Steroide... im Esports?

Steroids in Esports Early Game DE
Oh, wie sich der moderne Gamer doch gewandelt hat... (Quelle: sosafetymagazine)

Kuchen, Kaffee & Entspannung: Es ist wieder mal Zeit für einen EarlyGame Schnack.

Keine über- und untergewichtigen Gamer-Vorurteile mehr, Leute. Gamer sind jetzt ripped. Oder zumindest ist Tfue das. Und da das hier das Internet ist, nennen ihn die Leute einen Juicer, aka einer, der Steroide spritzt. Auch ich bin keine Außnahme mit meiner Headline-Anspielung darauf. Für... Überschrift und Klickzwecke natürlich. Hoppla...

Aber keine Sorge, Gamer-Community, Pad-Akrobaten und Mausklicker: Tfue nimmt keine Steroide, er trainiert nur und isst richtig. Was??? Das geht so einfach...?

Ich weiß, ich weiß, all das ist neu in der Gaming-Welt. Es war auch für mich neu. Anstatt den Fitnessraum im Keller zu haben, hatten wir dort den Gaming-Bunker. Statt uns durch Sport aufzubauen, bauten wir uns im Esports auf und statt zu trainieren, benutzten wir eine Hand und eine sich wiederholende Bewegung... Ich meinte natürlich: w, a, s, d – oder auch mal q w e r.

Aber die Zeiten haben sich geändert. Die Fortnite Streamer sehen jetzt so aus:

Tfue Body
Egal wie sehr ich mich bemühe, ich werde Tfues originale Caption nicht toppen können: "Everything has grown, except for my peen..." (Quelle: @TTfue - Twitter)

Wenn das ein Fortnite-Spieler ist, stellt euch vor, wie ein CS:GO oder Warzone Spieler aussehen muss... Schließlich ist Fortnite ja nur ein Kinderspiel, oder? Oder?

Tfue ist nicht allein und definitiv nicht der erste, der Gamer-Stereotypen unterwandert. Die Gaming-Welt steht seit langem in engem Austausch mit Lifestyle, Mode und Influencern. Tatsächlich sind in Asien, wo Gaming viel mehr zum Mainstream gehört, viele der coolen Modekids selbst Gamer. Ich möchte sagen, dass HypeBeast auf diese Weise entstanden ist. Aber ich bin keines der coolen Modekids, also bin ich mir da überhaupt nicht sicher. Tatsächlich bin ich mir nicht einmal sicher, ob HypeBeast so geschrieben wird, aber ich bin mir sicher, dass diese Coolifikation – Wort des Tages – auch den Sprung über den großen Teich geschafft hat:

Gamer und Streamer sind die neuen Influencer. Und an die ältere Garde, die vor dem Jahr 2000 geboren wurde: Ein Influencer ist ein "Beeinflusser" und das ist im Grunde genommen der neue Celebrity, der – jetzt an den Tastaturen festhalten bitte – beeinflusst.

Aceu Cool
Klickt bei Nacht Köpfe weg und modelt tagsüber ganz verführerisch: Der moderne Gamer (Quelle: @acesu, Twitter)

Du willst, dass dein Produkt cool ist? Lass es von einem Gamer sponsern. Ja. Von den abgetragenen Klamotten der älteren Geschwister und schlechter Hygiene bis hin zu Mode-Ikonen des 21. Jahrhunderts... Gamer haben einen langen Weg zurückgelegt. Die modernen Gamer-Damen entsprechen sogar so sehr den Schönheitsstandards der Moderne, dass zwei der größten unter ihnen – Alinity und Pokimane – im Mittelpunkt einer millionenschweren Twitch-Klage stehen, weil sie zu viele sexuelle Fantasien bei männlichen Zuschauern erregen. Ich wünschte, ich würde darüber scherzen, aber das tue ich nicht. Ich wünschte auch, es täte mir leid, dass wir unsere eigenen Inhalte hier promoten... tut es leider auch nicht:


Mehr lesen:

Gamer sind cool. Das ist der neue Status quo. Willst du irgendjemand in der heutigen Welt sein? Du solltest besser Warzone, Fortnite oder Valorant spielen. Egal... sogar Animal Crossing reicht. Aber der moderne, coole Gamer von heute ist mehr als das. Der moderne Gamer ebnet den Weg für Körper und Gesundheit und fordert heraus, dass die Fitness auch die Fähigkeiten auf dem Pad oder der Maus widerzuspiegeln:

Ob schön, attraktiv oder zu sexuell, das spielt keine Rolle: Beliebte Streamer wie Tfue, Pokimane und Alinity zeigen unterm Strich eine gute körperliche Gesundheit. Bei der Fitness geht es nicht unbedingt darum, muskulös oder stark zu sein. Es geht darum, fit genug zu sein, um als gesund zu gelten. Wir haben zu lange Witze über die übergewichtigen, unhygienischen Gamer gemacht, die von Red Bull und Pringles leben, aber das ist kein Witz. Ein Gamer zu sein ist toll. Die Vernachlässigung der persönlichen Fitness ist ungesund.

Es ist an der Zeit, alte Stereotypen aufzubrechen und neue einzuführen: Next time you rank up – rep up.

Oder ein anderer cooler Motivationsspruch eurer Wahl.

Weitere Artikel findet ihr unter auf EarlyGame. Weitere Videos gibt's in unserer Video-Sektion – und wenn YouTube eure bevorzugte Wahl ist: auch dafür haben wir einen Kanal.