Der ultimative Valorant-Ranking-System Guide

Riot liebt es, die Wettbewerbssysteme in ihren Spielen zu verkomplizieren und das ist in Valorant nicht anders. Wir haben jedoch alle wichtigen Informationen über das Ranking System in Valorant zusammengestellt, damit ihr wisst, wie ihr auch in diesem Spiel aufsteigen könnt.
Competitive valorant
Lasst uns alle Geheimnisse des Ranking Systems in Valorant lüften! | © Riot Games

Hachja, kompetitive Modes in Spielen von Riot - fast alle von uns nutzen sie, wir können Stunden darin verbringen, aber niemand weiß genau, wie sie funktionieren. Deshalb haben wir alle wichtigen Informationen über das Ranking System in Valorant zusammengetragen, damit du seine wichtigsten Prinzipien verstehst und somit effektiver aufsteigen kannst.

Dieser Guide ist in zwei Teile gegliedert:

  • Im ersten Teil konzentrieren wir uns auf die absoluten Grundlagen, wie das Rangsystem in Valorant funktioniert.
  • Im zweiten Teil werden wir mehr über die MMR- und RR-Systeme diskutieren (etwas, das Riot in seinen Spielen gerne verkompliziert).

Also fangen wir mal an!

Die Hauptprinzipien des Competitive Modes in Valorant

Wie schaltet man den Competitive Mode frei?

Um den kompetitiven Modus in Valorant freizuschalten, musst du mindestens Level 20 erreichen.

Acc level borders
Account Level Borders | © Riot Games

Ein Profil-Level entspricht 5000AP (Account-Punkte). Um in Ranked aufgenommen zu werden, musst du also 95000AP erreichen. Der schnellste Weg, das zu schaffen, ist das Spielen von Unrated- und Spike Rush-Games (wenn du ganz neu im Spiel bist, empfehlen wir dir Unrated, da es besser ist, um die Grundlagen zu lernen). Wenn du das Spiel jeden Tag etwa 3 Stunden lang spielst, solltest du es schaffen, Profil-Level 20 in etwa einer Woche zu erreichen.


Alle Valorant Ranks

Sobald du den kompetitiven Modus freigeschaltet hast, musst du fünf Platzierungsspiele spielen, bevor du deinen ersten Rang erhältst. Wie in den meisten kompetitiven Spielen bestimmt dein Rang dein aktuelles Skill Level. In Valorant gibt es 22 Ränge:

RankTop % aller Spieler

Iron 1

100%
Iron 297.8%
Iron 394.3%
Bronze 187.8%
Bronze 280.3%
Bronze 370.5%
Silver 1

61.2%

Silver 250.5%
Silver 3

41%

Gold 1

32.5%

Gold 224.8%
Gold 319%
Platinum 1

14.4%

Platinum 210.5%
Platinum 37.8%
Diamond 15.7%
Diamond 23.9%
Diamond 32.6%
Immortal 11.6%
Immortal 20.7%
Immortal 30.3%
RadiantTop 500 auf dem Server


Wie kann man aufsteigen?

Um einen höheren Rang als den aktuellen zu erhalten, musst du 100 RR-Punkte sammeln. Und wie verdient man RR-Punkte? Naja, indem du Spiele gewinnst. In der Regel erhältst du zwischen 10 und 50 RR-Punkte, wenn du ein Spiel im kompetitiven Modus gewinnst. Allerdings verlierst du auch einen ähnlichen Betrag, wenn das Spiel nicht zu deinen Gunsten ausgeht.

Wie das RR-System in Valorant genau funktioniert, werden wir später in diesem Artikel erläutern, aber im Allgemeinen kannst du deinen Rangfortschritt immer sehen, wenn du im Hauptmenü auf "Karriere" klickst.

Valorant rr
Du füllst den Balken = du steigst auf, so einfach ist das. | © Riot Games

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass du einen höheren Rang erhältst, sobald sich der Balken unter deinem Rangsymbol füllt. Und es funktioniert auch andersherum: Wenn der Balken niedriger wird, fällt man einen Rang zurück. Es ist auch erwähnenswert, dass du immer direkt nach dem Match informiert wirst, wie viele RR du bekommen oder verloren hast.

Was ist ein Valorant Act Rank?

Act Rank ist ein Abzeichen, das den höchsten Rang und die Anzahl der Siege anzeigt, die du während eines bestimmten Acts erreicht hast.

