FIFA 22 Shapeshifters Team 4 ist da! Mit Abedi Pele und Kante

Die Shapeshifters laufen in FIFA 22. Wir zeigen dir alle Spieler, die es in die Teams geschafft haben – ihre Stats und neuen Positionen und verraten dir, wann welche Teams kommen. Die Shapeshifter Heroes kamen mit Team 3 ins Spiel – und mit Team 4 haben wir sogar noch ein paar mehr bekommen.

FIFA 22 Shapeshifters
Team 4 kommt erneut mit Heroes! | © EA Sports

Nachdem das Team of the Season FIFA 22 wochenlang fest im Griff hatte, ist das Event endgültig vorbei und eine neue Promo steht schon bereit. EA Sports bringt als erstes großes Sommerevent die Shapeshifters zurück, die wir beispielsweise schon aus FIFA 20 kennen.

Wir verraten dir hier alles, was du über Shapeshifters in FIFA 22 wissen musst – von allen Spielern, über aktuelle Leaks bis hin zu sonstigen Infos haben wir hier alles für dich am Start. Also starten wir am besten gleich rein!

Was ist Shapeshifters in FIFA 22?

Shapeshifters ist das neue Event in FIFA 22 und sogleich das Erste nach wochenlangem Team of the Season Content. Als eines der letzten Events in FIFA 22 müssen die Upgrades der Spieler natürlich heftig sein, um es überhaupt noch in die Teams der meisten Leute zu schaffen.

Also sollten wir uns wohl auf echt heftige Werte freuen dürfen. Darüber hinaus wird es safe auch wieder die ein oder andere SBC oder neue Objectives für FUT geben. Zusätzlich warten in den Summer Swaps einige nice Rewards auf dich.

Wann kommt Shapeshifters in FIFA 22?

Das erste Team der Shapeshifters wurde am Freitag, dem 17. Juni 2022, veröffentlicht – um 19 Uhr deutscher Zeit waren die neuen Spezialkarten in Packs zu finden. Weitere Spieler sind mit Team 2 am 24. Juni 2022 erscheinen.

Mit dem 3. Teil der Shapeshifters kommen noch einmal stärkere Heroes zu FUT. Team 3 am 01.07. um 19 Uhr.


Wann kommt Shapeshifters Team 4?

Das Team 4 der Shapeshifters Promo in FIFA 22 ist am 08. Juli erschienen.


Shapeshifters – Wie funktionieren die Karten?

Shapeshifters sind KEINE dynamischen Karten – sie haben ein einmaliges, heftiges Upgrade bekommen, können sich aber nicht mehr weiter verbessern. Wie der Name es allerdings schon vermuten lässt, hat EA Sports hier wieder mit Position Changes gearbeitet.

Stürmer werden beispielsweise zu Innenverteidigern umgewandelt... oder auch genau andersherum. Dadurch entstehen beim Teambau in Ultimate Team natürlich viele neue Möglichkeiten. EA hat dieses Konzept schon öfter mal in FUT verwendet – unter anderem beim Freeze-Event in FIFA 21. Ergibt auch Sinn, schließlich sind die Special Cards immer sehr beliebt bei der Community.


FIFA 22 Shapeshifters Team 1 – Mit Messi, Davies und Hazard

Nachdem wir uns bereits die Leaks zu Shapeshifters in FIFA 22 angeschaut hatten und jetzt auch das offizielle Team sehen können, müssen wir gestehen, dass die Upgrades echt heftig aussehen bisher. Die Auswahl an Spielern mit ihren neuen Positionen könnte die Ultimate Team Meta noch mal etwas durchschütteln. Schau dir das erste Team doch einfach mal selbst an:

SPIELERVEREINPOS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTER
Lionel MessiParis Saint-GermainMS9399
Heung Min SonTottenhamST8997
Eden HazardReal MadridZOM8596
Alphonso DaviesFC Bayern MünchenST8296
Pierre-Emerick AubameyangFC BarcelonaLF8595
Leonardo SpinazzolaRoma FCZDM8395
Youcef AtalOCG NiceZM7695
Pierre KaluluMilanIV6994
Jeremiah St. JusteMainz 05RF7693
Nordi MukieleRB LeipzigIV8192
Hector BellerinReal BetisLV7892
FIFA 22 Shapeshifters
Das erste Shapeshifters Team ist live in FIFA 22! | © EA Sports

