzial ausbauen. Schließlich ist das Konzept ganz einfach: Du bist ein Auto, bist ganz bestimmt super gut und berührst Bälle auf sehr präzise und aufregende Weise. Auch wenn diese Beschreibung ein wenig grob erscheinen mag, möchten wir zwei Dinge sagen: Es ist uns egal, und wir sind hier, um über Basketball zu sprechen, also lies bitte weiter. War das unverständlich? Ja. Interessiert uns das? Nein. Lasst uns weitermachen.

Was ist ein Swish Goal in Rocket League?

Also schau, Basketball ist eine dieser fantastischen Sportarten, die unabhängig davon, wer sie spielt, immer großartig ist. Ganz ehrlich, du könntest der schlechteste Basketballspieler der Welt sein und wärst trotzdem deutlich weniger lahm als der schlechteste Fußballspieler. Sogar in Rocket League ist es ein Riesenspaß! Also... was ist ein Swish Goal in Rocket League, und wie erzielt man es?

Ein Swish Goal ist, wenn du es schaffst, den Ball in den Reifen zu befördern, ohne den Rand oder die Rückwand zu treffen. Du musst (natürlich) Hoops spielen, um in Rocket League ein Swish Goal zu erzielen, da es sonst keinen Reifen gibt, in den du den Ball werfen kannst! Du kannst ja auch kaum in ein Fußballtor dunken, oder? Das würde einfach keinen Sinn ergeben...

Wie man im Körbe-Modus in Rocket League ein Swish Goal erzielt

Wir haben eine Liste mit Tipps und Tricks für dich zusammengestellt, die du in Rocket League ausprobieren kannst. Hier sind sie:

Probiert einen Aerial Kick

Aerial Kicks sind eine hervorragende Möglichkeit, um in Rocket League ein Swish Goal zu erzielen. Es kann etwas tricky werden, sie tatsächlich auszuführen und das Ziel richtig zu treffen, aber es ist wahrscheinlich deine beste Chance.

Fahrt die Wand hoch mit dem Ball und kickt ihn von oben

Auch hier ist Präzision der Schlüssel zum Erfolg. Das funktioniert leider nicht immer, denn wenn man die Wand hochfährt, registriert das Spiel es manchmal nicht als Swish Goal. Aber mach es richtig und du kannst dich auf ne wilde Fahrt gefasst machen.

Schiebe den Ball mit dem Autodach über das Netz

Das ist eine besonders schwierige Art, ein Swish Goal zu erzielen. Man braucht viel Präzision und muss ein Experte im Dribbeln sein.

Teamwork

...es mag generisch und simpel klingen, aber wenn man mit Freunden spielt, kann man sich sehr effektiv clevere Pässe zuspielen.


Sei vorsichtig und aufmerksam. Körbe kann in den besten Zeiten ein ziemlich schwieriger Spielmodus sein, aber wenn du unbedingt alle Herausforderungen schaffen willst, dann brauchst du das Swish Goal und das macht die Sache noch schwieriger!

Kleiner Geheimtipp: Schau den Profis zu! Sie wissen, was sie tun, und wenn du übst, übst, übst, übst, dann kannst du ihren Style nutzen, um dein Tor zu erzielen. Du wirst wahrscheinlich Hunderte von Versuchen und viele verlorene Spiele brauchen, um dein Swish Goal zu erzielen, aber hey - dann hast du es geschafft!


Also ja, swish, swish, swish, Motherforkers. Es ist an der Zeit, ein Rocket League-Gott zu werden! Holt euch die Herausforderungen, habt den Spaß, auf den ihr gewartet habt, und versucht euch an einem dieser verdammten Swish Goals... Lass uns wissen, wie es läuft!