Radiant act rank
Funktioniert sehr gut zum Flexen | © Riot Games

Es ist wichtig zu erwähnen, dass das keinen Einfluss auf die Matchmaking-Suche hat. Es handelt sich im Grunde um einen "Rank Gun Buddy". Wenn du es zum Beispiel geschafft hast, Immortal zu werden, aber so viele Spiele verloren hast, dass du auf Platin zurückgefallen bist, wirst du trotzdem in eine Runde mit Platin-Spieler kommen. Übrigens, wenn das passiert ist, tut es uns echt Leid für dich...

Rangabstieg

Valorant hat kein Rangabstiegssystem. Wenn du jedoch mehr als 14 Tage lang kein einziges Spiel im kompetitiven Modus spielst, wird dein Rang nicht in deinem Profil angezeigt. Nach nur einem Spiel erhältst du ihn jedoch wieder zurück.

Rang Reset

Dein Rang wird mit jeder Valorant-Episode zurückgesetzt, also grundsätzlich einmal alle sechs Monate. Normalerweise wirst du nach deinem ersten Ranked Game in einer neuen Episode 3-4 Ränge tiefer eingestuft. Riot glaubt, dass das eine Gelegenheit für Spieler ist, sich "neu zu beweisen".


MMR & RR Systeme

Nachdem wir nun die absoluten Grundlagen des kompetitiven Modus kennen, wollen wir nun besprechen, wie das MMR- und RR-System in Valorant tatsächlich funktioniert. Wenn du schon einmal League of Legends gespielt hast, könnten wir sagen, dass das das 1:1 Äquivalent des MMR- und LP-Systems ist. Aber für diejenigen, die es nicht kennen, hier eine kurze Zusammenfassung, wie es funktioniert.

MMR in Valorant erklärt

Was wäre, wenn wir dir sagen würden, dass dein Rang kein so genauer Indikator für deine Fähigkeiten ist? Ja, der wichtigste Indikator für deine Fertigkeiten ist dein MMR (Matchmaking Rating), das auf deiner lebenslangen Leistung im kompetitiven Modus basiert. Und komischerweise kannst du dein genaues MMR nicht sehen, da dieser Wert versteckt ist. Wenn du jedoch einen niedrigeren Rang als Immortal hast, ist dein MMR gleich dem aller anderen Spieler, die den gleichen Rang wie du haben:

Und wie wirkt sich dein MMR-Wert auf deine Ranglisten-Spielerfahrung aus? Das hängt mit dem RR-System zusammen.

RR in Valorant erklärt

Wie wir bereits erwähnt haben, erhältst oder verlierst du nach jedem Spiel RR-Punkte, richtig? Der Wert der RR-Punkte, die du nach einem Spiel erhältst, ist also genau deinem MMR zugeordnet.

Je höher dein MMR-Wert ist, desto mehr RR-Punkte bekommst du, wenn du gewinnst und desto weniger, wenn du verlierst. Das ist eigentlich einer der Hauptgründe, warum Leute (auch Profispieler) neue Konten erstellen - ihr schlechter MMR-Wert lässt ihren Aufstieg wie eine Ewigkeit erscheinen, sodass sie es vorziehen, von Grund auf neu zu beginnen, um mehr RR pro Spiel zu erhalten.

Unterschied zwischen MMR & RR

Um all das in einfachen Worten auszudrücken:

  • MMR – Dein "Lebenszeit-Leistungsrang". Du kannst ihn nicht sehen, aber er ist da. Er wird nie zurückgesetzt, sondern bleibt ein Leben lang bestehen. Die einzige Möglichkeit, ihn zu erhöhen, ist, Spiele zu gewinnen, also solltest du eine heiße Siegesserie hinlegen oder ein neues Konto erstellen, wenn du ein Draufgänger bist.
  • RR Points – Du musst jedes Mal 100 davon sammeln, wenn du einen höheren Rang erreichen willst. Die Menge, die du nach einem Spiel erhältst, ist streng an deine MMR gebunden.
  • Hoher MMR = Ein hoher RR steigt nach einem Sieg, ein niedriger RR fällt nach einer Niederlage.
  • Niedriger MMR = Kleinere RR-Gewinne nach einem Sieg, große RR-Rückgänge nach einer Niederlage.

So funktioniert also das Ranglistensystem in Valorant! Wir hoffen, dass wir dir geholfen haben, zu verstehen, wie alles funktioniert. Viel Glück bei deinem Aufstieg und wenn du mal ein paar krasse Spieler für einen Carry brauchst, kannst du dich unserer Discord-Community anschließen.