Das sieht schon insgesamt ziemlich nice aus, mit dem Kartendesign sowie den Upgrades der Spieler. Besonders krass finden wir die Shapeshifters-Version von Alphonso Davies. Den Bayern-Star kannst du jetzt einfach so im Sturm zocken – mit 99 Pace natürlich. Wie geil ist das denn?

Apropos 99... Lionel Messi hat damit die erste (Prime Icon Moments Pelé ausgenommen) Karte mit einem 99er-Gesamtrating in FIFA 22 bekommen. Wir gehen aber mal davon aus, dass in den restlichen Monaten bis zum Start von FIFA 23 die 99er-Latte noch häufiger fallen wird.

FIFA 22 Shapeshifter Mini Release 1

Ja ja, so läuft das halt mit den Events in FIFA 22. Neben dem offiziellen Launch der Promo mit den ersten Spielern, können wir uns auch immer auf einen Mini-Release einige Tage später einstellen. Auch bei den Shapeshifters wird das System von EA beibehalten.

Diese Stars wurden mit dem ersten Mini-Release nachgereicht:

SPIELER

VEREIN

POS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTER
Jack GrealishManchester CityZOM8495
Andrew RobertsonFC LiverpoolZDM8794
Everton Sousa SoaresSL BenficaST8091

FIFA 22 Shapeshifters Team 2 – Mit Ronaldo, Marcelo & Ramos

Auch die Leaks zu Team 2 haben uns schon ein paar richtig geile Shapeshifters-Karten versprochen. Versprechen werden natürlich nicht gebrochen und mittlerweile sind die Karten offiziell in FIFA 22 am Start! Viel Glück bei den Packs, denn die Upgrades haben es dieses Mal echt wieder in sich:

SPIELERVEREINPOS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTER
Cristiano RonaldoManchester United

LF

9199
MarceloReal MadridST8097
Sergio RamosParis Saint-GermainST8896
Timo WernerFC ChelseaRS8496
Stephan El ShaarawyRoma FCZOM7995
SilasVfB StuttgartMS7595
Jesus CoronaFC SevillaZM8294
Kieran TierneyFC ArsenalIV8094
Roberto PereyraUdinese CalcioLAV8093
Marko Arnautovic

Bologna

IV8192
Daley BlindAjaxZDM8291
FIFA 22 Shapeshifters Team 2
Ramos als Stürmer mit 97 Pace – schmeckt. | © EA Sports

FIFA 22 Shapeshifter Mini Release 2

Auch der zweite Mini-Release hat drei neue Shapeshifters nach Ultimate Team gebracht. So besonders sind die aber dieses Mal leider nicht... Adama Traore könnte durch sein Pace recht interessant sein und Emre Can ist definitiv einer der besseren Bundesliga-Innenverteidiger.

Aber sind wir doch mal ganz ehrlich, in 90 % der Fälle ziehen wir sowieso Thiago Mendes und den kann man leider in die Tonne kloppen...

SPIELER

VEREIN

POS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTER
Adama TraoreFC BarcelonaMS7895
Emre CanBorussia DortmundIV8293
Thiago MendesOLRV7892

FIFA 22 Shapeshifters Team 3 – Mit Ginola, Ribery und Rashford

Team 3 ist da – die Hero Shapeshifters sind in the Game! Dass David Ginola richtig nice zu zocken ist, haben wir schon zu Beginn von FIFA 22 gesagt. Die Shapeshifters-Version wird einfach insane! Auch Franck Ribery sieht krass aus – und Marcus Rashford wird soooo rasieren. Wer jetzt noch FUT zockt, ist versorgt.

SPIELERVEREINPOS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTER
David GinolaPremier League Hero

ST

8998
Mario GomezSerie A HeroIV8895
Freddie LjungbergMLS HeroZOM8894
Fernando MorientesLaLiga HeroZOM8993
Lars RickenBundesliga HeroRM

85

91
Franck RibéryUS SalernitanaLF81

98

Marcus RashfordManchester United

ZOM

8597
Leroy SanéFC Bayern München

MS

8496
Federico Valverde

Real Madrid

RAV8395
FelipeAtlético MadridCDM8493
Marc CucurellaBrighton & Hove AlbionLAV8192
FIFA 22 Shapeshifters Team 3

FIFA 22 Shapeshifters Mini Release 3

Wir hatten Jürgen Kohler, James Maddison und Gio Reyna bereits als nächsten Mini Release erwartet – und jetzt sind diese drei Spieler auch offiziell im Game drin. Neben den nächsten spannenden Positionswechseln ist auch erwähnenswert, dass der deutsche FUT Hero jetzt als Premier League Held released wurde. Zuvor konnte er perfekt in Bundesliga Teams eingebaut werden.

SPIELERVEREINPOS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTERS
Gio ReynaBorussia DortmundLF7794
James MaddisonLeicester CityRF8295
Jürgen KohlerFUT HeroZDM8992

Shapeshifters Team 4 – Mit Kante, Abedi Pele und De Ligt

In Shapeshifters Team 3 haben wir schon die Rückkehr einiger FUT Heroes miterlebt – auch jetzt sind wieder ein paar Helden mit von der Partie. Darüber hinaus hat auch N'Golo Kanté – unsere süße Grinsebacke – eine geisteskranke Karte mit 5* Skills bekommen. Der wird also nicht nur alles im Mittelfeld wegstaubsaugen, sondern seine Gegner reihenweise austanzen.

SPIELERVEREINPOS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTERS
Clint DempseyPremier League HeroLF8594
Abedi PeleBundesliga HeroLF8998
Iván CordobaSerie A HeroRV8797
Joe ColeLigue 1 HeroZOM8796
Antonio Di NataleSerie A HeroRF8897
N'Golo KantéFC ChelseaZOM9098
Matthijs De LigtPiemonte CalcioZM8595
Kyle WalkerManchester CityIV8595
Alexis Claude-MauriceOGC NiceLV7793
Chris Wood (SBC)NewcastleIV7994
PepeFC PortoST8292
Thomas DelaineFC MetzZDM7693
FIFA 22 Shapeshifters 4
Dieses Mal auch ein paar wilde Positionswechsel dabei. | © EA Sports

FIFA 22 Shapeshifters Team 4 Mini-Release

Mit Mini-Release 4 haben wir vermutlich die letzten Spieler des Shapeshifters-Event in FIFA 22 bekommen – wir gehen nicht davon aus, dass die Promo auch noch in Runde 5 geht. Bevor es also wohl mit den FUTTIES losgeht, haben wir nochmal einen FUT Hero sowie zwei andere Spieler mit Positionswechseln bekommen. Bis auf Cahill können sie aber nicht wirklich überzeugen.

SPIELERVEREINPOS.RATING
STANDARD
RATING
SHAPESHIFTERS
Tim CahillPremier League HeroZDM8594
David SilvaReal SociedadLF8594
Amadou HaidaraRB LeipzigRV7893

Wird es vier Shapeshifter Teams in FIFA 22 geben?

Wer erst gedacht hat, die Shapeshifters Promo läuft ganz normal eine Woche und wird dann durch FUTTIES abgelöst, der hat sich getäuscht. Wir bekommen insgesamt vier Teams mit ordentlich durchmischten Positionen und geupgradeten Stats.

Wer kommt noch? Robert Lewandowski mit 99? Karim Benzema? Oder vielleicht doch Harry Maguire? Warten wir es ab. Auf jeden Fall hätte sich der Kapitän von Manchester United (trotz aller Memes) auch mal eine Special Card in FUT verdient... hat aber leider wieder nicht geklappt. Schade Schokolade.

Und das war auch schon alles, was du über die Shapeshifters in FIFA 22 wissen musst. Die Promo bringt ein paar nice End-Game Karten für Ultimate Team raus. Musst du nur noch Glück haben und sie ziehen...