Apex Legends | Maps

Hier findet ihr eine vollständige Übersicht über alle Karten in Apex Legends, sowohl für Arena als auch für Battle Royale. Außerdem gibt es hier alle Infos zu kommenden Maps, wenn sie verfügbar sind.

Apex Legends Maps
Saftige Weiden oder chemische Ödnis? | © EA

Apex Legends wurde immer für seine Karten gelobt. Sie sind unglaublich gut gestaltet und sehen irgendwie so lebendig aus... Zumindest im Vergleich zu anderen Battle Royale Spielen. In vielerlei Hinsicht sind die Maps das Rückgrat des Spiels. Aber wie viele Karten gibt es? Was ist die Geschichte hinter diesen Orten? Und wann können wir Nachschub rechnen? Wir haben eine Übersicht über alle derzeit verfügbaren Maps in Apex und liefern euch alle Infos über zukünftige Karten.

Wie viele Maps gibt es in Apex Legends?

Apex Legends hat insgesamt 9 Karten, 4 davon sind exklusiv für den Battle Royale Modus und 5 davon sind normale Multiplayer Maps für die Arenen. Die größeren Karten halten natürlich für Battle Royale oder Battle Royale Ranked her, während die 5 kleineren Karten für die Arenen und manchmal auch für einen Limited Time Mode verwendet werden. Es beeindruckt uns schon ein bisschen, dass es so viele kleinere Karten gibt, vor allem wenn man bedenkt, dass der Arena-Modus erst seit Season 9 im Spiel ist. Nicht schlecht, Apex Legends.

Alle Maps in Apex Legends

Battle Royale Map: Königsschlucht

  • Einführung: Veröffentlichung
  • Planet: Solace
Apex maps kings canyon
Kings Canyon. | © EA

Königsschlucht Lore:

Die als Königsschlucht bekannte Insel war einst eine einfache Ansiedlung auf dem Planeten Solace und blühte erst auf, als die IMC sie zu einem Zentrum für Forschung und Entwicklung machte. Sie beherbergte eine Luftwaffenbasis, eine Wasseraufbereitungsanlage und zahlreiche andere Anlagen zur Unterstützung der IMC – darunter ein streng geheimes Projekt, in dem es um die Erforschung der Phasentechnologie ging, sowie ein radikales Programm zur Gründung einer Simulakrenarmee, die von einem einzigen Gehirn gesteuert wurde. An der Oberfläche wirkte die Königsschlucht jedoch wie eine einfache IMC-Anlage, die trotz all ihrer Nachteile für Stabilität und Arbeitsplätze auf Solace sorgte.

Battle Royale Map: Olympus

  • Einführung: Season 7
  • Planet: Psamathe
Apex maps olympus
Olympus. | © EA

Olympus Lore:

Olympus war eine auf Träumen aufgebaute Utopie in den Wolken über Psamathe. Hier kamen einst die klügsten Köpfe der Outlands zusammen, um Ideen auszutauschen, die zu bahnbrechenden Durchbrüchen auf dem Gebiet der Wissenschaft und Kunst führten. Ein Unfall in einer experimentellen Forschungseinrichtung erzeugte allerdings eine Phasenkluft in Form einer riesigen Blase aus Phasenenergie, die die besten und klügsten Köpfe der Outlands aus der Stadt trieb. Mit Unterstützung des Söldnersyndikats verwandelte Hammond Robotics Olympus daraufhin in eine neue Arena für die Apex-Spiele.


Battle Royale Map: Sturmpunkt

  • Einführung: Season 11
  • Planet: Gaea
Apex maps stormpoint
Stormpoint. | © EA

Sturmpunkt Lore:

Diese verlassene Insel war nicht immer so einsam. Sturmpunkt – eine wunderschöne Insel mit einer Fülle an Ressourcen – war einer der ersten Orte des Planeten Gaea, auf die frühe IMC-Expeditionen gestoßen sind. Allerdings wurde das Gebiet von tropischen Stürmen geplagt und isoliert. Eine dauerhafte Siedlung, die heute als die Stadt Suotamo bekannt ist, wurde an einer nahegelegenen Küste errichtet und auf Sturmpunkt wurden Energie erzeugende Sturmfänger aufgebaut, um den wachsenden Energiebedarf der Stadt zu decken.

Battle Royale Map: Rand der Welt

  • Einführung: Season 3
  • Planet: Talos
Apex maps worlds edge
World's Edge. | © EA

Rand der Welt Lore:

Talos ist ein rauer, von intensiven vulkanischen Aktivitäten geplagter Planet, der früher als unbewohnbar eingestuft wurde. Lediglich kleinere Maschinenstürmer-Siedlungen konnten sich hier etablieren. Die IMC macht sich jedoch auf dem Planeten breit, nachdem seltene Mineralien unter der Oberfläche gefunden wurden. Hitzereduzierende Türme wurden gebaut, um die natürlichen Lavaströme abzukühlen, damit die Ressourcen abgebaut werden konnten. Die Anlage, in der die Türme untergebracht waren, wurde optimistisch New Dawn getauft und eine Stadt – der Rand der Welt – formte sich um die Anlage herum.

