FIFA 22 OTW-Tracker: Alle Upgrades

Die Ones to Watch Karten sind natürlich auch in FIFA 22 am Start. Die dynamischen Karten können in der Wertung steigen, je nach Leistung auf dem echten Platz. Also sicher dir nur Spieler, von denen du denkst, dass sie performen werden. Hier sind alle OTWs und ihre Upgrades im Überblick.

FIFA 22 OTW Tracker
Alle aktuellen OTW Ratings in FIFA 22. | © EA Sports / EarlyGame

Ones-to-Watch-Karten sind schnell erklärt: Erhält ein Spieler eine Inform-Karte, steigt das OVR der OTW-Karte auf diese Stärke. Auch wenn ein Spieler eine Man of the Match Karte abstaubt, steigt die OTW. Alles weitere haben wir hier für dich.

Neu sind in FIFA 22 die "Wins to Watch". Sollte die Mannschaft, in der ein OTW-Star spielt, mindestens fünf der ersten zehn Ligaspiele gewinnen (nach Release am 1. Oktober), steigt sein Gesamtrating.

Wenn du wissen willst, wer eine OTW in FIFA 23 bekommt, haben wir hier was für dich.

Was sind OTWs in FIFA 22?

Sprich: Bringt ein Spieler in real life gute Leistung (oder zumindest sein Team), steigt auch sein OTW-Wert. Easy. Im letzten FIFA gehörten OTWs sicherlich nicht zu den Favoriten unter FUT-Spielern. Dafür waren sie einfach nicht nice genug.

Aber diese Saison sind fucking Cristiano Ronaldo und Lionel Messi am Start. Checkst du das!?

FIFA 22: OTW Team 1

FIFA 22 Team 1 OTW
Das erste Team der Ones-to-Watch-Promo | © EA Sports

FIFA 22: Alle Ones-to-Watch-Karten und ihre Upgrades

Hier findest du alle OTW-Spieler mit ihren Gesamtstärken. Wir updaten das natürlich, sobald sich etwas im Rating verändert. In Klammern findest du die neuesten Upgrades.

Zuletzt hat sich Lionel Messi eine MOTM gesichert.

POSITIONSPIELERSTARTWERTAKTUELLES RATING
RFLionel Messi93 96 (Upgrade)
STCristiano Ronaldo91→ 93
IVSergio Ramos8889
IVRaphaël Varane86→ 86
STRomelu Lukaku88 91
RVAchraf Hakimi8587
STAntoine Griezmann8586
IVDavid Alaba8487
ZDMManuel Locatelli82→ 86
LFJack Grealish8486
ZMGeorginio Wijnaldum8486
STAndré Silva8487
RVDenzel Dumfries82 86
ZMSaúl Ñíguez82 84
IVDayot Upamecano8287
MSAnderson Talisca82→ 87
RMLeon Bailey82→ 82
RFSteven Berghuis81 87
ZDMThomas Delaney8186
STDonyell Malen8083
RFXherdan Shaqiri7982
STPaulinho7982
IVIbrahima Konaté7882
ZMEduardo Camavinga7882
LMJustin Kluivert7684
STDanny Ings81→ 81
LMMarc Cucurella81→ 84
LVJunior Firpo78→ 78
MSJoaquín Correa8186

RV

Héctor Bellerín78 84
ZMRodrigo de Paul82→ 82
MSMemphis Depay8586
ZMMarcel Sabitzer8486
STMyron Boadu76→ 76
RMJadon Sancho87→ 88
IVFikayo Tomori7982

Welche OTW lohnt sich in FIFA 22?

Mittlerweile ist der Start ja vorbei. Ob du jetzt noch in OTWs investierst, musst du wissen. Bei guter Leistung, ist ja schon noch was drin für die meisten. Aber klar ist auch: Schnäppchen sind rar gesät. Nach den ersten krassen Upgrades, kannst du immer noch auf United Stars spekulieren. Vielleicht kommt ja mal die ein oder andere TOTW.

FIFA 22: OTW Team 2

FIFA 22 Ultimate Team OTW Team 2
Team 2 der OTW-Promo mit Sabitzer und Depay | © EA SPORTS

OTW-Siegtracker – Wer bekommt wann das Rating-Upgrade?

Seit dem 01.10. hatten die OTW-Stars und ihre Vereine 10 Spiele Zeit, um 5 Siege einzufahren, damit das OVR der Karten erhöht werden. Wir halten dich hier auf dem Laufenden, wer wie viele Siege hat – in Klammern steht die Anzahl der absolvierten Partien.

Ones-to-Watch-Stars: 5 Siege – Upgrade

  • Fikayo Tomori 82 OVR
  • Romelu Lukaku 89 OVR
  • Saúl Ñíguez – 84 OVR
  • Donyell Malen 83 OVR
  • Lionel Messi 95 OVR
  • Sergio Ramos 89 OVR
  • Achraf Hakimi 86 OVR
  • Georginio Wijnaldum 86 OVR
  • David Alaba 87 OVR
  • Eduardo Camavinga 82 OVR
  • Jack Grealish 86 OVR
  • Joaquín Correa 86 OVR
  • Denzel Dumfries 84 OVR
  • Dayot Upamecano 86 OVR
  • Marcel Sabitzer 86 OVR
  • Paulinho 82 OVR
  • Héctor Bellerín 82 OVR
  • Ibrahima Konaté 82 OVR
  • Steven Berghuis 86 OVR
  • Manuel Locatelli 86 OVR
  • Thomas Delaney 84 OVR

Geschafft! Diese Spieler sichern sich ihr Upgrade, nachdem sie mindestens 5 Siege in den ersten 10 Spielen eingefahren haben. Glückwunsch wenn du dir diese Stars frühzeitig gesichert hast! Die Chelsea-Spieler haben abgeliefert und sich das Upgrade schon ganz früh gesichert...

Ones-to-Watch-Stars: 5 Siege

Mensch hat sich Al Nassr aber Zeit gelassen, die Siege einzufahren. Ne, der Spielplan in Saudi-Arabien war einfach so gelegt. So oder so, Talisca hat sein Sieg-Upgrade spät, aber noch rechtzeitig vor den TOTYs bekommen. Congrats!

  • Anderson Talisca – Upgrade

Ones-to-Watch-Stars: 4 Siege

So knapp gescheitert. Diese Spieler verpassen das Upgrade. Bekommen sie eine Inform-Karte, steigt die Ones to Watch natürlich weiter.

  • Antoine Griezmann (10 Spiele) – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Rodrigo de Paul (10 Spiele) – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • André Silva (10 Spiele) – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich

Ones-to-Watch-Karten ohne Siegupgrade

Diese OTW-Spieler bekommen kein Upgrade durch Siege. TOTW-Nominierungen steigern ihren Wert aber weiter.

  • Marc CucurellaKein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Cristiano Ronaldo – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Jadon Sancho – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Raphaël Varane – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Leon Bailey – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Danny Ings – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Justin Kluivert – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Junior Firpo – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Memphis Depay – Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Myron Boadu - Kein Sieg-Upgrade mehr möglich
  • Xherdan Shaqiri - Kein Sieg-Upgrade mehr möglich

Die OTW-Promo ist nicht die Einzige, die dynamische Karten bereit hält. Check auch die Headliner Karten aus. Da sind einige kranke Karten am Start.