EarlyGame Awards zugunsten von Laureus Sport for Good: Esports Player of the Year 2023

Wie auch die letzten Jahre über stellen wir uns bei den EarlyGame Awards 2023 zugunsten von Laureus Sport for Good Germany die Frage, wer die krassesten Esportler des Jahres sind.


Die Esports Szene ist in den letzten Jahren komplett am Eskalieren. Da wir halt legit die Gaming & Esports Website sind, wollen wir auch dieses Jahr wieder die erfolgreichsten deutschen Profizocker auszeichnen.

Wir haben also aus verschiedenen Games, die besten der besten deutschen Esportler selektiert und in Nominee Liste gefüllt.

Banner Neu
Wir freuen uns euch auch dieses Jahr wieder die EarlyGame Awards zu präsentieren und sind hyped, mit Euronics, MIFCOM und fritz-kola zusammenarbeiten zu können

Aber bevor wir euch die restlichen Kandidaten verraten, denkt erstmal daran, dass wir die Awards für einen guten Zweck ausrichten und jeder Euro, den ihr spendet, bei Laureus Sport for Good Germany landet.

Euronics ist auch als Sponsor der diesjährigen Awards dabei. Wenn ihr Euronics nicht kennt, dann seid ihr wahrscheinlich Gen Z, aber hier, extra für euch Noobs.
Noch mit dabei, als Hauptsponsor des jährlichen Give-Aways dieses Jahr MIFCOM, also wenn ihr noch einen nicen Gaming PC braucht, greift zu! Wir haben auch dieses Jahr wieder jede Menge geile Preise am Start, alles was ihr tun müsst? Spenden!

Pro 5 Euro, die ihr spendet, bekommt ihr ein Ticket bei unserem Gewinnspiel. Je mehr ihr spendet, umso mehr Tickets, aka Chancen habt ihr, am Ende was zu gewinnen. Bei 10 Euro, habt ihr schon 2 Tickets.

Der Hauptpreis, ein SwitzerLAN VIP-Edition Gaming PC, wurde dieses Jahr von unserem Partner MIFCOM gestellt:

PC Give Away
Unser Hauptsponsor MIFCOM hat dieses Jahr wirklich alles geeben uns uns diesen Gaming PC für das Give Away zur Verfügung gestellt

Ansonsten haben wir von EarlyGame noch jede Menge zusätzliche Preise (u.a. XBOX, Keyboards, Headsets, etc.) für das Gewinnspiel zur Verfügung gestellt. Die Chancen steigen für euch also auf einen schönen Preis.

EG Give Away DE
Hier findet ihr wirklich alles was ihr zum Zocken brauchen könnt

Nun seid ihr an der Reihe! Votet für euren Esports Player of the Year! Teilt das Voting gerne, animiert eure Community & Friends, denn letztendlich sind die EarlyGame Awards wie auch schon die letzten Jahre ein Community-Award. Unsere Jury stellt euch "nur" die Top vorausgewählten 10 Kandidaten vor. Die relevanten Kriterien für die auserwählte Liste findet ihr weiter unten!

EarlyGame Awards zugunsten von Laureus Sport for Good 2023

Das Voting für den Esports Player of the Year 2023 ist hiermit eröffnet und es kann nur einen geben.

Btw. nicht, dass ihr euch wundert. Wir haben für alle Leute, die einfach nur voten und nicht spenden wollen, auch eine Kleinigkeit parat. Dank unserer Freunde von fritz-kola, haben wir 3 Lootbags, die unter allen, die für ihre Lieblingsstreamer abstimmen verlost werden. Voten kostet euch rein garnichts, also easy W!

Lootbag DE
Jetzt für eure Lieblingsstreamer voten und einen von Fritz Kola gesponsorten Lootbag gewinnen

Esports Player of the Year 2023 - Kriterien

Wenn euch interessiert, wieso wir uns für diese 10 Kandidaten entschieden haben, findet ihr jetzt hier eine kurze Auflistung mit einer kurzen Beschreibung dazu und natürlich nur den schönsten Bildern.

Btw. die Reihenfolge ist random, also interpretiert da einfach nichts rein. Selbstverständlich haben wir uns auch ein paar Regeln überlegt, wie wir Kandidaten auswählen, falls es euch interessiert:

  • Platzierung in Turnieren in 2022
  • Impact in der deutschen Esports Szene
  • Höhe der Preisgelder insgesamt
  • Vielfalt an Spieletiteln in der Nominee Liste

Wann announcen wir den Gewinner? Am 26.02.2023 wird unsere große Award-Show live gehen!

Esports Player of the Year 2023 - Nominees

VADEAL

VADEAL Instagram
Nicht nur als Entertainer sondern auch als Esportler is Vadeal insane! | © Vadeal via Instagram

Was soll ich sagen, Vadeal is here to stay! Schon letztes Jahr war der Fortnite Pro bei den EarlyGame Awards zugunsten von Laureus Sport for Good als Esports Player of the Year nominiert.

Damals hat es zwar nur für den dritten Platz gereicht, aber das lag nicht daran, dass Vadeal nicht genug abgeräumt hat, sondern eher daran, dass ihr nicht genug gevotet habt!

Auch dieses Jahr hat Vadeal wieder jede Menge Erfolge vorzuweisen, mit mehreren 1. und 2. Plätzen in hochkarätigen Fortnite Turnieren und angesammelten Preisgeld von über $229K.

JannisZ

Jannis Z Fortnite Esports Wiki
So jung und schon so erfolgreich | © JannisZ via Wave Gaming

Und was wäre Vadeal ohne seinen Teamkollegen JannisZ? Die beiden haben in 2022 zusammen in Fortnite einfach alles zerlegt (was nicht heißen soll, dass sie alleine nicht auch abreißen würden).

