FIFA Ultimate Team alle Spezialobjekte erklärt

FIFA gibt es aktuell kostenlos zum Herunterladen. Wir erklären allen Neulingen die Besonderheiten der Spezialobjekte in FIFA Ultimate Team.
FUT Consumables
Hier gibt es alle FIFA Ultimate Team Spezialobjekte auf einen Blick. | © EA / EG

Was sind Spezialobjekte in FIFA? Was hat es mit diesen Special Items auf sich? Es wird viele neue Spieler geben, die sich FIFA 22 kostenlos im Game Pass oder im PlayStation Store gesnackt haben und nicht wissen, was sie mit den besonderen Items anfangen sollen. Anfangen ist ein gutes Stichwort, denn es gibt so viele verschiedene Items, dass wir uns erst einmal einen groben Überblick verschaffen müssen, bevor wir ins Detail starten.

Verbrauchsobjekte, Chemiestile, Verträge, In-Forms, Spezialkarten und wie die ganzen Dinger alle heißen. In diesem Artikel erklären wir euch ausführlich, welche Bedeutung die Spezialitems in FIFA Ultimate Team haben. Falls ihr euch fragt, was ein Team of the Season (TOTS) ist, dann könnt ihr das unter diesem Link auschecken.

Was sind FIFA Ultimate Team Spezialobjekte?

Hier ist ein Überblick über alle Spezialitems, die es aktuell in FIFA 22 gibt. Die genauen Erklärungen zu den Objekten gibt's dann im jeweiligen Abschnitt weiter unten im Artikel.

  • Spezialkarten (In-Forms, TOTS, OTW etc.)
  • Verbrauchsobjekte (Verträge, Chemiestil)
  • Vereinsobjekte (Stadien, Trikots, Bälle)

FIFA Ultimate Team Spezialkarten erklärt

Spezialkarten sind Objekte, die die Werte der Spieler upgraden. Die häufigste Spezialkarte sind die In-Forms, die jeden Mittwoch um 19 Uhr mit dem Team of the Week (TOTW) veröffentlicht werden. Dort sind immer die Spieler enthalten, die im realen Leben am Wochenende krass performt haben, also zum Beispiel drei Tore geschossen haben. Dann werden die Werte der regulären Karte verbessert, es erscheint eine zeitlich begrenzt verfügbare Spezialkarte dieses Spielers auf dem Markt.

Romero IF
Romero konnte seine Karte durch gute Leistungen für Tottenham upgraden. | © EA / EG

In-Forms sind nicht die einzigen Spezialkarten, die es in FIFA Ultimate Team gibt. Die Anzahl an Promos und FUT-Events hat in FIFA 22 überhandgenommen, da verlieren selbst wir manchmal den Überblick. Über Numbers Up bis hin zu den Silver Stars oder FUT Fantasy waren da kreuz und quer neue Karten am Markt. Wir werden einen detaillierten Artikel zu ALLEN Spezialkarten in FUT schreiben, den Link dazu findet ihr dann hier.

Die wohl bekanntesten und besten Spezialkarten kommen aus dem Team of the Year (TOTY) und Team of the Season (TOTS). Da erhalten die Spieler die heftigsten Upgrades, die auf den Leistungen im realen Leben basieren. Diese Karten im blauen Design werdet ihr jetzt oft im Gegnerteam sehen, also beginnt lieber jetzt schon den FUT-Grind, damit ihr mit ähnlich guten Spielern dagegenhalten könnt.

Die Preise der Spezialkarten auf dem Transfermarkt sind dynamisch, sprich sie variieren nach Angebot und Nachfrage. Bevor ihr voreilig Spieler kauft, solltet ihr euch lieber mit Trading-Tipps vertraut machen.

Was sind FIFA Ultimate Team Verbrauchsobjekte?

Bei den Verbrauchsobjekten unterscheidet man zwischen Verträgen, Chemiestilen, Positionsveränderungen, Heilungskarten und Managerligen.

FIFA Ultimate Team Verbrauchsobjekte: Verträge

Die Verbrauchsobjekte benötigt ihr in Ultimate Team primär dafür, um Verträge von Spielern und Managern zu verlängern. Keine Sorge, die Spieler sind nicht direkt weg, wenn der Vertrag ausläuft, sondern ihr könnt sie einfach so lange nicht einsetzen, bis das entsprechende Vertragsobjekt angewandt wurde. In früheren FIFA-Teilen war das ein richtiger Krampf, aber mittlerweile kann man die Verträge schnell und einfach auf die Karten klatschen.

Consumables
Das sind die verschiedenen Verbrauchsobjekte. | © Futbin

FIFA Ultimate Team Verbrauchsobjekte: Chemiestile

Ein Chemiestil verbessert bestimmte Werte auf einer FUT-Karte. Die bekanntesten und besten Chemiestile sind Hunter und Anchor. Hunter verbessert den Tempo-Wert ingame um +10 und das Schießen um +7, Anchor gibt jeweils +5 auf Tempo und +6 auf DEF und PHY. Es ist also essentiell wichtig, auf jeder Karte in seinem Team den passenden Chemiestil anzuwenden. Dabei solltet ihr immer versuchen, die wichtigen Werte der jeweiligen Positionsgruppe zu upgraden. Cristian Romero oben würden wir dann den Anchor verpassen.

Alle Chemiestile und deren Wirkung werden wir euch in einem separaten Artikel genau erklären.

FIFA Ultimate Team Verbrauchsobjekte: Positionsveränderung

Der Name sagt eigentlich schon alles. Beachtet nur, dass eure Spieler tatsächlich auf der richtigen Position stehen, sonst gibt's Abzüge in der Chemie. Man kann eine Position nur in der Positionsgruppe verändern, sprich einen ZM zu einem ZDM umwandeln oder umgekehrt. Ihr könnt nicht einen ZM zu einem RM umwandeln, denn der spielt ja auf dem Flügel.

FIFA Ultimate Team Verbrauchsobjekte: Heilungskarten

Sollte sich einer deiner Spieler während einer Partie verletzen, dann müsst ihr eine Heilungskarte anwenden. Solltet ihr den verletzten Spieler nicht heilen, muss er im nächsten Match pausieren. Allerdings passieren Verletzungen nicht allzu häufig.

FIFA Ultimate Team Verbrauchsobjekte: Managerliga

Sollte eure Teamchemie nicht auf 100 sein, dann könnt ihr diese mit der passenden Managerliga nach oben schrauben. Benutzt dafür die Liga, die am häufigsten in eurem Squad vertreten ist und Schwupps steigt die Teamchemie an. Normalerweise hat man aber sowieso immer 100 Chemie, die Managerliga ist also höchstens zu Beginn des FUT-Jahres von Nöten.

Was sind FIFA Ultimate Team Vereinsobjekte?

Das sind alle Vereinsobjekte in FUT:

  • Wappen
  • Stadion
  • Trikot
  • Ball

Die Vereinsobjekte dienen lediglich dem optischen Glanz, sie verbessern weder die Werte der Spieler noch das Team generell. Aber ein schickes Stadion mit einem coolen Ball und geilen Trikots sind Pflicht. In FIFA 22 kann man sein Stadion nach den eigenen Vorlieben gestalten, Banner auswählen und Fangesänge abspielen. Alternativ kann man auch klassisch in den lizenzierten Stadien spielen. Einige der coolsten Trikots gibt es oftmals nur via einer Squad Building Challenge (SBC) zu ergattern, haltet da also immer die Augen offen.