Die besten DMRs in Vanguard

Wie jeder Shooter da draußen hat auch CoD: Vanguard einen Haufen von Waffen, mit denen ihr ordentlich ballern könnt. Ihr mögt Präzision und habt einen schnellen Klickfinger? Dann sind DMRs perfekt für euch, was sind also die besten DMRs in CoD: Vanguard? Wir haben eine komplette Tier-Liste mit allen verfügbaren DMRs für dich!
Best DMR Vanguard
Was sind die besten DMRs in Call of Duty: Vanguard? | © Activision

Call of Duty: Vanguard ist das aktuelle CoD 2021. Wir hatten bereits die Möglichkeit, den Multiplayer in der Open Beta ausführlich zu testen und hatten ziemlich viel Spaß damit. Endlich bekommen wir wieder das Movement und Spielgefühl von Modern Warfare zurück (sorry, aber mir hat BOCW einfach gar nicht getaugt). Wir haben euch bereits die besten Vanguard Loadouts vorgestellt, aber jetzt wollen wir uns die einzelnen Waffenkategorien im Detail anschauen.

Nicht jeder Spieler hat Bock auf Scharfschützengewehre oder Shotguns, deshalb erstellen wir euch für jede Waffenklasse ein separates Ranking, in dem wir alle Waffen von der besten bis zur schlechtesten einordnen. Du suchst das beste Sturmgewehr, die beste MP oder die beste Sniper in Vanguard? Wir zeigen sie dir. Wir haben bereits Sturmgewehre, MPs, Sniper, LMGS und Shotguns abgehandelt, also geht es heute weiter mit den DMRs. Was sind die besten DMRs in CoD: Vanguard?

Kein Bock auf Vanguard oder DMRs? Hier sind die besten Sniper und Sturmgewehre für Warzone.

4. SVT40 Vanguard DMR

SVT40 Vanguard
Der Schaden ist zwar gut, aber ihr fehlt das Tempo. | © Activision

Die SVT40 hat den höchsten Schaden in der Klasse der DMRs und das klingt ja erstmal gut, oder? Sollte man meinen, aber auf den eher kleinen Multiplayer Maps in Vanguard ist Tempo und Mobilität alles. Wer mit einer DMR gegen Sturmgewehre oder Maschinenpistolen eine Chance haben will, muss verdammt schnell sein. Mit ein paar Aufsätzen lässt sich die Feuerrate und das Tempo zwar erhöhen, trotzdem sind die zwei anderen DMRs in CoD: Vanguard einfach flinker. Da der Schaden zwar gut ist, aber nicht für One-Shots reicht – außer ihr könnt verdammt gut zielen – lohnt sich die SVT40 in Multiplayer Matches, wenn überhaupt auf den ganz großen Karten wie Gavutu oder Red Star. Vielleicht kann sie ja in Warzone glänzen... Hier ist unser bestes SVT40 Setup und Loadout.

3. M1 Garand Vanguard DMR

M1 Garand
Die Waffe mit dem ikonischen Ping. | © Activision

Jeder, der schonmal einen Weltkriegsshooter gespielt hat, kennt die M1 Garand – die Waffe mit dem ikonischen Ping-Sound, wenn das Magazin ausgeworfen wird. Ich hab mich im Vorfeld sehr auf die Waffe gefreut, allerdings muss man am Anfang ein wenig Geduld mitbringen. Ohne Aufsätze fühlt die Garand sich sehr schwer und verdammt langsam an und man braucht immer mindestens zwei gut gezielte Treffer für einen Kill. Sobald man dann ein paar passende Aufsätze hat und die Feuerrate und Mobilität etwas erhöhen kann, ist die M1 Garand in CoD: Vanguard aber eine verdammt solide DMR. Probier sie mal mit unserem M1 Garand Setup und Loadout aus.

2. M1916 Vanguard DMR

M1916
Gar nicht so übel im Multiplayer. | © Activision

Das M1916 wurde mit Vanguard Season 3 eingeführt und ist eine recht starke DMR – zumindest für den Multiplayer. Warum? Ganz einfach, mit den passenden Aufsätzen kann sie in ein vollautomatisches Sturmgewehr verwandelt werden. Wie alle DMRs hat sie keine großen Munitionsreserven, aber das ist im Multiplayer kein allzu großes Problem, da man hier eh häufig stirbt und respawnt. Mit unserem Setup ist die M1916 aber vollautomatisch, hat gute Reichweite und ist auch ziemlich präzise. Auch wenn ein richtiges Sturmgewehr immer besser sein wird, ist es trotzdem eine der spaßigeren DMRs. Hier ist unser Spaß-Guide für Warzone.

1. G-43 Vanguard DMR

G 43 Vanguard
Das klassische G-43 ist immer ein Fan-Favorit. | © Activision

Das deutsche G-43, kurz für Gewehr 43, ist mindestens so bekannt wie das M1 Garand. Die DMR ist sehr flott und kommt mit einem recht großen Magazin. Dank der für ein DMR hohen Feuerrate und der guten Mobilität ist es unser Platz 1 unter den DMRs. Mit den richtigen Aufsätzen können außerdem Feuerrate, Schaden und Magazingröße sowie das Tempo des G-43 noch weiter erhöht werden, was die Waffe in den richtigen Händen absolut tödlich macht. Wer kein Problem mit halbautomatischen Waffen hat und seinem Aim vertraut, sollte das G-43 auf jeden Fall mal austesten. Hier ist unser bestes G-43 Setup und Loadout.


Zum Start von Call of Duty: Vanguard sind bisher nur diese drei DMRs verfügbar, wir aktualisieren das Ranking aber, sobald neue DMRs hinzugefügt werden. Natürlich liefern wir euch dieselben Rankings auch für MPs, Sniper und alle weiteren Waffenkategorien in Vanguard. Bis dahin solltet ihr euch unsere besten Vanguard Loadouts anschauen und wenn ihr lieber Warzone spielt, haben wir hier auch die aktuell besten Warzone Waffen für euch.