Behemoth von Halo Infinites Ranglistenspiel entfernt

Behemoth, eine mittelgroße Multiplayer-Karte in Halo Infinite, wurde aus der Capture the Flag-Rotation des Ranglistenspiels entfernt. Aber warum?
Halo infinite behemoth
Wir verstehen den Hate für Behemoth nicht... das ist eine der besten Karten im Spiel! | © 343 Industries

Behemoth gehört zu unseren Lieblingsmaps in Halo Infinite. Klar, viele würden mir damit nicht zustimmen - und das ist auch okay so - aber das ist der Grund, warum ich den vielen Hate für diese Map nicht verstehe. Die Karte dreht sich um eine unglaublich große Struktur und ist eine der wenigen kleineren Karten in Halo Infinite, die epische Fahrzeugkämpfe bieten. Sie macht wahnsinnig viel Spaß, und wir empfehlen dir auf jeden Fall einen Blick in unseren Behemoth-Map-Guide zu werfen, wenn du mehr über die Karte erfahren willst.

Aber darum geht es in diesem Artikel nicht, oder? Nun, nein, es geht darum, dass Behemoth angegriffen wird. Nicht der übliche Angriff, den man erwarten würde - du weißt schon, die Multiplayer-Schlachten usw. - sondern ein Angriff in viel größerem Maßstab... Es befindet sich im Krieg gegen eine existenzielle Bedrohung: dem Ranglistenspiel. Wir werden gleich ins Detail gehen, aber zuerst wollen wir eines klarstellen: Es gibt tonnenweise großartige Maps in Halo Infinite, warum zur Hölle können Spieler, die Behemoth nicht mögen, nicht einfach eine andere Map spielen?



Behemoth macht Spaß, und Ranked Play macht Spaß, und Capture the Flag (angeblich) auch! Was zum Teufel ist hier also los? Genau das werden wir jetzt herausfinden. 343 Industries scheint aufgrund von Fan-Feedback eine eher fragwürdige Entscheidung getroffen zu haben. Das ist alles irgendwo in Ordnung und die Entscheidung wurde auch gut erklärt, aber wir sind - wie du wahrscheinlich schon erraten hast - nicht besonders glücklich über diese Entscheidung. Schauen wir es uns genauer an.

"Kampf um die Flagge"-Ranglistenspiel auf Behemoth aus Halo Infinite entfernt

Ein Sprecher von 343 Industries hat auf Halo Waypoint angekündigt, dass die Entwickler von Halo Infinite Capture the Flag/Kampf um die Flagge auf Behemoth aus dem Ranglistenspiel entfernt haben. Das muss nicht unbedingt dauerhaft so sein, aber es bedeutet, dass wir in nächster Zeit im Ranglistenspiel kein Capture the Flag auf Behemoth zocken werden. Die Änderung wurde bereits umgesetzt und ist Teil des Updates, das am 26./27. Januar released wurde.

In der Stellungnahme begründete 343 die Entscheidung mit folgender Erklärung:

Wir haben genug Daten gesehen, die uns zeigen, dass die Karte im Ranglistenspiel nicht wie vorgesehen funktioniert. Die meisten dieser Daten drehen sich um Spawning und effektive Deckung auf der Karte.
Das Spawning am Rande der Basen mit direkter Sichtlinie zur Flagge führt zusätzlich zu den BR-75-Starts zu einem hektischeren Spielverlauf als gewünscht. Dadurch haben die Spieler das Gefühl, dass selbst ein gut koordinierter Vorstoß des Teams in die gegnerische Basis schnell scheitern kann, was dazu führt, dass die Einnahme der Flagge viel schwieriger ist, als es sein sollte.
Außerdem scheinen die Spieler an Orten zu respawnen, die oft unvorhersehbar und daher frustrierend sind. Das gilt sowohl für die angreifenden als auch für die verteidigenden Teams.
Außerdem scheint es auf der gesamten Karte an brauchbaren Deckungsmöglichkeiten zu mangeln, was sich noch verschlimmert, wenn alle Spieler mit einer BR 75 ausgerüstet sind. Infolgedessen finden sich die Spieler oft in Feuergefechten wieder, bei denen sie in den Außenbereichen nur begrenzte Möglichkeiten haben.
Insgesamt wollen wir das Ranglisten-CTF-Erlebnis auf der Karte verbessern, bevor wir sie wieder in diese Playlists aufnehmen.

Was bedeutet das jetzt genau? Das bedeutet, dass Behemoth bei Ranglistenspielen nicht besonders gut funktioniert hat, vor allem bei Capture the Flag-Matches. Es scheint, dass das Spawning nicht ideal war und dass die Deckungen es schwer machten, Flaggen einzunehmen und zu transportieren. Das scheint vor allem dann der Fall zu sein, wenn die Spieler Waffen mit größerer Reichweite wie das Kampfgewehr verwenden.


Was passiert jetzt mit Behemoth?

Keine Sorge! Es mag schade sein, dass Behemoth entfernt wurde, da es eine sehr gute Map ist, aber 343 Industries scheint die Map offline genommen haben, um die verschiedenen Probleme zu beheben, die ihnen mitgeteilt wurden. Diese Probleme, die oben angesprochen wurden, sind alles Dinge, die (wahrscheinlich) nur ein paar Wochen Arbeit benötigen, um sie auszubügeln. Wir sind sicher, dass wir Behemoth bald wieder da sehen werden, wo wir es haben wollen! Bis dahin kannst du aber Behemoth weiterhin in anderen Modi spielen... zum Glück.