JannisZ hat dabei aber nochmal ein Stück besser verdient und zählt mit gerade mal 17 Jahren zu den absoluten Topverdienern in der deutschen Esports Szene (Platz 4, wenn ihr es genau wissen wollt)

Zusammen mit den anderen auf der Liste bringt JannisZ den deutschen Esport auf ein neues Level und hat dieses Jahr mehr als $255K heimgeholt.

nine

Nine Valve Corporation
International erfolgreich einfach | © Nine via Valve Corporation

Kommen wir zu unserem absoluten Topverdiener in 2022. Nine hat mit seinem Team Tundra Esports in Dota 2 dieses Jahr einfach The International gewonnen und damit alleine ein Preisgeld von $1,7 Mio. eingesackt.

Das schmeckt schon und ist definitiv der größte Preis, den ein deutscher Esports Player in 2022 gewonnen hat. Wie hätten wir Nine da nicht nominieren können?

Umut

Umut redbull com
Der FIFA Gott himself | © Umut via Red bull

Dass Umut dabei sein muss, wenn man die Esports Player of the Year rausfinden will, ist ja wohl klar, immerhin hat er dieses Jahr den FIFA eWorld Cup 2022 gewonnen.

Alleine mit diesem Sieg hat Umut stabile $250K verdient! Er ist nicht umsonst bei Red Bull Leipzig unter Vertrag.

Ganz nebenbei hat Umut noch seinen ziemlich gut laufenden Twitch Kanal und ist als Content Creator noch bei KiNG. Also alles würde ich sagen:"läuft bei dir Umut!"

Broken Blade

Broken Blade Summoners inn
Er schaut so glücklich aus! | © Broken Blade Summoners inn

League of Legends hat eine der, wenn nicht die größte Esports Szene. War doch klar, dass da zumindest ein deutscher Player dabei sein sollte oder? Na ja, war knapp, aber zum Glück haben wir Broken Blade, der mit G2 Esports LEC Spring 2022 Gewinner wurde und Zweiter bei der LEC Summer 2022.

HeRoMaRinE

He Ro Ma Rin E mouseesports
HeRoMaRinE coming in clutch für Starcraft | © HeRoMaRinE via Mouz Esports

Mit HeRoMaRinE haben wir einen StarCraft II Pro (auch eines der OG Esports Games), der letztes Jahr wirklich extrem aktiv wahr und auch jede Menge Turniere gewonnen hat. Als kurzes Beispiel, er hat dieses Jahr, mit dem ESL Open Cup Europe & Americas, schon zwei Turniere hinter sich gebracht, das eine als Erster und das andere als Zweiter.

2022 hat er $68,825.00 verdient und an 51 Turnieren teilgenommen und davon 14 gewonnen - insane!

Morten

Morten SK Gaming
Clash Royale Esports | © Morten via SK Gaming

I know, I know, viele von euch wollen Mobile Gaming vielleicht nicht als "Gaming" akzeptieren und Clash Royale vermutlich nicht in der Esports Szene, aber was soll ich sagen, der Boy hat in nem S-Tier Turnier den 2. Platz gemacht und damit $125,000 verdient!

Yep, Mobile Gaming is a thing now und das müssen wir einfach würdigen!

FabienneXIII

Fabienne XIII kicker
Esports Pro und Streamerin in einem | © FabienneIII via Kicker

FIFA scheint im deutschen Esports so'n Ding zu sein, weswegen wir hier unsere zweiten Esportlerin für das Spiel haben.

Fabienne hat mit ihrem Team den SheSports Cup gewonnen. Warum wir dann nur Fabienne nominiert haben? Easy, weil sie nämlich noch dazu mit Umut den Eligella Cup gewonnen hat!

Sie ist damit eine der erfolgreichsten deutschen Esportlerinnen, die einzige Frau, die sich für die Männer-Turniere qualifiziert und gehört einfach auf die Liste!

tabseN

Tabse N redbull
CS:Go bleibt weiterhin relevant, genauso wie tabseN | © TabseN via Red Bull

Einen CS:GO Pro MÜSSEN wir einfach mit reinnehmen und wer käme da in Frage, wenn nicht tabseN. Er ist der Team-Leader beim bekannten BIG Clan und hat dieses Jahr den Roobet Cup mit seinem Team geholt.

tabseN ist schon seit mehr als 10 Jahren im Business und holt immer noch Titel. Das ist straight up impressive und muss gewürdigt werden.

BunnyHoppor

Bunny Hoppor
Hearthstone gibt's halt echt noch | © Hearthstone Esports

Der hier wäre uns fast durch die Lappen gegangen, weil das Finale des Hearthstone World Championship 2022 erst am 18.12.2022 stattgefunden hat und wir da die Kandidaten eigentlich schon fix hatten!

Nur gut, dass wir nochmal nachgeschaut haben, wer was gewonnen hat, sonst hätten wir es verpasst BunnyHoppor mit auf die Liste zu setzen. Als Hearthstone Weltmeister 2022 hat er $100.000 eingesteckt und sich damit in die Top 5 der deutschen Esportler befördert! (zumindest was Preisgelder angeht).

Wir konnten uns dementsprechend nicht die Chance entgehen lassen, BunnyHoppor zu nominieren.

Wenn ihr spenden wollte, habt ihr jetzt nochmal die Chance, um nen geilen Gaming PC von MIFCOM und viele andere Preise zu gewinnen:

Mit dem Einkaufswagen-Symbol markierte Links sind sogenannte Affiliate-Links, über die wir unter bestimmten Umständen eine Provision erhalten. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten.