Modern Warfare 2 & Warzone 2.0: Neue Waffe Chimera (Honey Badger) freischalten

Eine der beliebtesten Waffen aus CoD: Ghosts feiert in Modern Warfare 2 und Warzone 2.0: Season 1 Reloaded ihr Comeback: die Honey Badger. Sie heißt jetzt allerdings Chimera und wir verraten euch, wie ihr das neue Sturmgewehr freischalten könnt.

Chimera MW2 Unlock
So schaltet ihr die Chimera in MW2 und Warzone 2.0 frei. | © Activision

Die Chimera, auch Honey Badger genannt, ist eine der Waffen, bei denen wir schon jetzt wissen, dass sie sehr beliebt sein wird. Zum einen dürfte sie vermutlich schon bald Einzug in die aktuelle Meta halten und zum anderen war sie schon in Ghosts ein Community-Liebling.

Die Chimera ist eine "Flex-Waffe", die quasi eine Mischung aus Sturmgewehr und MP darstellt. Und Waffen mit hoher Feuerrate, guter Mobilität und trotzdem auch guter Präzision und Reichweite sind im CoD-Multiplayer und in Warzone immer geil, weil sie sowohl auf mittlere als auch auf kurze Distanz funktionieren. Die Kastov-74u beweist das zurzeit.

Aber wie bekommt man die neue Season 1 Reloaded Waffe denn eigentlich? Wir erklären euch, wie ihr die Chimera in Modern Warfare 2 und Warzone 2.0 freischalten könnt.

So schalte ihr die Chimera frei

Wie immer gibt es mehrere Möglichkeiten, die Chimera freizuschalten. Entweder man schließt eine bestimmte Challenge in Modern Warfare 2 oder Warzone 2.0 ab oder man kauft sie einfach als Teil eines Bundles im Store.

Kauft das Dark Skies Bundle

Das "Dark Skies"-Bundle für 1200 CP (10 €) enthält eine Blaupause für die Chimera namens "Darkcell". Aber der Rest des Bundles ist ziemlich mies, ihr kauft es also wirklich nur für die Chimera.

Kauft das "Year of the Rabbit" Bundle

Das "Year of the Rabbit"-Bundle kostet euch 2400 CP (20 €) und enthält die Blaupause "Tokki" für die Chimera. Außerdem bekommt man in dem Bundle auch noch den folgenden Operator-Skin:

Year of the rabbit
Kein geiles Bundle. | © Activision

Wir persönlich finden den Operator-Skin nicht so geil, also schaltet die Chimera lieber über die Herausforderung frei – kostet auch weniger...

Schließt eine Herausforderung im Modern Warfare 2 Multiplayer ab

Um die Chimera im Multiplayer von Modern Warfare 2 freizuschalten, müsst ihr 2 Kills mit einem Sturmgewehr in 15 separaten Matches erzielen. Ihr müsst die Matches allerdings nicht beenden und könnt nach euren zwei Kills einfach das Spiel beenden und ein neues Match starten.

Schließt eine Herausforderung in DMZ ab

Um die Chimera in DMZ freizuschalten, müsst ihr die Waffe aus dem Building 21 extrahieren. Das neue Gebäude ist bisher noch nicht im Spiel und wird von den Entwicklern auch nicht angekündigt. Die Spieler müssen also selbst herausfinden wo das Gebäude ist und wie man hineinkommt.

Lohnt sich die Chimera?

Ja, es lohnt sich auf jeden Fall die Chimera freizuschalten, sowohl für den Multiplayer als auch für Warzone. Als Sturmgewehr/MP-Hybrid ist die neue Waffe gerade auf kurze bis mittlere Distanzen sehr effektiv und außerdem bekommen neue Waffen in der Regel immer einen kleinen Boost, weil Activision natürlich Bundles verkaufen möchte. Sollte die Chimera anfangs also zu schwach sein, wird sie mit Sicherheit in Zukunft gebufft.

Wenn ihr euch jetzt fragt, was die besten Waffen in Modern Warfare 2 und Warzone 2.0 sind, haben wir hier was für euch:

Und das war's auch schon. Jetzt wisst ihr, wie ihr die Chimera freischalten könnt. Viel Spaß!

Die Chimera ist auf jeden Fall einfacher zu bekommen als die M13B:


Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.