Arena Map: Habitat

  • Einführung: Season 11
  • Planet: Gaea
Apex maps habitat
Habitat. | © EA

Habitat Lore:

Sturmpunkt ist nur eine von vielen Inseln des Archipels der Neuen Antillen. Habitat 4 ist eine der kleinsten Inseln der Kette und gilt als Brutstätte für Leviathans. Als frühe Forschungsgruppen der IMC auf der Insel überraschend auf eine große Population von Leviathans stießen, gründeten sie Habitat 4 als Basis für das verhaltensbiologische Studium der Kreaturen. Seitdem sind mehr als 100 Jahre vergangen, und während die IMC längst abgezogen ist, leben die sanftmütigen Riesen bis heute auf der Insel.

Arena Map: Überlauf

  • Einführung: Season 9
  • Planet: Talos
Apex maps overflow
Overflow. | © EA

Überlauf Lore:

Nachdem Spuren von Branthium in den Magmaströmen auf Talos gefunden wurden, forcierte Hammond Robotics verschiedene Abbaumethoden. Eine davon war eine automatisierte Verarbeitungsplattform, die offiziell als Hephaistos-Station, im Volksmund aber liebevoll als "Überlauf", bezeichnet wurde. Ihr Betrieb erfolgte weitgehend ohne menschliches Bedienpersonal, aber seit die geräumigen Plattformen die Aufmerksamkeit der Arenen-Organisatoren erregten, ist die industrielle Minenplattform auch ein Schauplatz chaotischer Kämpfe.

Arena Map: Zugabe

  • Einführung: Season 10
  • Planet: Boreas
Apex maps encore
Encore. | © EA

Zugabe Lore:

In der Zugabe-Arena auf dem Planeten Boreas hat sich Seer seinen Namen gemacht. Nachdem er für den Einschlag eines Meteoriten auf dem Mond seines Planeten verantwortlich gemacht und verstoßen worden war, scharte er langsam eine Gefolgschaft von Außenseitern um sich, die ihn kämpfen sehen wollten. Im Laufe der Zeit wurde die Zugabe-Arena mehr und mehr an den Kampfstil ihres Stars angepasst.

Arena Map: Partycrasher

  • Einführung: Season 9
  • Planet: Solace
Apex media maps party crasher
Party Crasher. | © EA

Partycrasher Lore:

Während einer Spritztour zur einstigen IMC-Hochburg Kómma auf dem Planeten Solace verlor Mirage die Kontrolle über die Mirage Voyage und musste auf einem öffentlichen Platz notlanden. Jeder andere hätte den angerichteten Schaden bis zum Rest seines Lebens abstottern müssen, aber da die einst pulsierende Stadt mit all ihren Spielhöllen, Clubs und fragwürdigen Aktivitäten mittlerweile zu einer Geisterstadt verkommen ist, hat Mirage mit den derzeitigen Besitzern ein Geschäft abgeschlossen. Unterstützt durch die bevorstehenden Arena-Spiele tilgt Mirage seine Schulden, indem er der Stadt zu altem Glanz verhilft.

Arena Map: Phasenläufer

  • Einführung: Season 9
  • Planet: Talos
Apex maps phase runner
Phase Runner. | © EA

Phasenläufer Lore:

Der Phasenläufer auf Olympus ist einzigartig, war aber nicht der erste seiner Art. Die wissenschaftliche Gemeinschaft der Outlands musste die Technologie vor ihrer Installation in Lilian Pecks intellektuellem Paradies testen. Sie errichteten in einer abgelegenen Gegend auf Talos ein Forschungszentrum, in dem sie einen gekürzten Prototypen des Phasenläufers testeten. Die Einrichtung selbst ist längst verlassen, aber der Prototyp funktioniert bis heute. Aufgrund von Besitzstreitigkeiten hinsichtlich der Anlage hatten die Arenen wiederholt die Möglichkeit, hier ungestört Spiele zu veranstalten.

Wann bekommen wir eine neue Map in Apex Legends?

Die letzte Karte, Sturmpunkt, wurde erst im November 2021 veröffentlicht, wir müssen also vermutlich noch mindestens ein paar Monate warten, bis wir eine neue Map bekommen. Aber ganz ehrlich, freut euch doch mal, kein anderes Battle Royale Spiel hat so viele verschiedene Maps wie Apex Legends. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden halten, sobald wir etwas über eine neue Apex Legends-Karte hören.


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.