FC Barcelona Ratings in FIFA 23

Hier sind die Ratings des FC Barcelona in FIFA 23. Nach dem Xbox-Fiasko von EA und den veröffentlichten Ratings haben wir alle Gesamtstärken der Stars für dich am Start. Lewandowski, Dembele, Pedri und Co. – so stark ist Barca im neuen FIFA.

Barcelona Rating FIFA 23
Die FIFA 23 Ratings des FC Barcelona. | © EA Sports / EarlyGame

EA Sports und Microsoft haben am 30. August 2022 original einen ganzen Monat vor dem eigentlichen Release FIFA 23 für die Xbox freigeschaltet. EA Play Mitglieder konnten das neue FIFA bereits spielen – mittlerweile sind die Online-Modi zwar offline genommen – doch es kam, was kommen musste: Alle neuen Ratings sind geleakt.

Ob EA jetzt nochmal was an den Gesamtbewertungen ändert, ist nicht bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass die Ratings final sind. Wäre schon komisch, wenn jetzt nochmal schnell alle geändert werden, schließlich denkt sich EA ja auch was bei den Stats und kann jetzt nicht einfach alle Superstars des Fußballs neu bewerten.

Der FC Barcelona in FIFA 23

Der FC Barcelona hat vergangene Saison Lionel Messi verloren und ist seitdem immer noch auf der Suche nach einem neuen Heilsbringer. Gut: Robert Lewandowski wurde verpflichtet – der trifft ja auch – aber insgesamt hat die ganze Fußballwelt nur eine Frage: WIE?

Der klamme Klub hat sich jüngst nicht gerade mit Ruhm bekleckert, im Gegenteil, alle Welt schaut nach Spanien und fragt sich, was bei Barca eigentlich abgeht. Die Rede ist von enormen Schulden, Spieler werden aus ihren Verträgen vertrieben, Neuzugänge konnten nicht angemeldet werden... im Großen und Ganzen wirkt es einfach nur chaotisch. Trotzdem sei gesagt: Barca wird sich in FIFA wieder bocken!

FC Barcelona Ratings in FIFA 23

Hier sind alle geleakten Spieler und ihre Ratings. Lewy erhält ein Downgrade – bleibt aber unter den Top-Stars in FIFA. Auffälig ist das Rating von Supertalent Pedri. Der Youngster wird um +4 aufgewertet, Verteidigerkollege Araújo sogar um +6.

Die Ratings für Eric García, Martin Braithwaite, Sergi Roberto, Gavi und leider auch für Ansu Fati sind nicht dabei. In Klammern stehen die Up- und Downgrades im Vorjahresvergleich.

SPIELERPOS.RATING
FIFA 22

RATING
FIFA 23

Marc-André ter StegenTH9088 (-2)
Iñaki Peña
TH6972 (+3)
Jules KoundéIV8384 (+1)
Ronald Araújo
IV/RV7783 (+6)
Andreas Christensen
IV8082 (+2)
Gerard PiquéIV8483 (-1)
Jordi AlbaLV8685 (-1)
Sergiño DestRV7677 (+1)
Sergio BusquetsZDM8685 (-1)
Franck KessiéZDM8484 (0)
PedriZM81

85 (+4)

Frenkie de JongZM8787 (0)
RaphinhaRM/RF82

83 (+1)

Ousmane DembéléRF8383 (0)
Ferrán TorresRF8282 (0)
Memphis DepayMS8585 (0)
Pierre-Emerick Aubameyang

ST

8585 (0)
Robert LewandowskiST9291 (-1)