Die nächsten VCT Gastgeberstädte wurden bekannt gegeben

Die nächste Station der Valorant Champions Tour ist Kopenhagen für Masters und dann Istanbul für das Turnier zum Jahresende.
Istanbul 2
Valorant Esports will be heading to Copenhagen and Istanbul. | © Riot Games

Riot Games hat die nächsten beiden Austragungsorte für die Valorant Champions Tour bekannt gegeben. Kopenhagen wird das letzte Masters, während Istanbul das Finale am Ende des Jahres ausrichten wird, bei dem der Valorant World Champion gekrönt wird.

In der Begründung für die Wahl der Austragungsorte erklärte Riot, dass sie hoffen, die Turniere für ein Live-Publikum zu öffnen, was bisher aufgrund der COVID-Präventionsmaßnahmen unmöglich war.

Unser Ziel ist es, unsere größten internationalen Events vor einem Live-Publikum spielen zu lassen, und diese beiden Städte bieten klare Wege zu diesem Ziel, während sie gleichzeitig die bestmögliche Garantie dafür bieten, dass alle qualifizierten Teams sicher teilnehmen und antreten können" schrieb Anton Ferraro, Valorant Global Communications Lead.

Frühere Valorant Champions Tour LANs wurden in Reykjavík und Berlin abgehalten, aber alle fanden hinter verschlossenen Türen statt und selbst der Zugang für die Presse war begrenzt.

Valorant kommt nach Kopenhagen und Istanbul

Auch nach dem Abklingen der Pandemie hat das Turnier mit logistischen Problemen zu kämpfen. Beim letzten Masters gab es Probleme, weil die Folgen des Ukraine-Kriegs die Aufstellung der europäischen Mannschaften behinderten. Die, die es geschafft hatten, konnten dann leider in Island nicht überzeugen.

Die Region wird in Kopenhagen, Dänemark, beim zweiten und letzten Masters-Turnier der Saison die Chance auf Wiedergutmachung haben. Das Turnier findet vom 10. bis 24. Juli statt. Zwölf Teams kämpfen um VCT-Punkte und Geldpreise.

Masters slot 2
Valorant Masters Slots für Kopenhagen. | © Riot Games

Im Anschluss daran findet im August das Last Chance Qualifier statt, bei dem die endgültigen Plätze für die Valorant Champions festgelegt werden, die im September in Istanbul, in der Türkei, stattfinden werden.

Das Valorant verrückte Land wird ein passender Ort für das Finale sein. Sechzehn Teams werden in der Stadt, in der der Osten auf den Westen trifft, antreten, was sicherlich das bisher größte Ereignis von Valorant sein wird.

Du kannst nicht genug von Valorant bekommen?