Modern Warfare 2 Maps | Alle bestätigten & geleakten Maps

Wir zeigen euch hier alle Modern Warfare 2 Maps, die im neuen Call of Duty verfügbar sein werden. Einige MW2 Maps wurden bereits von Infinity Ward bestätigt, der Rest durch Leaks. Sieht so aus, als ob wir eine Menge klassischer MW2 Maps bekommen.

Modern Warfare 2
Die MW2 Maps werden wieder für 6v6-Matches entwickelt. | © Activision

Modern Warfare 2 gibt sich anscheinend richtig viel Mühe mit den Multiplayer Maps, was keine Überraschung sein sollte, da viele Maps in Modern Warfare 2019 leider wirklich nicht besonders gut waren. Infinity Ward hat bereits bestätigt, dass sie ihre Maps spezifisch für 6v6-Matches entwerfen, was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war. Das klingt doch schonmal sehr vielversprechend, und um ehrlich zu sein, können die Maps ja eigentlich nur besser werden als in MW2019...

Wir wissen auch schon, dass Modern Warfare 2 eine Menge beliebter Karten aus dem Original-MW2 enthalten wird, aber abgesehen davon gibt es auch schon erste Leaks zu neuen Maps – bisher sind ungefähr 15 Maps geleakt worden und erste Gerüchte gehen davon aus, dass MW2 wie Vanguard mit 16 Multiplayer Maps starten wird. Sollte das stimmen, würde MW2 mit einer erstaunlichen Map-Vielfalt erscheinen, was begrüßenswert wäre. Hoffen wir also, dass die Maps auch gut sind, denn die Maps können ein Call of Duty ausmachen oder zerstören. Also lasst uns einen Blick auf alle MW2 Maps werfen, von denen wir bisher wissen.

Bestätigte MW2 Maps

Vor einigen Wochen hat Activision einige Spieler eingeladen, das Spiel vorzeitig zu testen und während dieses Events wurden drei 6v6-Maps enthüllt. Neben den drei Multiplayer Maps wurden auch zwei Battle Maps für den Bodenkrieg Modus enthüllt. Die Battle Maps sind deutlich größer als die 6v6-Maps und bieten das aus MW2019 bekannte Bodenkrieg-Gameplay.

Map NameModus
Museum6v6
Marina Bay Grand Prix6v6
Farm 18 Training Facility6v6
Sariff BayBattle Map
Sa'idBattle Map

Gerüchten zufolge soll die Map 'Museum' Teil des J. Paul Getty Museums in Los Angeles sein. Da das echte Museum enorm groß ist, wissen wir aber noch nicht, welcher Teil genau als Vorlage für die Map dient. Grand Prix wird, wie der Name schon sagt, eine Formel-1-Karte sein. Diese Map wird angeblich eine Tag- und eine Nachtversion enthalten, also etwas, worauf man gespannt sein kann. Zu den anderen Maps wurden keine weiteren Informationen bekannt gegeben, aber es ist davon auszugehen, dass diese drei 6v6-Karten auch in der Beta enthalten sein werden.

MW2 wird nicht nur einige neue Maps enthalten, sondern auch einige andere neue bahnbrechende Features:


Geleakte MW2 Maps

Abgesehen von den bestätigten Maps haben wir auch schon ein paar Leaks über anderen Karten bekommen, die angeblich in MW2 erscheinen werden. Alle diese Kartennamen wurden geleakt und wir kennen bisher nur die Namen. Abgesehen davon ist das aber eine ziemlich umfangreiche Liste, die sehr vielversprechend klingt, denn je mehr Maps wir zum Start bekommen, desto besser.

6v6 Maps:

  • Oilfield
  • Esports Gym
  • Dogtown
  • Exhume
  • Fallout
  • Favela
  • Floating Bay
  • Killhouse
  • Lighthouse
  • Luxury
  • Mountain Town
  • Narcos

Battle Maps:

  • Hydro

MW2 Map Remakes

Wie bei jedem Call of Duty, bekommen wir aber neben neuen Maps natürlich auch einige Remakes beliebter Klassiker. Dieses Jahr dürfen wir laut Leaks mit einigen beliebten Maps aus dem originalen Modern Warfare 2 rechnen. Denkt aber immer daran, dass diese Informationen nur auf Gerüchten basieren und nicht zwingend stimmen müssen.

  • Favela
  • Terminal
  • Quarry
  • Shipment
  • Highrise

Die Rückkehr von Shipment ist so gut wie garantiert – ich mein, die Map ist inzwischen in so ziemlich jedem neueren CoD zu finden. Was die anderen Karten anbelangt, können wir nur sagen, dass es alle früher Fan-Lieblinge waren und wir uns durchaus vorstellen können, dass sie 2022 ein Comeback feiern. So sicher wie bei Shipment sind wir uns hier aber leider nicht. Zusätzlich sollen angeblich einige dieser Maps auch als POIs auf der neuen Warzone Map dienen, genau wie der Schrottplatz, der Teil damals von Verdansk war.

Und das war's. Definitiv eine große Auswahl, aber was viel wichtiger ist, ist, dass die Maps auch wirklich gut werden. Jedes Call of Duty hat einige schlechte Maps, aber mit ein bisschen Glück ist dieses Mal die Mehrzahl der Karten wirklich gut spielbar – und bitte macht kein zweites Piccadilly...

Sobald weitere Karten bestätigt oder geleakt werden, wird dieser Artikel aktualisiert, um euch immer auf dem Laufenden zu halten. Welche Maps würdet ihr gerne in MW2 sehen?