Battlefront 3 offiziell auf Eis gelegt – Diese Spiele waren wichtiger für EA

EA hat gerade einige große Ankündigungen gemacht und wenn du ein Fan von Star Wars Battlefront bist, wird das hier sehr enttäuschend.

Star Wars Battlefront Cancelled
Keine Star Wars games mehr! | © LucasFilm

Stars Wars Battlefront 3 ist auf Eis gelegt worden. EA wird nicht mehr an der Serie arbeiten und wir haben hier alle Details für dich, warum das geschehen ist. Wie kommt es, dass EA eine so geliebte Siele-Serie herzlos fallen lässt?

Also, es steckt natürlich etwas mehr dahinter, als dass die Entwickler das Spiel einfach aufgeben. Während du über das Fehlen eines dritten Battlefront weinst, freuen sich andere Star Wars-Fans über all die anderen Inhalte, die in Zukunft auf sie eingeprasselt kommen.

EA verlegt Star Wars nach LA

Was hat der Umzug von Star Wars nach LA damit zu tun? Nun, EA hat beschlossen, dass ein weiteres EA Dice Star Wars Battlefront nicht benötigt wird. Stattdessen wurden alle EA Star Wars-Spiele zum Apex Legends-Studio Respawn verlegt.

Mit diesem Schritt ist die Aussicht auf ein weiteres Battlefront im Grunde genommen komplett verchwunden. Wenn wir ehrlich sind, könnte das angesichts der Kritik, die DICE für die Veröffentlichung von Battlefield 2042 erhalten hat, auch ein guter Schritt sein. Sie müssen sich erstmal auf diesen Scherbenhaufen konzentrieren, bevor sie ein neues Projekt starten, oder?


Was wird mit Battlefront 3 passieren?

Wie bereits erwähnt, wurde Battlefront aufgrund des Wechsels von DICE zu Respawn für das gesamte Star Wars-Portfolio von EA im Grunde genommen gestrichen. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Star Wars-Spiele geben wird. Mach dich bereit, denn du kannst dich vielleicht nicht auf Battlefront 3 freuen, aber du hast drei andere Star Wars-Spiele aus der Entwicklung bei Respawn zur Auswahl.

EA, Respawn und Lucasfilm haben angekündigt, dass sie an einem Jedi: Fallen Order Sequel und einem neuen Star Wars-Ego-Shooter vom Medal of Honor: Above and Beyond-Team arbeiten. Das dritte Spiel, das sich in der Entwicklung befindet, wird ein rundenbasiertes Strategiespiel in Zusammenarbeit mit Bit Reactor sein.

EA ist erstmal fertig Star Wars

Diese Aussage von EA hat die Zukunft von Lucasfilm und EA gefestigt. Die drei kommenden Spiele werden wahrscheinlich die letzten Star Wars-Spiele sein, die Electronic Arts entwickelt. Mitte 2021 hatte Lucasfilm angekündigt, dass Ubisoft an einem Star Wars-Spiel arbeiten würde, worüber sich viele den Kopf zerbrachen.

Mit der Ankündigung, alle Star Wars-Spiele zu Respawn zu verlagern, scheint es, dass EA sich von Lucasfilm verabschiedet, wie viele Fans schon nach der Ankündigung von Ubisoft vorausgesagt hatten.