Leak: Batman Arkham Collection kommt für die Switch

Ein Händler hat versehentlich verraten, dass Batman Arkham Asylum, Arkham City und Arkham Knight alle für die Switch erscheinen werden.
Batman arkham collection nintendo switch
Batman kommt endlich für die Nintendo Switch. | © Rocksteady

Dank des französischen Händlers WTT wissen wir nun, dass die gesamte Batman Arkham Collection für die Nintendo Switch erscheinen wird: Batman Arkham Asylum, Arkham City und Arkham Knight. The Dark Knight trifft auf Mario.

Batman Arkham Collection kommt für die Switch

Hier findest du die zufällige Auflistung des Einzelhändlers WTT. Warum das so interessant ist: Sie haben nicht nur Batman für die Switch geleakt, sondern auch Witcher 3. Und Witcher 3 ist tatsächlich für die Nintendo Switch erschienen. Offensichtlich muss WTT an seinem Mitarbeiterprofil arbeiten. Oder vielleicht auch nicht. Schließlich bieten sie uns Klatsch und Tratsch, der uns mit neuen Inhalten füttert.

Der Platzhalter in der Auflistung zeigt den 31. August 2022. Jedoch solltest du dich nicht genau auf diesen Tag verlassen - es ist schließlich nur ein Platzhalter. Es ist wahrscheinlicher, dass Nintendo bei einer der kommenden Nintendo Directs etwas darüber ankündigen wird. Vielleicht schon in der nächsten im Februar?

Die Batman Arkham-Spiele wurden ursprünglich bis 2018 veröffentlicht, wobei der letzte Release die Arkham Collection war. Trotz ihres Erfolges wurden die Spiele nie auf die Switch portiert, daher ist diese Version längst überfällig. Das Gute an den Arkham-Spielen ist, dass sich nach wie vor absolut genial sind: Die Kämpfe sind immer noch knackig und so befriedigend wie eh und je. Sie gehören auf jeden Fall zu den besten Batman-Spielen. Das ist also eine gute Nachricht für jeden Nintendo-Besitzer, der Batman-Fan ist und auch ein gutes Timing, da der neue Batman-Film bald veröffentlicht wird.